Ausleuchtzone
Falschschreibung Zu diesem Stichwort gibt es keinen Artikel. Möglicherweise ist Ausleuchtungszone gemeint.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Geostationärer Satellit — GOES I ein geostationärer Wettersatellit Wie Nachrichtensatelliten im …   Deutsch Wikipedia

  • Rundfunksatellit — Ein Rundfunksatellit, bzw. Fernsehsatellit (auch englisch Direct Broadcasting Satellite oder Direct Broadcast Satellite, kurz DBS), ist ein Kommunikationssatellit zur Übertragung von Rundfunkinhalten. Rundfunksatelliten dienen sowohl zur… …   Deutsch Wikipedia

  • Downlink-Frequenz — Der Satellit sendet die ihm per Uplink zugesandten Informationen per Downlink auf die Erde zurück. Mit Downlinkfrequenz (auch Downlink Frequenz) bezeichnet man die Frequenz, mit der gesendete Informationen von einem Satelliten wieder auf die Erde …   Deutsch Wikipedia

  • Fernsehsatellit — Ein Fernsehsatellit dient zur Übertragung von Fernsehprogrammen direkt an die Empfangsgeräte der Zuschauer. Die Programme von Fernsehsatelliten können ebenso von Kopfstationen, u. a. von Kabelnetzbetreibern, empfangen werden und versorgen bis zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Satelliten-Fernsehen — Die Artikel Satellitenfunk und Satellitenfernsehen überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen… …   Deutsch Wikipedia

  • DFS Kopernikus — Ein DFS Kopernikus Satellit auf einer 100Pf Briefmarke (im Ausschnitt die Ausleuchtzone). DFS Kopernikus (Deutscher Fernmeldesatellit Kopernikus, nach dem Astronomen Nikolaus Kopernikus), war der Name dreier geostationärer Nachrichtensatelliten… …   Deutsch Wikipedia

  • Geostationär — geostationäre Umlaufbahn Eine geosynchrone Umlaufbahn ist ein Satellitenorbit mit einer Umlaufzeit um die Erde, die der Rotationsdauer der Erde um ihre eigene Achse (23 Stunden, 56 Minuten, 4,09 Sekunden = 1 siderischer Tag) entspricht. Seine… …   Deutsch Wikipedia

  • Geostationäre Bahn — geostationäre Umlaufbahn Eine geosynchrone Umlaufbahn ist ein Satellitenorbit mit einer Umlaufzeit um die Erde, die der Rotationsdauer der Erde um ihre eigene Achse (23 Stunden, 56 Minuten, 4,09 Sekunden = 1 siderischer Tag) entspricht. Seine… …   Deutsch Wikipedia

  • Geostationäre Position — geostationäre Umlaufbahn Eine geosynchrone Umlaufbahn ist ein Satellitenorbit mit einer Umlaufzeit um die Erde, die der Rotationsdauer der Erde um ihre eigene Achse (23 Stunden, 56 Minuten, 4,09 Sekunden = 1 siderischer Tag) entspricht. Seine… …   Deutsch Wikipedia

  • Geostationäre Umlaufbahn — Eine geosynchrone Umlaufbahn ist ein Satellitenorbit mit einer Umlaufzeit um die Erde, die der Rotationsdauer der Erde um ihre eigene Achse (23 Stunden, 56 Minuten, 4,09 Sekunden = 1 siderischer Tag) entspricht. Seine Bodenspur auf der Erde ist… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”