Ausgleichszahlung

Ausgleichszahlung bezeichnet unter anderem

allgemein:

speziell:


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausgleichszahlung — Ausgleichsleistung * * * Aus|gleichs|zah|lung, die: einen ↑ Ausgleich (1 b) darstellende ↑ Zahlung (2) …   Universal-Lexikon

  • Ausgleichszahlung — 1. An Handelsvertreter: ⇡ Ausgleichsanspruch des Handelsvertreters. 2. Auf Aktiennennbeträge bezogene wiederkehrende Geldleistungen an außen stehende Aktionäre (Minderheitsgesellschafter), wenn zwischen der Gesellschaft und einem anderen… …   Lexikon der Economics

  • Ausgleichszahlung für Sozialwohnungen — Die Fehlbelegungsabgabe (später Ausgleichszahlung für Sozialwohnungen) ist eine Abgabe, die ein Mieter einer öffentlich geförderten Wohnung (Sozialwohnung) in Deutschland an eine Stadt oder Gemeinde entrichten muss, wenn seine finanziellen… …   Deutsch Wikipedia

  • Ausgleichsleistung — Ausgleichszahlung * * * Aus|gleichs|leis|tung, die (Finanzw.): Leistung an Vertriebene u. Kriegsgeschädigte nach dem Lastenausgleichsgesetz. * * * Aus|gleichs|leis|tung, die (Finanzw.): Leistung an Vertriebene u. Kriegsgeschädigte nach dem… …   Universal-Lexikon

  • Credit Default Swap — Ein Credit Default Swap (CDS, engl. für Kreditausfall Swap) ist ein Kreditderivat, das es erlaubt, Ausfallrisiken von Krediten, Anleihen oder Schuldnernamen zu handeln. Ein CDS ist ein Vertrag zwischen zwei Parteien, der Bezug auf einen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Restitutionsfällen — Die Liste von Restitutionsfällen ist eine Ergänzung des Artikels Restitution von Raubkunst und zählt Kunstwerke der NS Raubkunst auf, deren Rückgabe an die ehemaligen Eigentümer verhandelt wurde. In den meisten Fällen fand eine Restitution nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Credit Default Swaps — Ein Credit Default Swap (CDS) ist ein Kreditderivat zum Handeln von Ausfallrisiken von Krediten, Anleihen oder Schuldnernamen. Eine Vertragspartei, der Sicherungsnehmer, bezahlt normalerweise regelmäßig – häufig vierteljährlich oder halbjährlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Forward Rate Agreement (FRA) — Zinsausgleichsvereinbarung, bei der für eine künftige Mittelaufnahme oder anlage ein bestimmter Zins, die Forward Rate, vereinbart wird. Ist zum Zeitpunkt der Mittelaufnahme oder anlage der aktuelle Geldmarktzinssatz über die Forward Rate… …   Lexikon der Economics

  • Ausgleichsfläche — Die Eingriffsregelung (auch Eingriffs Ausgleichs Regelung) ist das Instrument des Naturschutzrechts, mit dem negative Folgen von Eingriffen in Natur und Landschaft (Beeinträchtigungen) vermieden und minimiert werden sollen. Des Weiteren sollen… …   Deutsch Wikipedia

  • Ausgleichsmaßnahme — Die Eingriffsregelung (auch Eingriffs Ausgleichs Regelung) ist das Instrument des Naturschutzrechts, mit dem negative Folgen von Eingriffen in Natur und Landschaft (Beeinträchtigungen) vermieden und minimiert werden sollen. Des Weiteren sollen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”