Ausgaben

Ausgabe wird wie folgt verwendet:

  • in verlagswesen ein vervielfältigtes Exemplar eines Druckwerkes, siehe Buchausgabe
  • im wirtschaftlichen Zusammenhang das Ausgeben von Geld, siehe Ausgabe (Rechnungswesen)
  • im Computerwesen die Übertragung von Daten an ein Ausgabegerät oder eine Ausgabeschnittstelle, siehe Ausgabe (Computer)
  • im Arbeitsstudium die materiellen Ergebnisse einer Arbeitstätigkeit, siehe Arbeitssystem

Siehe auch:


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausgaben — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • Kosten • Unkosten Bsp.: • Ich komme für alle Unkosten auf …   Deutsch Wörterbuch

  • Ausgaben — Auflage; Auflageziffern * * * Ausgaben,   1) Betriebswirtschaftslehre: monetäres Äquivalent der beschafften Menge an Gütern und Dienstleistungen. Ausgaben führen zu einer Abnahme des Geldvermögensbestandes, d. h. des Bestandes an liquiden Mitteln …   Universal-Lexikon

  • Ausgaben — I. Rechnungswesen:Verminderung des Geldvermögens (Geldvermögen = Zahlungsmittelbestand + Bestand an Geldforderungen – Bestand an Geldverbindlichkeiten). Eine A. liegt also beim Abfluss von Zahlungsmitteln und/oder beim Eingehen von… …   Lexikon der Economics

  • Ausgaben einplanen — (Mittel) bewilligen; vorsehen …   Universal-Lexikon

  • Schutz wissenschaftlicher Ausgaben — Beginn des zweiten Buchs von Rudolf von Ems: Willehalm von Orlens, Ausgabe von 1905 mit wissenschaftlichem Apparat Der Schutz wissenschaftlicher Ausgaben ist ein sogenanntes Leistungsschutzrecht im deutschen Urheberrecht. Es ist in § 70 …   Deutsch Wikipedia

  • öffentliche Ausgaben — öffentliche Ausgaben,   die Ausgaben des öffentlichen Sektors (Gebietskörperschaften und Sozialversicherung). In dieser Abgrenzung sind öffentliche Ausgaben identisch mit Staatsausgaben im weiteren Sinn; Staatsausgaben im engeren Sinn umfassen… …   Universal-Lexikon

  • Einnahmen-Ausgaben-Rechnung (Kreditprüfung) — Die Einnahmen/Ausgaben Rechnung ist ein wesentlicher Teil der Bonitätsprüfung von Banken bei der Kreditprüfung. Hierbei werden die nachhaltig erzielbaren Einkünfte gegen die Ausgaben (Pfändungsfreigrenzen) gehalten und so ein „freies Einkommen“… …   Deutsch Wikipedia

  • Briefmarken-Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone — Goethe Festwochen (Blocknummer 6) …   Deutsch Wikipedia

  • Briefmarken-Ausgaben für das Generalgouvernement — Die Briefmarken Ausgaben des Generalgouvernements, des deutschen besetzen polnischen Gebietes von 1939 bis 1945, wurden ab dem 1. Dezember 1939 ausgegeben. Zunächst noch mit einer Reihe Marken des Deutschen Reiches aus der Serie Hindenburg… …   Deutsch Wikipedia

  • Meyers Klassiker-Ausgaben — Unter dem Titel Meyers Klassiker Ausgaben (zunächst Meyers Klassiker Ausgaben in 150 Bänden) erschien seit 1870 bis in die 1930er Jahre eine Reihe von Werkausgaben klassischer, hauptsächlich deutschsprachiger Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”