Auslösekennlinie

Eine Zeit-Strom-Kennlinie ist eine Kennlinie, die die Abschaltzeit von Überstromschutzeinrichtungen (Schmelzsicherungen, Leitungsschutzschalter, selbstrückstellende PTC-Sicherungselemente) bei verschiedenen Stromstärken darstellt.

Um sowohl sehr kurze Abschaltzeiten bei sehr hohen Stromstärken, als auch lange Abschaltzeiten bei niedrigen Stromstärken darstellen zu können, wird hierfür ein doppelt logarithmisches Raster verwendet. Die Abszisse definiert die Abschaltzeit von 0,001 s bis 10.000 s, die Ordinate den Strom von 1 A bis ca. 10…100.000 A.

Alternativ zu diesen Diagrammen kann zur Dimensionierung von Sicherungen für Verbraucher mit hohen Einschaltströmen das Produkt I2t (Produkt aus dem Quadrat des Stromes mit der Zeit) herangezogen werden, das von vielen Sicherungs-Herstellern angegeben wird. Der Wert stellt ein Maß für die Energie dar, die gerade noch nicht zur Auslösung führt, da die Wärmeleistung (Stromwärme) des Sicherungselementes vom Quadrat des Stromes abhängt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leistungsschalter — sind spezielle Schalter, die für hohe Ströme ausgelegt sind. Sie können nicht nur Betriebsströme und geringe Überlastströme schalten, sondern auch bei Fehlern hohe Überlastströme und Kurzschlussströme (GLS bis 800 Kiloampere) einschalten, diese… …   Deutsch Wikipedia

  • характеристика расцепления — [IEV number 442 05 47] характеристика расцепления Время токовая характеристика, выше которой автоматический выключатель для электрооборудования должен сработать. [ГОСТ Р 50031 99 (МЭК 60934 93)] время токовая характеристика коммутационного… …   Справочник технического переводчика

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”