Racoviţă (Familie)

Racoviţă (Familie)

Die Racoviţă (auch: Racovitza, Racovita) waren eine teilweise hellenisierte Familie von Bojaren aus der Moldau und Walachei, die im 17. Jahrhundert zu den einflussreichsten Aristokratenfamilien der Donaufürstentümern zählte und im 18. Jh. mehrfach den Gospodar (rum. Domnitor) stellte. Es gelang ihnen in den Kreis der Phanarioten in Konstantinopel durchzudringen, wodurch sie den Thron ihrer Heimatländer gewinnen und diese Position behaupten konnten.

Bekannte Mitglieder der Familie Racoviţă

  • Mihai Racoviţă: war dreimal Herrscher der Moldau (1703–1705, 1707–1709 und 1716–1726) und zwei mal Herrscher der Walachei (1730–1731 und 1741–1744)
  • Constantin Racoviţă: Sohn von Mihai Racoviţă, Herrscher der Moldau (1749–1753, 1756–1757) und Herrscher der Walachei (1753–1756, 1763–1764)
  • Ştefan Racoviţă: Sohn von Mihai Racoviţă, Herrscher der Walachei (1764–1765)
  • Ioan Mihail Racoviţă: rumänischer General der 4. Armee bei der Operation Jassy-Kischinew, Verteidigungsminister vom 23. August bis 4. November 1944, im Juni 1950 verhaftet starb er am 28. Juni 1954 im Gefängnis von Sighet
  • Ana Racoviţă, Ehefrau des französischen Arztes und Physikers Carol Davila und Mutter von Alexandru Davila, Schriftsteller, Diplomat und enger Freund von König Carol I.. Sie starb am 14. Januar 1874 aufgrund einer Medikamentenverwechslung auf tragische Weise.
  • Emil Racoviţă (1868–1947): Biologe, Meeresforscher, Botaniker und gilt als Begründer der Biospeläologie
  • Osvald Racoviţă Jurist und Politiker, Bürgermeister von Iaşi (1927-1929, 1934-1938). Er starb 1974 nach jahrelangem Gefängnisaufenthalt und Verfolgung durch die kommunistischen Machthaber.
  • Nicolae Gr. Racoviţă (1835-1894) rumänischer Politiker und Minister.
  • Nicolae A. Racoviţă (1887-1948) Arzt und Politiker, 1918 Bürgermeister von Iaşi.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Racoviță (Familie) — Die Racoviță (auch: Racovitza, Racovita) waren eine teilweise hellenisierte Familie von Bojaren aus der Moldau und Walachei, die im 17. Jahrhundert zu den einflussreichsten Aristokratenfamilien der Donaufürstentümern zählte und im 18. Jh.… …   Deutsch Wikipedia

  • Racovita — Den Namen Racoviţă tragen Racoviţă (Familie), eine teilweise hellenisierte Familie von Bojaren aus den Donaufürstentümern zahlreiche Orte in Rumänien: Racoviţa (Brăila), eine Gemeinde im Kreis Brăila Racoviţa (Sibiu), eine Gemeinde im Kreis Sibiu …   Deutsch Wikipedia

  • Racoviţa — Den Namen Racoviţă tragen Racoviţă (Familie), eine teilweise hellenisierte Familie von Bojaren aus den Donaufürstentümern zahlreiche Orte in Rumänien: Racoviţa (Brăila), eine Gemeinde im Kreis Brăila Racoviţa (Sibiu), eine Gemeinde im Kreis Sibiu …   Deutsch Wikipedia

  • Racoviță — Den Namen Racoviță tragen: Racoviță (Familie), eine teilweise hellenisierte Familie von Bojaren aus den Donaufürstentümern Emil Racoviță (Ort), (ehemals Șurănești) ein Dorf in der Gemeinde Dănești, Kreis Vaslui Galeria Emil Racoviță , ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Emil Racovita — Briefmarkenausgabe zum 100. Geburtstag Racoviţăs (Rumänien 1968) Emil Racoviţă …   Deutsch Wikipedia

  • Emil Racoviță — Briefmarkenausgabe zum 100. Geburtstag Racovițăs (Rumänien 1968) …   Deutsch Wikipedia

  • Racovitza — Den Namen Racoviţă tragen Racoviţă (Familie), eine teilweise hellenisierte Familie von Bojaren aus den Donaufürstentümern zahlreiche Orte in Rumänien: Racoviţa (Brăila), eine Gemeinde im Kreis Brăila Racoviţa (Sibiu), eine Gemeinde im Kreis Sibiu …   Deutsch Wikipedia

  • Phanar — Fener Rum Erkek Lisesi, Griechisch Orthodoxes Gymnasium Phanar (Istanbul) Fener (auch Phanar oder Fanar, griechisch: Φανάριον / Phanarion, Φανάρι / Phanari) ist ein Stadtviertel im Stadtteil Fatih der türkischen Stadt Istanbul. Nach der Eroberung …   Deutsch Wikipedia

  • Beneşti (Sibiu) — Beneşti Bägendorf Bendorf Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Almakerék — Mălâncrav Malmkrog Almakerék Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.