Ausland

Ausland steht im Gegensatz zu Inland und bezeichnet aus Sicht der sprechenden Person ein anderes Land (und „aus einem anderen Land”) als das eigene Land, in dem man beheimatet ist, das Herkunftsland, Heimatland.

Im staatsrechtlichen Sinne bezeichnet der Begriff Ausland aus der Sicht der sprechenden Person diejenigen Staaten, abhängigen Gebiete und internationalen Gebiete auf der Erdoberfläche (entweder einzeln oder auch in ihrer Gesamtheit), deren Staatsangehörigkeit die Person nicht besitzt oder in denen sie sich nicht befindet. „Inland“ hingegen bezeichnet den Staat, in dem sich die Person befindet beziehungsweise auf den sie sich bezieht.

Obwohl die Begriffe Inland und Ausland immer relativ in Bezug auf den eigenen Standpunkt (z. B. Person, Gruppe, Land) definiert sind, spielen sie vor allem eine wichtige Rolle im politischen, kulturellen und gesellschaftlichen Bezugsrahmen. Soziologisch gesehen entspricht Inland dem „Wir“, d. h. der eigenen Gruppenidentität (siehe In-Group), während „Ausland“ die „Anderen“ sind (siehe Out-group).

Inhaltsverzeichnis

Ausland aus politischer/historischer Sicht

Folgende politischen bzw. geschichtlichen Themenbereiche werden mit dem Begriff Ausland in Verbindung gebracht und haben je nach Bedeutung und Sichtweise unterschiedlichen Einfluss auf internationale Entwicklungen:

Ausland aus ökonomischer Sichtweise

Im Rahmen der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung ist die Abgrenzung zwischen In- und Ausland von großer Bedeutung, um einerseits makroökonomische Indikatoren wie Output und Einkommen berechnen zu können und um anderseits die staatlichen Zugriffsrechte auf Steuern und Abgaben bestimmen zu können.

Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung

In der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung unterscheidet man bei der Berechnung von Bruttoinlandsprodukt und Bruttonationalprodukt danach, ob eine Leistung ökonomisch gesehen von Ausländern im Inland oder von Inländern im Ausland erbracht wurde.

Zollrecht

Aus zollrechtlicher Sicht bezieht sich das Ausland auf Gebiete die nicht zum Zollgebiet des eigenen Landes (bzw. bei Deutschland und Österreich der EU) gehören. Das Zollgebiet unterscheidet sich bei den EU-Ländern und bei der Schweiz vom Staatsgebiet (Büsingen am Hochrhein, Samnaun, Ceuta, Melilla, Vatikan).

Umsatzsteuer

Im Sinne des deutschen Umsatzsteuergesetzes ist das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme des Gebiets von Büsingen am Hochrhein, der Insel Helgoland, der Freizonen des Kontrolltyps I nach § 1 Abs. 2 Satz 1 des Zollverwaltungsgesetzes (Freihäfen an der Küste: Emden, Bremerhaven, Bremen, Cuxhaven, Hamburg, Kiel; seit 1. Januar 2004 nicht mehr die Binnenfreihäfen Duisburg und Deggendorf), der Gewässer und Watten zwischen der Hoheitsgrenze und der jeweiligen Strandlinie sowie der deutschen Schiffe und der deutschen Luftfahrzeuge in Gebieten, die zu keinem Zollgebiet gehören. Ausland im Sinne dieses Gesetzes ist das Gebiet, das danach nicht Inland ist.

Einkommensteuer

Zum Inland im Sinne des Einkommensteuergesetzes gehört auch der der Bundesrepublik Deutschland zustehende Anteil am Festlandsockel, soweit dort Naturschätze des Meeresgrundes und des Meeresuntergrundes erforscht oder ausgebeutet werden oder dieser der Energieerzeugung unter Nutzung erneuerbarer Energien dient. Ausland in diesem Sinne ist das Gebiet, das demnach nicht Inland ist.

Weblinks

Siehe auch

 Wikiquote: Ausland – Zitate
Wiktionary Wiktionary: Ausland – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausland — is a venue in Berlin for music and performance and related public and non public events. Ausland is a workspace for local, national and international artists and projects. Ausland holds on the average three shows a week.Ausland is run by a group… …   Wikipedia

  • Ausland — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • im Ausland • ins Ausland • Übersee Bsp.: • Warst du schon einmal im Ausland? • Er möchte irgendwo im Ausland arbeiten …   Deutsch Wörterbuch

  • Ausland — Ausland, im staatsrechtlichen Sinn und mit Rücksicht auf das Gebiet eines gegebenen Staates jedes nicht zu diesem Gebiet (Inland) gehörige Territorium. Die inländische Staatsgewalt erstreckt sich nur auf das ihr unterworfene Staatsgebiet, das… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ausland — Ausland, Ausländer, ausländisch ↑ Land …   Das Herkunftswörterbuch

  • Ausland — Aus|land [ au̮slant], das; [e]s: Gesamtheit aller Gebiete, die nicht zum eigenen Staatsgebiet gehören /Ggs. Inland/: er arbeitet im Ausland; das Ergebnis der Wahlen wurde vom Ausland (von den Regierungen, der Presse o. Ä. der ausländischen… …   Universal-Lexikon

  • Ausland — Aus·land das; s; nur Sg; 1 jedes Land, das nicht das eigene ist ↔ Inland <ins Ausland reisen, ins Ausland gehen (um dort zu leben); Waren aus dem Ausland importieren> || K : Auslandsamt, Auslandsaufenthalt, Auslandsreise, Auslandsspiel,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Ausland — das Ausland (Grundstufe) Gebiet eines anderen Landes, Gegenteil zu Inland Beispiel: Er hat einige Jahre im Ausland gearbeitet. Kollokation: ins Ausland fahren …   Extremes Deutsch

  • Ausland — das Ausland Wir fahren im Urlaub meistens ins Ausland …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Ausland — Übersee, [weite] Welt; (geh.): Ferne, Fremde. * * * Ausland,das:1.〈dasnichtzumeigenenStaatgehörendeTerritorium〉Fremde(veraltend)–2.insA.gehen:a)⇨auswandern–b)⇨abfließen(2) AuslandFremde,Ferne,weiteWelt …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Ausland — Gebiet jenseits der Staatsgrenzen. I. Außenwirtschaftsrecht:Alle Gebiete, die nicht zum Inland gehören. Davon zu unterscheiden ist das ⇡ Zollgebiet der EU. Dadurch wird der Anwendungsbereich des EU Zollkodex festgelegt. Es ist nicht identisch mit …   Lexikon der Economics

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”