Aurora (Kreuzfahrtschiff)
Aurora
Technische Daten (Überblick)
Schiffstyp: Passagierschiff
Vermessung: 76.152 BRZ / 40.037 NRZ
Tragfähigkeit: 8.486 t
Länge (ü.a.): 270,0 m
Breite (ü.a.): 32,2 m
Tiefgang: 7,90 m
Geschwindigkeit: 24 kn
Baujahr: 2000
Bauwerft: Meyer Werft, Papenburg
Flagge: Großbritannien
Rufzeichen: GUSS
IMO-Nr.: 9169524
Heimathafen: London
Anzahl Kabinen: 939
Passagierkapazität: 1.874
Besatzung: ca. 850


Die Aurora ist ein Kreuzfahrtschiff von P&O Cruises in Southampton, Großbritannien. Gebaut wurde das Schiff auf der Meyer Werft in Papenburg. Die Ablieferung an P&O Cruises fand am 16. April 2000 in Southampton statt, wo das Schiff auch getauft wurde.

P&O Cruises setzt das 4-Sterne-Schiff für weltweite Kreuzfahrten ein.

Inhaltsverzeichnis

Ausstattung

Die „Aurora“ verfügt über 14 Decks, wovon 10 zum Passagierbereich gehören. Es gibt 284 Innen- und 652 Außenkabinen, bei den Außenkabinen auch Kabinen mit eigenem Balkon über insgesamt fünf Decks (insg. 406 Kabinen).

Das Schiff verfügt über alle Ausstattungen, die an Bord eines modernes Kreuzfahrtschiffs erwartet werden, darunter Restaurants, Bars, Bistros, Kino, Theater, Einkaufsmöglichkeiten, eine Bücherei, Casino, Nachtclub und Diskothek, Sporträume und Swimming Pools, Sauna und Wellnessangebote.

Weitere Kreuzfahrtschiffe von P&O Cruises

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aurora (Band) — Aurora (latein. „Morgenröte“) steht für Aurora (Mythologie), die römische Göttin der Morgenröte Aurora (Vorname), siehe dort Etymologie und bekannte Namensträgerinnen Aurora, ein weltweiter Ortsname, siehe Liste der Orte namens Aurora Aurora… …   Deutsch Wikipedia

  • Aurora (2000) — Aurora Technische Daten (Überblick) Schiffstyp: Passagierschiff Flagge: Bermuda Heimathafen: Hamilton Rufzeichen: ZCDW9 …   Deutsch Wikipedia

  • Aurora — (lat. ‚Morgenröte‘) steht für: Aurora (Mythologie), die römische Göttin der Morgenröte Morgenröte (Synonym), die rötliche Färbung des Osthimmels vor dem Sonnenaufgang Polarlicht, Aurora borealis (Nordlicht) und Aurora australis (Südlicht)… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kreuzfahrtschiffe — Dies ist eine Liste von Kreuzfahrtschiffen die heute im Dienst stehen oder, in der Vergangenheit, waren. Der zweite Teil beinhaltet die Binnenkreuzfahrtschiffe. Weitere Schiffe findet man in Kategorie:Kreuzfahrtschiff. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • P&O Cruises — P O Cruises ist ein Kreuzfahrtunternehmen mit Sitz in Southampton im Vereinigten Königreich. Es hat eine Flotte von 6 Kreuzfahrtschiffen. Seit 2003 gehört es nicht zur Peninsular and Oriental Steam Navigation Company, sondern zur Carnival… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Kreuzfahrtschiffen — Diese Liste von Kreuzfahrtschiffen gibt einen Überblick über möglichst alle Kreuzfahrtschiffe, unabhängig davon, ob sie sich noch im aktiven Dienst befinden oder nicht. Es wird unterschieden zwischen Seeschiffen und Binnenschiffen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Meyer Werft — Rechtsform GmbH Gründung 1795 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Meyer-Werft — Unternehmensform GmbH Gründung 1795 Unternehmenssitz …   Deutsch Wikipedia

  • Meyerwerft — Meyer Werft Unternehmensform GmbH Gründung 1795 Unternehmenssitz …   Deutsch Wikipedia

  • Ocean Majesty — Schiffsdaten Bauwerft Union de Levante, Spanien Baujahr 1966 Vermessung 10.417 BRT Passagiere …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”