5. Königlich Bayerische Division

Die 5. Königlich Bayerische Division war ein Großverband der Bayerischen Armee. Das Kommando stand in Nürnberg.

Gliederung

1914 war die Division Teil des III. Bayerischen Armee-Korps.

Friedensgliederung (Stand: 1. August 1914):

Kriegsgliederung (ab 2. August 1914):

  • 9. Bayerische Infanterie-Brigade
  • Bayerisches Reserve-Jägerbataillon 2
  • 10. Bayerische Infanterie-Brigade
  • 7. Bayerisches Cheveaulegers-Regiment „Prinz Alfons“ (1. - 4. Eskadron)
  • 5. Bayerische Feldartillerie-Brigade
  • Divisionstruppen bestehend aus 1. und 3. Kompanie des 3. Bayerischen Pionierbataillons, Divisions-Brückentrain 5 sowie Sanitätskompanie 1 und 3.

Geschichte

Die Division wurde zu Beginn des Ersten Weltkrieges im Rahmen der 6. Armee an der Westfront eingesetzt.

Kommandeure

Dienstgrad Name Datum
Generalleutnant Emil Ritter von Xylander 1890 bis 1895
Generalleutnant Moriz von Bomhard 1895 bis 1899
Generalleutnant Ludwig Edler von Grauvogl 1899 bis 1901
Generalleutnant Hermann Ritter von Haag 1901 bis 1903
Generalleutnant Luitpold von und zu der Tann-Rathsamhausen 1903 bis 1905
Generalleutnant Karl Ferdinand Inama von Sternegg 1905 bis 1906
Generalleutnant Luitpold Freiherr von Horn 1906 bis 1912
Generalleutnant Gustav Ritter von Schoch 1912 bis 23. April 1915
Generalleutnant Nikolaus Ritter von Endres 23. April 1915 bis 23. Juni 1918
Generalleutnant Eugen Ritter von Clauß 23. Juni 1918 bis November 1918

→ Siehe auch: Division


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 5. Königlich Bayerische Reserve-Division — Die 5. Königlich Bayerische Reserve Division war ein Verband der Bayerischen Armee, die Teil der deutschen Armee im Ersten Weltkrieg war. Die Division wurde im August 1914 als Teil des I. Bayerischen Reserve Korps aufgestellt und 1919 im Rahmen… …   Deutsch Wikipedia

  • 5. Königlich Bayerische Ersatz-Infanterie-Brigade — Die 5. Königlich Bayerische Ersatz Infanterie Brigade war ein Großverband der Bayerischen Armee. Die Brigade wurde am 2. August 1914 als 5. gemischte Ersatz Brigade errichtet und war der Ersatz Division unterstellt. Am 18. September 1914 wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • 5. Königlich Bayerische Landwehr-Infanterie-Brigade — Die 5. Königlich Bayerische Landwehr Infanterie Brigade war ein Großverband der Bayerischen Armee. Die Brigade wurde am 2. August 1914 als 5. gemischte Landwehr Brigade aufgestellt und wurde zu Beginn des Ersten Weltkrieges im Etappenbereich der… …   Deutsch Wikipedia

  • 5. Königlich Bayerische Reserve-Infanterie-Brigade — Die 5. Königlich Bayerische Reserve Infanterie Brigade war ein Großverband der Bayerischen Armee. Die Brigade wurde zu Beginn des Ersten Weltkrieges im Rahmen der 6. Armee an der Westfront eingesetzt. Sie war der 4. Infanterie Division… …   Deutsch Wikipedia

  • 5. Königlich Bayerische Infanterie-Brigade — Die 5. Königlich Bayerische Infanterie Brigade war ein Großverband der Bayerischen Armee. Das Brigadekommando stand in Zweibrücken. 1914 war die Brigade Teil der 3. Division. Ihr unterstanden folgende Einheiten: 22. Infanterieregiment Fürst… …   Deutsch Wikipedia

  • 5. Königlich Bayerische Feldartillerie-Brigade — Die 5. Königlich Bayerische Feldartillerie Brigade war ein Großverband der Bayerischen Armee. Das Brigadekommando stand in Fürth. 1914 war die Brigade Teil der 5. Division. Ihr unterstanden folgende Einheiten: 6. Feldartillerieregiment Prinz… …   Deutsch Wikipedia

  • 5. Königlich Bayerische Kavallerie-Brigade — Die 5. Kavallerie Brigade war ein Großverband der Bayerischen Armee. Das Brigadekommando stand in Bayreuth. 1914 war die Brigade Teil der 5. Division. Ihr unterstanden folgende Einheiten: Chevaulegersregiment Kaiser Nikolaus von Rußland Nr. 1 in… …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Königlich Bayerische Division — Die 2. Königlich Bayerische Division war ein Großverband der Bayerischen Armee. Das Kommando stand in Augsburg. Inhaltsverzeichnis 1 Gliederung 2 Geschichte 3 Kommandeure 4 …   Deutsch Wikipedia

  • 3. Königlich Bayerische Division — Die 3. Königlich Bayerische Division war ein Großverband der Bayerischen Armee. Das Kommando stand in Landau. Gliederung 1914 war die Division Teil des II. Armee Korps. Ihr unterstanden in der Friedensgliederung, Stand: 1. August 1914, folgende… …   Deutsch Wikipedia

  • 4. Königlich Bayerische Division — Die 4. Königlich Bayerische Division war ein Großverband der Bayerischen Armee. Das Kommando stand in Würzburg. Gliederung 1914 war die Division Teil des II. Armee Korps. Ihr unterstanden in der Friedensgliederung, Stand: 1. August 1914, folgende …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”