Auslandsgemeinden

Als Auslandsgemeinde bezeichnen die Kirchen deutschsprachige Kirchengemeinden im Ausland.

Die römisch-katholische Deutsche Bischofskonferenz sieht die folgende Hauptaufgaben der Auslandsgemeinden[1]:

  • Auslandsgemeinden als Orte der Kontemplation.
  • Auslandsgemeinden sollen Orte des Dialogs sein.
  • Auslandsgemeinden sollen Orte des gelebten Engagements sein.

Der Auslandsbischof der Evangelischen Kirche, Martin Schindehütte, erklärt in einem Interview ein Jahr nach seinem Amtsantritt, dass die Auslandsgemeinden Vorbild für Kirchengemeinden in Deutschland in den Punkten ökumenischen Zusammenarbeit und mit ihrem ehrenamtlichen Engagement sein können [2].

Quellen

  1. http://www.kath.de/kasdbk/miteinan/mt010901.htm
  2. http://www.ekd.de/aktuell_presse/news_2007_08_30_2_ausland_schindehuette.html

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Auslandsgemeinde — Als Auslandsgemeinde bezeichnen die Kirchen deutschsprachige Kirchengemeinden im Ausland. Die römisch katholische Deutsche Bischofskonferenz sieht die folgende Hauptaufgaben der Auslandsgemeinden[1]: Auslandsgemeinden als Orte der Kontemplation.… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Gemeinde — Als Auslandsgemeinde bezeichnen die Kirchen deutschsprachige Kirchengemeinden im Ausland. Die römisch katholische Deutsche Bischofskonferenz sieht die folgende Hauptaufgaben der Auslandsgemeinden[1]: Auslandsgemeinden als Orte der Kontemplation.… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Auslandsgemeinde — Als Auslandsgemeinde bezeichnen die Kirchen deutschsprachige Kirchengemeinden im Ausland. Die römisch katholische Deutsche Bischofskonferenz sieht die folgenden Hauptaufgaben der Auslandsgemeinden[1]: Auslandsgemeinden als Orte der Kontemplation …   Deutsch Wikipedia

  • Schwedische Kirche — Wappen der Schwedischen Kirche Die Schwedische Kirche (schwedisch Svenska kyrkan) ist die evangelisch lutherische Kirche und ehemalige Staatskirche Schwedens. Sie zählt 6.589.769 Mitglieder (Stand 2010).[1] …   Deutsch Wikipedia

  • St. Maria Rosenkranz (Düsseldorf-Wersten) — St. Maria Rosenkranz St. Maria Rosenkranz ist eine katholische Kirche im Düsseldorfer Stadtteil Wersten. Die neuromanische Basilika wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts errichtet. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Paul-Heinz Guntermann — Pater Paul Heinz Guntermann (* 14. Dezember 1930 in Fredeburg; † 3. Mai 2006 in Köln) war Referent im Katholischen Auslandssekretariat der Deutschen Bischofskonferenz und war von 1981 bis 1993 dessen Leiter. Leben Guntermann wurde im Sauerland… …   Deutsch Wikipedia

  • Antiochenisch-Orthodoxe Kirche — Als Rum Orthodoxe Kirche („Rum“ steht arabisch einerseits für „Rom“ – gemeint ist Konstantinopel [„das neue Rom“] –, andererseits für „Byzantiner“; auch Antiochenische Kirche, Antiochenisch Orthodoxe Kirche oder auch Griechisch Orthodoxe Kirche… …   Deutsch Wikipedia

  • Antiochenisch-orthodox — Als Rum Orthodoxe Kirche („Rum“ steht arabisch einerseits für „Rom“ – gemeint ist Konstantinopel [„das neue Rom“] –, andererseits für „Byzantiner“; auch Antiochenische Kirche, Antiochenisch Orthodoxe Kirche oder auch Griechisch Orthodoxe Kirche… …   Deutsch Wikipedia

  • Antiochenische Kirche — Als Rum Orthodoxe Kirche („Rum“ steht arabisch einerseits für „Rom“ – gemeint ist Konstantinopel [„das neue Rom“] –, andererseits für „Byzantiner“; auch Antiochenische Kirche, Antiochenisch Orthodoxe Kirche oder auch Griechisch Orthodoxe Kirche… …   Deutsch Wikipedia

  • Beischlaf zwischen Verwandten — Inzest (auch Blutschande) (von lat.: incestum „Unzucht“, „Blutschande“) ist ein Begriff kultureller, moralischer und juristischer Art der sexuelle Handlungen zwischen verwandten Personen beschreibt. Kulturen, Gesellschaften und Religion haben oft …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”