Ausstellungsführer

Als Führer bezeichnete Nachschlagewerke sind Bücher, Hefte oder ähnliches, die Informationen über verschiedene Themen, Orte oder Einrichtungen enthalten. Neudeutsch werden Führer mit dem englischen Begriff Guide benannt.

Sie sind meist thematisch, jedoch oft auch alphabetisch gegliedert. Dabei werden in der Regel Bewertungen abgegeben, wie beispielsweise die Kategorisierung von Restaurants nach Sternen in Restaurantführern.

Inhaltsverzeichnis

Beispiele

Thematische Beispiele

Inhaltliche Beispiele

Technische Umsetzung

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Entartete Kunst — „Entartete Kunst“: Blaues Pferd I Gemälde von Franz Marc, 1911 …   Deutsch Wikipedia

  • Gottfried Böhm — (* 23. Januar 1920 in Offenbach am Main) ist ein deutscher Architekt und Bildhauer. Seine Bekanntheit gründet sich auf die Schaffung höchst skulpturaler Bauten aus Beton, Stahl und Glas, von denen einige als „Architektur Ikonen des 20.… …   Deutsch Wikipedia

  • Keltenschanze — Viereckschanze von Terlach in Wernberg (Kärnten), Österreich …   Deutsch Wikipedia

  • Rosengarten (Dresden) — Rosengarten Der Rosengarten ist ein Landschaftsgarten am Neustädter Elbufer in Dresden. Der Rosengarten steht heute unter Denkmalschutz und ist bei freiem Eintritt ganzjährig geöffnet. Auf ungefähr 29.500 Quadratmetern sind zum Teil noch aus der… …   Deutsch Wikipedia

  • Verfemte Kunst — „Entartete Kunst“: Blaues Pferd I Gemälde von Franz Marc, 1911 ... und Hafenkneipe von Joachim Ri …   Deutsch Wikipedia

  • Vergessene Kunst — „Entartete Kunst“: Blaues Pferd I Gemälde von Franz Marc, 1911 ... und Hafenkneipe von Joachim Ri …   Deutsch Wikipedia

  • steirischer herbst — Der steirische herbst ist ein internationales Festival für zeitgenössische Kunst, das jährlich im September/Oktober in der Steiermark stattfindet. Er wurde 1968 von Hanns Koren gegründet[1] und ist das älteste und traditionsreichste Festival für… …   Deutsch Wikipedia

  • Achler — Figur der „Elisabeth Bona“ (Guten Beth), Kornhausmuseum Bad Waldsee. Elisabeth Achler (auch Elisabeth von Reute, bekannt als Gute Beth; * 25. November 1386 in Waldsee; † 25. November 1420 in Reute) war eine deutsche katholische …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Wissel — (* 1894 in Velber; † 1973) war ein deutscher Genremaler bäuerlich ländlicher Sujets. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Werke (Auszug ) 3 Ausstellungen nach 1945 …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Braith — (* 2. September 1836 in Biberach an der Riß; † 3. Januar 1905 ebenda) war ein deutscher Tier und Landschaftsmaler und Professor an der Akademie der Bildenden Künste München …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”