Ausfallsicherheit

Die Ausfallsicherheit ist die definierte Sicherheit gegen einen Ausfall. Sie wird durch den Einsatz von Redundanzen erhöht. Die Ausfallsicherheit ist ein Teil der Zuverlässigkeit.

Technik

In der Technik wird eine Ausfallsicherheit durch technische Redundanzen und organisatorische Maßnahmen erzielt. In extrem kritischen Bereichen z. B. Computertechnik wird auch von Hochausfallsicherheit gesprochen. Eine informelle Angabe zum Maß der Ausfallsicherheit ist der Carrier grade.

  • Bereitstellung einer Ersatzkomponente, die bei einem Ausfall zum Einsatz kommt; wie ein Notstromgenerator bei einem Stromausfall.
  • Redundanz der Funktion durch verschiedene Prinzipien. Beispiel: die gleichzeitige Verwendung eines elektronischen und eines mechanischen Messgeräts.
  • Verwendung parallel arbeitender Komponenten, die die zusätzliche Belastung im Fehlerfall übernehmen. Beispiel: Mehrstrahliges Flugzeug
  • In der Computertechnik ist der Ausdruck Hochverfügbarkeit gebräuchlich. Zusätzlich zu einfachen technische Redundanzen werden Computercluster eingesetzt.

Die Ausfallsicherheit grenzt sich zur Ausfallwahrscheinlichkeit ab.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausfallsicherheit — Ausfallsicherheit,   Merkmal von Computern, die kontinuierlich zur Verfügung stehen sowie vor Störungen und Ausfällen geschützt sind. Ein derartiger Schutz lässt sich unter anderem erreichen durch das Spiegeln von Festplatten etwa bei bestimmten… …   Universal-Lexikon

  • Duplexing — Der Begriff RAID steht für englisch redundant array of independent disks (deutsch: Redundante Anordnung unabhängiger Festplatten, ursprünglich: redundant array of inexpensive disks, deutsch: Redundante Anordnung kostengünstiger Festplatten, was… …   Deutsch Wikipedia

  • Festplattenverbund — Der Begriff RAID steht für englisch redundant array of independent disks (deutsch: Redundante Anordnung unabhängiger Festplatten, ursprünglich: redundant array of inexpensive disks, deutsch: Redundante Anordnung kostengünstiger Festplatten, was… …   Deutsch Wikipedia

  • Hardware-RAID — Der Begriff RAID steht für englisch redundant array of independent disks (deutsch: Redundante Anordnung unabhängiger Festplatten, ursprünglich: redundant array of inexpensive disks, deutsch: Redundante Anordnung kostengünstiger Festplatten, was… …   Deutsch Wikipedia

  • JBOD — Der Begriff RAID steht für englisch redundant array of independent disks (deutsch: Redundante Anordnung unabhängiger Festplatten, ursprünglich: redundant array of inexpensive disks, deutsch: Redundante Anordnung kostengünstiger Festplatten, was… …   Deutsch Wikipedia

  • Jbod — Der Begriff RAID steht für englisch redundant array of independent disks (deutsch: Redundante Anordnung unabhängiger Festplatten, ursprünglich: redundant array of inexpensive disks, deutsch: Redundante Anordnung kostengünstiger Festplatten, was… …   Deutsch Wikipedia

  • Plattenspiegelung — Der Begriff RAID steht für englisch redundant array of independent disks (deutsch: Redundante Anordnung unabhängiger Festplatten, ursprünglich: redundant array of inexpensive disks, deutsch: Redundante Anordnung kostengünstiger Festplatten, was… …   Deutsch Wikipedia

  • RAID — ist ein Akronym für engl. „Redundant Array of Independent Disks“, also „Redundante Anordnung unabhängiger Festplatten“ (ursprünglich engl. „Redundant Array of Inexpensive Disks“; deutsch „Redundante Anordnung kostengünstiger Festplatten“; was aus …   Deutsch Wikipedia

  • RAID-1 — Der Begriff RAID steht für englisch redundant array of independent disks (deutsch: Redundante Anordnung unabhängiger Festplatten, ursprünglich: redundant array of inexpensive disks, deutsch: Redundante Anordnung kostengünstiger Festplatten, was… …   Deutsch Wikipedia

  • RAID-Controller — Der Begriff RAID steht für englisch redundant array of independent disks (deutsch: Redundante Anordnung unabhängiger Festplatten, ursprünglich: redundant array of inexpensive disks, deutsch: Redundante Anordnung kostengünstiger Festplatten, was… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”