Ausgerechnet Chicago
Seriendaten
Deutscher Titel: Ein Mountie in Chicago
Originaltitel: Due South
Produktionsland: Kanada, USA
Produktionsjahr(e): 19941999
Produzent: Robert Wertheimer
Episodenlänge: etwa 45 Minuten
Episodenanzahl: 66 + Pilotfilm in 4 Staffeln
Originalsprache: Englisch
Musik: Jay Semko
Idee: Paul Haggis
Genre: Krimi, Comedy
Erstausstrahlung: 23. April 1994 (USA)
auf CBS
Deutschsprachige Erstausstrahlung: 26. März 1995
auf RTL 2
Besetzung
  • Paul Gross: Constable Benton Fraser
  • David Marciano: Detective Raymond Vecchio (1994–96)
  • Callum Keith Rennie: Stanley Kowalski/„Ray Vecchio“ (1997–99)

Ein Mountie in Chicago bzw. Ausgerechnet Chicago ist eine kanadisch-US-amerikanische Fernsehserie aus dem Jahr 1994.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Eigentlich war anfangs nur ein Fernsehfilm geplant, doch dank guter Kritiken und regem Zuschauerinteresse, entschloss man sich eine Serie zu produzieren. Der Name der Serie änderte sich ab der zweite Staffel von Ausgerechnet Chicago in Ein Mountie in Chicago, da zwischendurch die Senderechte von RTL 2 zu Pro7 wechselten.

Die Serie wurde 1996 nach nur zwei Staffeln von CBS wegen schlechter Einschaltquoten eingestellt, die Rechte aber ein Jahr später weiterverkauft, so dass ab 1997 – mit finanzieller Unterstützung von drei europäischen Sendern (darunter Pro7) – noch zwei weitere Staffeln der in Europa beliebten Serie produziert werden konnten.

Handlung

Constable Benton Fraser (benannt nach dem Fraser River in British Columbia) sucht mit seinem Wolf Diefenbaker (benannt nach John Diefenbaker) nach dem Mörder seines Vaters in der Großstadt Chicago. Hier lernt er bald den smarten Detektiv Vecchio (David Marciano) kennen, der ihm als Freund bei der Suche nach dem Mörder hilfreich zur Seite steht. Irgendwie verbleibt Benton in Chicago und widmet sich bald der Kriminalität in dieser Stadt. Dabei wird auf amüsante Weise deutlich, dass die kanadischen Mounties andere Ermittlungsmethoden haben als die Polizei von Chicago.

Hintergrund

Ab der dritten Staffel wurde David Marciano als Ray Vecchio gegen Callum Keith Rennie alias Stanley Kowalski ausgetauscht. Erklärt wurde dies damit, dass Vecchio als Undercover-Agent eingesetzt wurde und Kowalski in dessen Identität schlüpfte und fortan als Vecchio agierte.

Auszeichnungen

  • 1995 gewannen Jeff King, Paul Haggis und Jean Desormeaux einen Gemini Award für das beste TV Movie.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ein Mountie in Chicago — Seriendaten Deutscher Titel Ein Mountie in Chicago Originaltitel Due South …   Deutsch Wikipedia

  • Nicht Chicago. Nicht hier — Nicht Chicago. Nicht hier. ist ein Jugendroman der deutschen Schriftstellerin Kirsten Boie (* 1950). Das Buch wurde erstmals 1999 im Verlag Friedrich Oetinger, Hamburg, veröffentlicht. Später erschien es auch im Deutschen Taschenbuch Verlag Es… …   Deutsch Wikipedia

  • Due South — Seriendaten Deutscher Titel: Ein Mountie in Chicago Originaltitel: Due South Produktionsland: Kanada, USA Produktionsjahr(e): 1994–1999 Produzent: Robert Wertheimer …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der kabel-eins-Sendungen — Senderlogo von kabel eins Die Liste der kabel eins Sendungen enthält eine bisher noch unvollständige Aufzählung aller Sendungen und Serien, die bei kabel eins bzw. vorher beim Kabelkanal ausgestrahlt werden bzw. wurden. Inhaltsverzeichnis 1 Shows …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der ProSieben-Sendungen — Das Senderlogo von Pro7 Die Liste der ProSieben Sendungen enthält eine bisher noch unvollständige Aufzählung aller Sendungen und Serien, die bei ProSieben ausgestrahlt wurden bzw. werden. Inhaltsverzeichnis 1 Eigenproduktionen 1.1 Nachrichten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von ProSieben-Sendungen — Das Senderlogo von ProSieben Die Liste von ProSieben Sendungen enthält eine bisher noch unvollständige Aufzählung aller Sendungen und Serien, die auf ProSieben bzw. den Regionalprogrammen ProSieben Austria oder ProSieben Schweiz ausgestrahlt… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Kabel-eins-Sendungen — Senderlogo von kabel eins Die Liste der kabel eins Sendungen enthält eine bisher noch unvollständige Aufzählung aller Sendungen und Serien, die bei kabel eins bzw. vorher beim Kabelkanal ausgestrahlt werden bzw. wurden. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Christina Cox — (* 31. Juli 1971 in Toronto, Ontario) ist eine kanadische Schauspielerin. Leben und Leistungen Cox besuchte die Arts York at Unionville High School und später die Ryerson Theatre School. Sie spielte in einigen Theaterstücken, darunter in Was ihr… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der RTL-2-Sendungen — Senderlogo von RTL 2 Die Liste der RTL 2 Sendungen enthält eine (bisher noch unvollständige) Aufzählung aller Sendungen und Serien, die bei RTL 2 ausgestrahlt werden bzw. wurden. Inhaltsverzeichnis 1 Eigenproduktionen 1.1 Nachrichten …   Deutsch Wikipedia

  • Amanda Tapping — (ComicCon 2008) Amanda Tapping (ComicCon 200 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”