Ausgrauen
Beispiel für ausgegraute Dialogelemente (Widgets) gegenüber normalen Widgets

Ausgrauen ist ein Begriff aus der grafischen Darstellung von Benutzeroberflächen für Computer.

Man versteht darunter eine weit verbreitete Technik, um Widgets wie beispielsweise Schaltflächen (Buttons) oder Menüeinträge zu kennzeichnen, die im jeweiligen Zusammenhang ungültig und daher deaktiviert sind, also nicht ausgewählt (angeklickt) werden können. Dazu wird die Farbsättigung des Widgets stark verringert, teilweise auch der Hell-Dunkel-Kontrast so verringert, dass es die Wirkung eines „Grauschleiers“ hat und deutlich unauffälliger wird.

Der Benutzer kann weiterhin erkennen, welche Befehle grundsätzlich möglich wären, wird aber nicht durch momentan unwichtige abgelenkt. Im Gegensatz zum alternativen Ausblenden unbenutzbarer Widgets wirkt es ruhiger, wenn sich die Anordnung der Widgets auf dem Bildschirm nicht ändert.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ausgrauen — aus|grau|en <sw. V.; hat; meist im 2. Part.> (EDV): auf dem Bildschirm in grauer Schrift, als graues Feld erscheinen lassen u. damit als nicht aktiviert kennzeichnen …   Universal-Lexikon

  • ausgrauen — aus|grau|en (EDV auf dem Bildschirm in Grau und damit als nicht aktiviert kennzeichnen); eine ausgegraute Schaltfläche …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Menüleiste — Ein Menü ist eine Form der interaktiven Benutzerführung bei Computerprogrammen mit grafischer, zeichenorientierter oder seltener sprachorientierter Benutzeroberfläche. Es ermöglicht, den gewünschten Befehl aus einer vordefinierten Auswahl (daher… …   Deutsch Wikipedia

  • Schaltleiste — Ein Menü ist eine Form der interaktiven Benutzerführung bei Computerprogrammen mit grafischer, zeichenorientierter oder seltener sprachorientierter Benutzeroberfläche. Es ermöglicht, den gewünschten Befehl aus einer vordefinierten Auswahl (daher… …   Deutsch Wikipedia

  • Untermenü — Ein Menü ist eine Form der interaktiven Benutzerführung bei Computerprogrammen mit grafischer, zeichenorientierter oder seltener sprachorientierter Benutzeroberfläche. Es ermöglicht, den gewünschten Befehl aus einer vordefinierten Auswahl (daher… …   Deutsch Wikipedia

  • Widget (GUI) — Ein Steuerelement (engl. widget oder control) ist ein Interaktionselement in einer grafischen Benutzeroberfläche (GUI), beispielsweise eine Schaltfläche oder eine Bildlaufleiste. Die englische Bezeichnung widget ist ein Kofferwort, gebildet aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Menü (Computer) — Ein einfaches Menü Ein Menü ist eine Form der interaktiven Benutzerführung bei Computerprogrammen mit grafischer, zeichenorientierter oder seltener sprachorientierter Benutzeroberfläche (GUI, TUI bzw. VUI). Es ermöglicht, den gewünschten Befehl… …   Deutsch Wikipedia

  • Steuerelement — Ein Steuerelement (engl. widget oder control) ist ein Interaktionselement in einer grafischen Benutzeroberfläche (GUI), beispielsweise eine Schaltfläche oder eine Bildlaufleiste. Die englische Bezeichnung widget ist ein Kofferwort, gebildet aus… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”