Ausschreibungsgarantie

Eine Bietungsgarantie, auch Ausschreibungsgarantie (englisch: Bid Bond) ist ein Aval, das bei der Beteiligung an einer Ausschreibung gestellt werden muss, um die Solvenz des Bieters zu bestätigen und sicherzustellen, dass der potenzielle Lieferant sich tatsächlich ernsthaft um das Geschäft bemüht.

Bietungsgarantien werden im deutschsprachigen Raum lediglich in Österreich häufig durch öffentliche Bauherrn von den Bietern bei Ausschreibungen gefordert. In der Regel sind Bietungsgarantien und -bürgschaften bis zur Auftragsvergabe befristet. Bietungsgarantien bewegen sich in Europa häufig in einer Größenordnung von bis zu 5% des erwarteten Auftragswertes, in Entwicklungsländern sind sie typischerweise höher.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausschreibungsgarantie — ⇡ Ausschreibung …   Lexikon der Economics

  • Bid Bond — Eine Bietungsgarantie, auch Ausschreibungsgarantie (englisch: Bid Bond) ist ein Aval, das bei der Beteiligung an einer Ausschreibung gestellt werden muss, um die Solvenz des Bieters zu bestätigen und sicherzustellen, dass der potenzielle… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”