Ausbreitung (Physik)

Ausbreitung (englisch propagation) bezeichnet in der Physik:

Die Ausbreitung einer Welle ist an Materie gebunden, definiert also einen Impuls und transportiert Energie als Leistung. Die Beschreibung der Ausbreitung hängt stark von der Dimension ab, in der die Ausbreitung erfolgt. Und damit einhergehend eine Veränderung der Intensität der Welle bzw. eine Änderung der Teilchendichte sowie der Ausbreitungsgeschwindigkeit und Ausbreitungsrichtung.

Unter gestörter Ausbreitung versteht man eine „nicht ideale Ausbreitung“. Diese umfasst Änderungen des Bewegungszustandes durch z. B. Stoß, Absorption, Ablenkung, Streuung, Dissipation, Reflexion, Transmission oder Anderes.

Beispiele: Strahlung als Korpuskularstrahlung oder Wellenstrahlung, insbesondere Licht (elektromagnetische Wellen bzw. Photonen); Ausbreitung von Schall (Dichtewellen bzw. Phononen)


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausbreitung — Unter Ausbreitung versteht man: in technisch wissenschaftlichem Zusammenhang die Ausbreitung von Information(en), Signalen, Energie, Wirkung, usw., siehe Ausbreitung (Physik) im Strahlenschutz die Ausbreitung von Radioaktivität in der Atmosphäre …   Deutsch Wikipedia

  • Physik schwingender Körper — Die Akustik (griechisch: akuein ακουειν = hören) ist die Lehre vom Schall und seiner Ausbreitung. Als Wissenschaftsgebiet umfasst sie sämtliche damit zusammenhängenden Gesichtspunkte, so die Entstehung und Erzeugung, die Ausbreitung, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Gestörte Ausbreitung — Ausbreitung (englisch propagation) bezeichnet in der Physik: das Fortschreiten einer physikalischen Wirkung die Bewegung einer Welle (Physik) oder eines Teilchens durch Raum und Zeit (englisch wave propagation). Die Ausbreitung einer Welle ist an …   Deutsch Wikipedia

  • Äther (Physik) — Einige Äthervorstellungen implizieren einen jahreszeitlich wechselnden Ätherwind Der Äther (griech. αἰθήρ [„aithär“] für der (blaue) Himmel) ist eine Substanz, die im ausgehenden 17. Jahrhundert als Medium für die Ausbreitung von Licht postuliert …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Physik — Dieser Artikel wurde den Mitarbeitern der Redaktion Physik zur Qualitätssicherung aufgetragen. Wenn Du Dich mit dem Thema auskennst, bist Du herzlich eingeladen, Dich an der Prüfung und möglichen Verbesserung des Artikels zu beteiligen. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Newton'sche Physik — Als klassische Mechanik bezeichnet man die Mechanik, wie sie bis zum Ende des neunzehnten Jahrhunderts ausgearbeitet wurde. In der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts wurde diese Beschreibung durch die konzeptionell grundlegend neuen… …   Deutsch Wikipedia

  • Newtonsche Physik — Als klassische Mechanik bezeichnet man die Mechanik, wie sie bis zum Ende des neunzehnten Jahrhunderts ausgearbeitet wurde. In der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts wurde diese Beschreibung durch die konzeptionell grundlegend neuen… …   Deutsch Wikipedia

  • Max-Planck-Institut für Physik der Stratosphäre — Max Planck Institut für Sonnensystemforschung MPI für Sonnensystemforschung Kategorie: Forschungseinrichtung Träger: Max Planck Gesellschaft Rechtsform des Trägers …   Deutsch Wikipedia

  • Fernwirkung (Physik) — Fernwirkung bezeichnet ein physikalisches Konzept der klassischen Physik, bei dem sich eine physikalische Wirkung instantan (zum selben Zeitpunkt) über beliebig entfernte Distanzen auswirkt. Dieses Konzept wurde vom 17. Jahrhundert an kontrovers… …   Deutsch Wikipedia

  • Gleichgewicht (Physik) — Das Gleichgewicht beschreibt in Physik, Chemie, Biologie die Ausgeglichenheit aller Potentiale und Flüsse in einem gegebenen System einschließlich eventueller Zu oder Abflüsse eines offenen Systems. Inhaltsverzeichnis 1 Mechanik 1.1 Grundlagen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”