Auslasser

Vitus Auslasser war ein Benediktinermönch im St. Sebastianskloster in Ebersberg bei München. Ursprünglich stammte er aus Vomp im heutigen Tirol. Er starb im fünfzehnten Jahrhundert.

1479 veröffentlichte er ein Kräuterbuch, das sich von anderen Kräuterbüchern der Zeit hauptsächlich dadurch unterschied, das Auslasser nicht auf Vorlagen fremder Autoren zurückgriff, sondern zahlreiche Pflanzenbilder nach der Natur malte und so erstmals einen mit deutschen Namen versehenen Querschnitt durch die Flora des Voralpenlandes festhielt.



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vitus Auslasser — war ein Benediktinermönch im St. Sebastianskloster in Ebersberg bei München. Ursprünglich stammte er aus Vomp im heutigen Tirol. Er starb im fünfzehnten Jahrhundert. 1479 veröffentlichte er ein Kräuterbuch, das sich von anderen Kräuterbüchern der …   Deutsch Wikipedia

  • Fettkraut — Fettkräuter Pinguicula ramosa Systematik Abteilung: Bedecktsamer (Magnoliophyta) Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Au — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Pinguicula — Fettkräuter Pinguicula ramosa Systematik Abteilung: Bedecktsamer (Magnoliophyta) Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Gottfried Mayer — Johannes Gottfried Mayer, 2010 Johannes Gottfried Mayer (* 19. November 1953 in Nürnberg, Bayern) ist ein deutscher Medizinhistoriker und Literaturwissenschaftler. Am besten bekannt ist er für seine zahlreichen Veröffentlichungen zu den… …   Deutsch Wikipedia

  • Pinguicula — Taxobox name = Butterwort image width = 250px image caption = Butterwort with prey ( Pinguicula gigantea ) regnum = Plantae divisio = Magnoliophyta classis = Magnoliopsida ordo = Lamiales familia = Lentibulariaceae genus = Pinguicula genus… …   Wikipedia

  • Fettkräuter — Pinguicula ramosa Systematik Kerneudikotyledonen Asteriden Euasteriden I Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Heilpflanze — Eine auch heute verbreitet angewendete Heilpflanze ist Salbei (z. B. Salvia officinalis) …   Deutsch Wikipedia

  • Klostermedizin — Die so genannte Klostermedizin ist ein Teil der mittelalterlichen Medizin und basiert vor allem auf der Phytotherapie. Der Begriff wurde geprägt, weil seit dem Frühmittelalter die Hospitäler von den Klöstern betrieben wurden; Mönche und Nonnen… …   Deutsch Wikipedia

  • Veit — ist im deutschen Sprachraum als Vorname oder Familienname gebräuchlich. Es handelt sich um die Eindeutschung des lateinischen Vitus. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag (katholisch) 3 Bekannte Namensträge …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”