Aussichtsturm Zabelstein

f1

Zabelstein
Höhe 489 m
Lage im Norden Bayerns, Deutschland
Gebirge Steigerwald
Geographische Lage 49° 56′ 39″ N, 10° 27′ 9″ O49.944310.4524489Koordinaten: 49° 56′ 39″ N, 10° 27′ 9″ O
Zabelstein (Bayern)
DEC
Zabelstein

Der Zabelstein ist ein Berg im Steigerwald. Er hat eine Höhe von 489 m und bildet die markante Nordwestspitze und die Grenze des Steigerwalds zum Maintal. Er liegt im gemeindefreien Gebiet Hundelshausen des Landkreises Schweinfurt. An seinem Fuß befinden sich die Ortschaften Donnersdorf, Wohnau (Gemeinde Knetzgau) und Hundelshausen (Gemeinde Michelau im Steigerwald).

Auf dem höchsten Punkt des Zabelsteins befindet sich eine Sendeanlage mit einem 61 Meter hohen Antennenträger, die früher von den amerikanischen Streitkräften genutzt wurde. Heute wird sie vom Katastrophenschutz genutzt. Am nördlichen Ende des Bergrückens befindet sich die Ruine der ehemaligen Burg und einige Überreste einer Siedlung. Die Burg „Zabelstein“ brannte im Jahre 1689 zum zweiten Mal ab und war für immer zerstört.

Auf dem Zabelstein steht auf 475 m ü. NN ein etwa 20 Meter hoher Aussichtsturm, der durch seine exponierte Lage freie Sicht in das Maintal und das westliche Steigerwaldvorland bietet. Bei schönem Wetter kann man 80 km weit bis in die Rhön schauen. Besucher informieren beschriftete Panoramafotografien über die sichtbaren Geländepunkte.

Neben dem Aussichtsturm befindet sich eine Hütte am Zabelstein. Das sog. Lingmann-Haus wurde vom Steigerwaldklub Gerolzhofen in Kooperation mit dem Staatsforstbetrieben erbaut und vom Steigerwaldklub verwaltet.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zabelstein — Bild gesucht  BWf1 Höhe 489  …   Deutsch Wikipedia

  • Burgruine Zabelstein — p1 Burgruine Zabelstein Entstehungszeit: um 1000 Burgentyp: Höhenburg, Spornlage Erhaltungszustand: Mauerreste Ständi …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Aussichtstürmen — Die folgende Liste von Aussichtstürmen enthält Bauwerke, welche über für den Publikumsverkehr zugängliche Aussichtsplattformen verfügen. Sie umfasst Fernsehtürme, Wassertürme, Hochhäuser, stationäre Fahrgeschäfte und sonstige für den… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Berge in Bayern — Die Liste der Berge in Bayern zeigt eine Auswahl hoher bzw. bekannter Berge im deutschen Bundesland Bayern (nach Höhe geordnet): Name, Höhe in Metern über NN, Lage (Landkreis/Landschaft) Inhaltsverzeichnis 1 Oberbayern 2 Schwaben 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Bergen in Bayern — Zugspitzmassiv mit Zugspitze (l); höchster Berg von Deutschland in Oberbayern (von Südwesten / Fernpass) Die Liste von Bergen in Bayern zeigt eine Auswahl von Bergen im deutschen Bundesland Bayern mit Höhe in Meter (m) über Normalnull (NN) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”