Auslaut

Der Auslaut ist der letzte Laut eines Wortes oder einer Silbe. Die silbenauslautenden Konsonanten nach einem Silbengipfel bilden die Silbenkoda (von ital. coda für Schwanz. Auch: Koda, Endrand, Silbenauslaut); auch die Lautgruppe, die die Silbenkoda bildet, wird gelegentlich einfach Auslaut genannt.[1] Aufeinanderfolge und maximale Anzahl der Konsonanten sind dabei eingeschränkt. Die Beschränkung gilt sowohl einzelsprachlich unter Gesichtspunkten der Phonotaktik als auch universell wegen der Sonoritätshierarchie.

Inhaltsverzeichnis

Bestandteile der Silbe

Die Koda bildet zusammen mit dem Silbenkopf, dem linken Rand, die Silbenschale. Silbenkopf, Silbennukleus und Silbenkoda ergeben zusammen den Silbenreim.

Beispiele

  • Im Wort Kamm ist [m] der Auslaut.
  • In der Silbe Sil des Worts Silbe ist [l] der Auslaut.
  • Der Auslaut kann einem Inlaut oder direkt dem Anlaut folgen: So steht [n] in dem Wort „kann“ nach dem Inlaut; in „an“ nach dem Anlaut.

Literatur

  • Helmut Glück (Hrsg.), unter Mitarbeit von Friederike Schmöe: Metzler Lexikon Sprache. Dritte, neubearbeitete Auflage, Stichwort: „Silbenkoda“. Metzler, Stuttgart/ Weimar 2005. ISBN 978-3-476-02056-7.

Einzelnachweise

  1. So verweist Glück vom Stichwort „Auslaut“ auf „Silbenkoda“ weiter.

Siehe auch

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Auslaut – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Wiktionary Wiktionary: Silbenkoda – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Auslaut — (Sprachk.), der letzte Laut eines Wortstammes, s. Laut …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Auslaut — Auslaut, in der Grammatik Bezeichnung des letzten Lautes einer Silbe oder eines Wortes, im Gegensatze zum Anlaut (s. d.) und Inlaut (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Auslaut — Aus|laut 〈m. 1; Phon.〉 letzter Laut (eines Wortes od. einer Silbe) ● das „t“ steht beim Wort „alt“ im Auslaut * * * Aus|laut , der; [e]s, e (Sprachwiss.): Laut, auf den ein Wort, eine Silbe endet. * * * Auslaut,   Sprachwisssenschaft: letzter… …   Universal-Lexikon

  • Auslaut — Aus·laut der; meist Sg, Ling; der letzte Laut eines Wortes oder einer Silbe ↔ Anlaut <etwas steht im Auslaut> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Auslaut — См. ultima 1 …   Пятиязычный словарь лингвистических терминов

  • auslaut — /ows lowt /, n., pl. auslaute / low teuh/, auslauts. Ling. 1. final position in a word, esp. as a conditioning environment in sound change. 2. a sound in this position. Cf. anlaut, inlaut. [1880 85; < G, equiv. to aus OUT + Laut sound, as n.… …   Universalium

  • auslaut — noun /ˈaʊslaʊt/ The last sound of a word (word final position) or syllable (syllable final position). See Also: anlaut, inlaut …   Wiktionary

  • auslaut — aus·laut …   English syllables

  • auslaut —   n. final sound of syllable or word …   Dictionary of difficult words

  • Auslaut — Aus|laut …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”