Ausbreitungskonstante

Die Fortpflanzungskonstante, manchmal auch Ausbreitungskonstante genannt, ist eine komplexe Größe, welche in der Elektrodynamik die Ausbreitung einer elektromagnetischen Welle beschreibt.

Sie ist definiert als: γ = α + jβ = jk, wobei k die komplexe Wellenzahl ist.

Die Größe α heißt Dämpfungskonstante, die Größe β heißt Phasenkonstante.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausbreitungskonstante — Ausbreitungskonstante,   das Übertragungsmaß einer elektrischen Leitung …   Universal-Lexikon

  • Ausbreitungskonstante — sklidimo koeficientas statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Kompleksinis dydis, apibūdinantis bėgančiosios bangos įtampos arba srovės amplitudės ir fazės kitimą, t. y. γ = α + jβ; čia α – silpimo koeficientas, β – fazės… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Ausbreitungskonstante — sklidimo konstanta statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. propagation constant vok. Ausbreitungskonstante, f; Fortpflanzkonstante, f; Fortpflanzungskonstante, f rus. постоянная распространения, f pranc. constante de propagation, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Fortpflanzungskonstante — Die Fortpflanzungskonstante, manchmal auch Ausbreitungskonstante genannt, ist eine komplexe Größe, welche in der Elektrodynamik die Ausbreitung einer elektromagnetischen Welle beschreibt. Sie ist definiert als: γ = α + jβ = jk, wobei k die… …   Deutsch Wikipedia

  • Leitungswellenwiderstand — Als Wellenimpedanz – und, deutlich häufiger, Wellenwiderstand – wird eine Eigenschaft eines Mediums bezeichnet, in dem sich eine physikalische Welle ausbreitet. Man kann ihn sich anschaulich etwa als die Härte oder Weichheit vorstellen, die das… …   Deutsch Wikipedia

  • Wellenimpedanz — Als Wellenimpedanz – oder deutlich häufiger, als Wellenwiderstand benannt, – wird die Eigenschaft eines Mediums bezeichnet, in dem sich eine physikalische Welle ausbreitet. Man kann sich diesen Widerstand anschaulich etwa als die Steifigkeit bzw …   Deutsch Wikipedia

  • Wellenwiderstand — Als Wellenimpedanz – und, deutlich häufiger, Wellenwiderstand – wird eine Eigenschaft eines Mediums bezeichnet, in dem sich eine physikalische Welle ausbreitet. Man kann ihn sich anschaulich etwa als die Härte oder Weichheit vorstellen, die das… …   Deutsch Wikipedia

  • Leitungsgleichungen — Leitungsgleichungen,   Gleichungen, die die Fortpflanzung elektrischer Signale auf »langen« Leitungen (nachrichtentechnische Leitungen, Starkstromleitungen) beschreiben, bei denen Strom und Spannung außer von der Zeit auch vom Ort abhängen. Unter …   Universal-Lexikon

  • Übertragungsmaß — Übertragungsmaß,   1) Akustik: bei elektroakustischen Wandlern (Schallstrahler und aufnehmer) das logarithmierte Verhältnis (Maß) eines Übertragungsfaktors zu einem gleichartigen, gegebenenfalls anzugebenden Bezugsübertragungsfaktor. Dabei ist… …   Universal-Lexikon

  • Fortpflanzungskonstante — sklidimo koeficientas statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Kompleksinis dydis, apibūdinantis bėgančiosios bangos įtampos arba srovės amplitudės ir fazės kitimą, t. y. γ = α + jβ; čia α – silpimo koeficientas, β – fazės… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”