Aussenministerium

Ein Außenministerium (in manchen Ländern auch Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten) ist das Ministerium eines souveränen Staates, welches für die außenpolitischen Beziehungen mit anderen Staaten zuständig ist.

Einzelne Länder

In einzelnen Ländern trägt das Außenministerium bestimmte Bezeichnungen, die zum Teil historisch begründet sind:

Belgien Belgien

Föderaler Öffentlicher Dienst Auswärtige Angelegenheiten, Aussenhandel und Entwicklungszusammenarbeit

Deutschland Deutschland

Auswärtiges Amt

Frankreich Frankreich

Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten (Ministère des Affaires étrangères)

Israel Israel

Misrad ha'Chuz (משרד החוץ)

Japan Japan

Gaimu-shō (外務省)

Croatia Kroatien

Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten und Europäische Integration

Mexiko Mexiko

Secretaría de Relaciones Exteriores

Österreich Österreich

Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Russland Russland

Außenministerium der Russischen Föderation (Министерство иностранных дел Российской Федерации)

Schweiz Schweiz

Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten

Sowjetunion Sowjetunion

Außenministerium der UdSSR (Министерство иностранных дел СССР)

Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten

State Department

Vereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich

Foreign and Commonwealth Office

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bert Nussbaumer — Die Entführung von Bert Nussbaumer ereignete sich im November 2006, als der österreichische Staatsbürger gemeinsam mit vier US Amerikanern im Irak verschleppt wurde. Der Ex Soldat war bei einem US amerikanischen privaten Sicherheits und… …   Deutsch Wikipedia

  • Foreign relations of Denmark — Denmark This article is part of the series: Politics and government of Denmark …   Wikipedia

  • Bundespräsident (Schweiz) — Bundesrätin Micheline Calmy Rey, Bundespräsidentin 2011 Der Bundespräsident der Schweizerischen Eidgenossenschaft ist derjenige Bundesrat, der als primus inter pares den Vorsitz bei den Sitzungen der Schweizer Regierung, des Bundesrats, führt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Cheie — Laura Cheie (* 5. März 1969 in Sieu, Kreis Bistriţa Năsăud, Rumänien) ist eine rumänische Germanistin am Lehrstuhl der Universität des Westens Timişoara, Rumänien und Kulturattaché der rumänischen Botschaft in Wien, Österreich. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Louis Pierre Anquetil — (* 21. Januar 1723 in Paris; † 6. September 1808) war ein französischer Historiker. Anquetil war der ältere Bruder des späteren Orientalisten Abraham Hyacinthe Anquetil Duperron und studierte zusammen mit diesem Theologie am Collège Mazarin. Am …   Deutsch Wikipedia

  • Nation (Österreich) — Der Österreichische Bundesadler ist ein Symbol der Republik Österreich. Er hat sich seit 1945 auch zu einem nationalen Symbol entwickelt.[1] Die Österreichische Nation ist ein Überbegriff für kollektive kulturelle, soziale, historische,… …   Deutsch Wikipedia

  • Timon Altwegg — (* 18. Mai 1967 in Münsterlingen) ist ein Schweizer Pianist. Werdegang Der Schweizer Konzertpianist Timon Altwegg begann seine Laufbahn bei Hubert Mahler. 1989 schloss er mit dem Lehrdiplom des Schweizerischen Musikpädagogischen Verbandes (SMPV)… …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichische Nation — Der Österreichische Bundesadler ist ein Symbol der Republik Österreich. Er hat sich seit 1945 auch zu einem nationalen Symbol entwickelt.[1] Die Österreichische Nation ist ein Überbegriff für kollektive kulturelle, soziale, historische,… …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichisches Volk — Der Österreichische Bundesadler ist ein Symbol der Republik Österreich. Er hat sich seit 1945 auch zu einem nationalen Symbol entwickelt.[1] Die Österreichische Nation ist ein Überbegriff für kollektive kulturelle, soziale, historische,… …   Deutsch Wikipedia

  • Saranrom-Palast — Der Saranrom Palast während der Renovierung 2009 Der Saranrom Palast (Thai: วังสราญรมย์ – RTGS: wang saranrom) ist ein königlicher Palast in Bangkok, Thailand. Inhaltsv …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”