Auslagerung

Auslagerung bezeichnet:

  • Outsourcing, Abgabe von Unternehmensaufgaben und -strukturen an Drittunternehmen
  • Auslagerung (Museum), Verlegung von Museums- und Sammlungsbeständen zum Schutz im Kriegsfall
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Auslagerung — Auslagerung,die:Outsourcing …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Auslagerung — ↑Outsourcing …   Das große Fremdwörterbuch

  • Auslagerung — Spin Off; Ausgliederung; Outsourcen; Outsourcing * * * Aus|la|ge|rung 〈f. 20〉 das Auslagern * * * Aus|la|ge|rung, die; , en: das Auslagern; das Ausgelagertwerden. * * * Aus|la|ge|rung, die; , en: das Auslagern, Ausgelagertwerden …   Universal-Lexikon

  • Auslagerung — Entnahme einer Ware aus einem ⇡ Umsatzsteuerlager. Die A. führt zum Entstehen der Umsatzsteuer (§ 4 Nr. 4a UStG) …   Lexikon der Economics

  • Auslagerung — Aus|la|ge|rung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Spin-Off — Auslagerung; Ausgliederung; Outsourcen; Outsourcing * * * Spin ọff auch: Spin|ọff 〈[spın ] n. 15〉 Weiterentwicklung eines vorhandenen Produktes od. Aufbau eines weiteren Produktes aus Bestandteilen eines vorhandenen Produktes, Nebenprodukt… …   Universal-Lexikon

  • Outsourcing — Spin Off; Auslagerung; Ausgliederung; Outsourcen * * * Out|sour|cing 〈[ aʊtsɔ:sıŋ] n. 15; unz.; Wirtsch.〉 Verlagerung der Produktion eines Unternehmens ins Ausland (um Produktionskosten zu senken u. die Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten); Ggs… …   Universal-Lexikon

  • Outsourcing — bzw. Auslagerung bezeichnet in der Ökonomie die Abgabe von Unternehmensaufgaben und strukturen an Drittunternehmen. Es ist eine spezielle Form des Fremdbezugs von bisher intern erbrachter Leistung, wobei Verträge die Dauer und den Gegenstand der… …   Deutsch Wikipedia

  • Fremdfertigung — Outsourcing (dt. Auslagerung) bezeichnet in der Ökonomie die Abgabe von Unternehmensaufgaben und strukturen an Drittunternehmen. Es ist eine spezielle Form des Fremdbezugs von bisher intern erbrachter Leistung, wobei Verträge die Dauer und den… …   Deutsch Wikipedia

  • Insourcen — Outsourcing (dt. Auslagerung) bezeichnet in der Ökonomie die Abgabe von Unternehmensaufgaben und strukturen an Drittunternehmen. Es ist eine spezielle Form des Fremdbezugs von bisher intern erbrachter Leistung, wobei Verträge die Dauer und den… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”