Aushub

Aushub bezeichnet Erdreich oder Ausbruch-Material, das bei Bauvorhaben durch das Ausheben der Baugrube oder Bohren eines Tunnels entsteht.

Je nach Material kann dieser Aushub unterschiedlich verwendet werden. Ist er mit Schadstoffen, etwa Schwermetallen, kontaminiert, so muss er entweder aufwendig gereinigt (Bodenwaschanlage) oder aber in einer speziell abgedichteten Deponie entsorgt werden.

Mit Vorteil wird ein Kreislauf aufgebaut, wenn die Gruben, denen man das Baumaterial entnommen hat, mit dem Aushub der daraus erstellten Bauten wieder verfüllt werden.

Eine Grube, deren Aushub als Bau- oder Füllmaterial an anderer Stelle verwendet wird, bezeichnet man als Entnahmegrube (engl. borrow pit). Bodenaushub, der aus einer Entnahmegrube stammt und an anderer Stelle für den Landschaftsbau oder die Bodenmodellierung eingebracht wird, bezeichnen man als Fremdboden (engl. borrow material).

Siehe auch

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Aushub – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aushub — Aushub, 1) (Handwerkg.), s.u. Ausheben 7); 2) (Münzw.), so v.w. Aushieb 1) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aushub — Aushub,der:⇨Aushebung(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Aushub — Ausbeute * * * Aus|hub 〈m. 1; unz.〉 ausgehobene Erdmasse * * * Aus|hub, der; [e]s (Tiefbau): 1. das Ausheben von Erde, Erdmassen beim Herstellen von Gräben, Einschnitten, Baugruben: mit dem A. beginnen. 2. ausgehobene Erde, Erdmassen: den A.… …   Universal-Lexikon

  • Aushub — Aus|hub, der; [e]s, e …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Aushub, der — Der Aushub, des es, plur. inusit. dasjenige, was ausgehoben wird, in einigen wenigen Fällen; ingleichen bey einigen Handwerkern, das Recht, nach eigenen Gefallen einen Gesellen bey andern Meistern auszuheben. S. Ausheben, ingleichen Aushieb …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Entnahmegrube — Aushub bezeichnet Erdreich oder Ausbruch Material, das bei Bauvorhaben durch das Ausheben der Baugrube oder Bohren eines Tunnels entsteht. Je nach Material kann dieser Aushub unterschiedlich verwendet werden. Ist er mit Schadstoffen, etwa… …   Deutsch Wikipedia

  • Fremdboden — Aushub bezeichnet Erdreich oder Ausbruch Material, das bei Bauvorhaben durch das Ausheben der Baugrube oder Bohren eines Tunnels entsteht. Je nach Material kann dieser Aushub unterschiedlich verwendet werden. Ist er mit Schadstoffen, etwa… …   Deutsch Wikipedia

  • Baugrubenaushub — Aushub einer Baugrube Die Baugrube ist der Raum unterhalb der Geländeoberfläche, dessen Form dem im Untergrund gelegenen Teil einer zu errichtenden baulichen Anlage entspricht. Hinzu kommen die zur Herstellung des Bauwerks erforderlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Baugrubensohle — Aushub einer Baugrube Die Baugrube ist der Raum unterhalb der Geländeoberfläche, dessen Form dem im Untergrund gelegenen Teil einer zu errichtenden baulichen Anlage entspricht. Hinzu kommen die zur Herstellung des Bauwerks erforderlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Baugrubenumschließung — Aushub einer Baugrube Die Baugrube ist der Raum unterhalb der Geländeoberfläche, dessen Form dem im Untergrund gelegenen Teil einer zu errichtenden baulichen Anlage entspricht. Hinzu kommen die zur Herstellung des Bauwerks erforderlichen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”