Ausleger (Tontechnik)

Ausleger (abgeleitet vom englischen Begriff „outriggers“) sind in der Tontechnik ein Paar Stützmikrofone die zum Hauptmikrofonsystem gehören. Sie dienen dazu, größere Klangkörper auf der Lautsprecherbasis breiter und luftiger abzubilden. Bekannt wurde dieses Wort besonders durch die Anwendung des Aufnahme-Mikrofonosystems Decca Tree.

Bei der Mikrofonierung mit einem Mikrofonvorhang aus 5 oder auch 4 Mikrofonen sind alle Mikrofone der Mikrofonanordnung gleichwertig und die äußeren „Outrigger“ sind in diesem Fall nicht als Stützmikrofone zu betrachten.

Mehrere Mikrofone in einer Reihe oder in einer Fläche können zu einem akustischen Vorhang oder zu einem Mikrofonvorhang zusammengestellt werden.

Literatur

  • Thomas Görne: Mikrofone in Theorie und Praxis. 8. Auflage, Elektor-Verlag, Aachen, 2007, ISBN 978-3-89576-189-8

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausleger — bezeichnet: Ausleger (Energietechnik), im Bereich der Energieversorgung Stützkonstruktion für elektrische Leiter Ausleger (Tontechnik), einen Begriff in der Tontechnik Auslegerkanu, im Bootsbau einen kleinen zweiten Schwimmkörper zur… …   Deutsch Wikipedia

  • Audio-Fachbegriffe — A 1/f Rauschen 1/r Gesetz 3:1 Regel Abbildungsbereich Abbildungsbreite A Bewertung Abfallzeit Abhörlautstärke Abhörraum Abhörverstärker Abklingkonstante Abklingzeit AB …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Audio-Fachbegriffe — A 1/f Rauschen 1/r Gesetz 3:1 Regel Abbildungsbereich Abbildungsbreite A Bewertung Abfallzeit Abhörlautstärke Abhörraum Abhörverstärker Abklingkonstante Abklingzeit AB …   Deutsch Wikipedia

  • Decca-Dreieck — Das Decca Tree Mikrofonsystem – oder auch Decca Dreieck – ist eine Art der Stereo Aufnahmetechnik, die sich bei den Aufnahmen empirisch ergeben hat und die schon 1954 Arthur Haddy, Kenneth Ernest Wilkinson und ihre Aufnahmeteams ausprobierten.… …   Deutsch Wikipedia

  • Decca-Tree — Das Decca Tree Mikrofonsystem – oder auch Decca Dreieck – ist eine Art der Stereo Aufnahmetechnik, die sich bei den Aufnahmen empirisch ergeben hat und die schon 1954 Arthur Haddy, Kenneth Ernest Wilkinson und ihre Aufnahmeteams ausprobierten.… …   Deutsch Wikipedia

  • Decca Tree (Decca-Dreieck) — Das Decca Tree Mikrofonsystem – oder auch Decca Dreieck – ist eine Art der Stereo Aufnahmetechnik, die sich bei den Aufnahmen empirisch ergeben hat und die schon 1954 Arthur Haddy, Kenneth Ernest Wilkinson und ihre Aufnahmeteams ausprobierten.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Audio-Fachbegriffen — Die Liste der Audio Fachbegriffe stellt spezielle Fachausdrücke aus der Tontechnik und der Elektroakustik (Audiotechnik) als Glossar zusammen. Inhaltsverzeichnis 0–9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U …   Deutsch Wikipedia

  • Mikrofonvorhang — Ausleger (abgeleitet vom englischen Begriff outriggers ) sind in der Tontechnik ein Paar Stützmikrofone die zum Hauptmikrofonsystem gehören. Sie dienen dazu, größere Klangkörper auf der Lautsprecherbasis breiter und luftiger abzubilden. Bekannt… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der DIN-Normen — Logo des DIN Deutschen Instituts für Normung Die Liste gibt einen Überblick über das Benennungssystem der DIN Normen mit Normnummer, Teile von Normen und anderen Zusätzen. Außerdem werden hier Informationen über Normen, ihren Titel sowie über… …   Deutsch Wikipedia

  • Decca Tree — Das Decca Tree Mikrofonsystem – oder auch Decca Dreieck – ist eine Art der Stereo Aufnahmetechnik, die sich bei den Aufnahmen empirisch ergeben hat und die schon 1954 Arthur Haddy, Kenneth Ernest Wilkinson und ihre Aufnahmeteams ausprobierten.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”