Austauschformat

Austauschformat ist ein Begriff aus der elektronischen Datenverarbeitung (EDV) und bezeichnet meist ein Dateiformat, welches mit fast allen Anwendungen auf fast jedem Betriebssystem kompatibel ist. Die ersten Austauschformate wurden sehr einfach und primitiv gehalten. Zum Beispiel ist das Plain-Text-Format mit reinen ASCII-Zeichen für Texte auch heute noch ein wichtiges Format, will man sichergehen, dass der Empfänger eines Textes diesen auch lesen kann. Austauschformate sind aber nicht nur betriebssystemübergreifend gültig, sondern ermöglichen auch den Datenaustausch verschiedenster Programme aus unterschiedlichen Generationen von EDV-Systemen und Computertechnik.

Besonders für die Datensicherung auf lange Zeit spielen Austauschformate eine wichtige Rolle. Nur sehr wenige Formate sind über Jahrzehnte lesbar. Das Format DXF wurde z. B. bereits im Jahre 1982 definiert, um überhaupt einen Datenaustausch zu ermöglichen und gilt heute – obwohl es ein Unternehmensstandard ist – weltweit.

Viele (komplexere) Formate sind nicht lange lesbar, da ihr innerer Aufbau geheim und nur einzelnen Unternehmen bekannt ist. Die Verwendung von dokumentierten, offenen Standards wie beispielsweise OpenDocument beseitigt dieses Problem.

Beispiele

Für verschiedene Dateiarten gibt es jeweils eines oder mehrere weitverbreitete Austauschformate oder ‚quasi-Standards‘:

Siehe auch

Datenaustausch, CAD, Online Services Computer Interface, HP-GL, XML, SDXF


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Maschinelle Austauschformat für Bibliotheken — MAB steht für Maschinelles Austauschformat für Bibliotheken und ist ein vor allem im deutschen Bibliothekswesen gebräuchliches Austauschformat für Metadaten. Ein vergleichbares, international verbreitetes Austauschformat ist MARC. MAB wird in der …   Deutsch Wikipedia

  • Maschinelles Austauschformat für Bibliotheken — MAB steht für Maschinelles Austauschformat für Bibliotheken und ist ein vor allem im deutschen Bibliothekswesen gebräuchliches Austauschformat für Metadaten. Ein vergleichbares, international verbreitetes Austauschformat ist MARC. MAB wird in der …   Deutsch Wikipedia

  • ISYBAU-Austauschformat — Die ISYBAU Austauschformate dienen dem standardisierten Austausch von Daten zur Planung, zum Bau und Betrieb abwassertechnischer Anlagen (z. B. Kanäle und Schächte) in Liegenschaften des Bundes. Sie werden insbesondere bei der Bestands und… …   Deutsch Wikipedia

  • Datenaustauschformat — Austauschformat ist ein Begriff aus der elektronischen Datenverarbeitung (EDV) und bezeichnet meist ein Dateiformat, welches mit fast allen Anwendungen auf fast jedem Betriebssystem kompatibel ist. Die ersten Austauschformate wurden sehr einfach… …   Deutsch Wikipedia

  • Schnittstellendatei — Austauschformat ist ein Begriff aus der elektronischen Datenverarbeitung (EDV) und bezeichnet meist ein Dateiformat, welches mit fast allen Anwendungen auf fast jedem Betriebssystem kompatibel ist. Die ersten Austauschformate wurden sehr einfach… …   Deutsch Wikipedia

  • CAD-Software — Ein einfaches Bauteil in 3D Ansicht (CATIA V5) Arbeiten mit CAD im Zeitraffer Der Begriff Rechnerunterstützte Konstruktion oder englisch Computer Aided Design (CAD) [ …   Deutsch Wikipedia

  • Computer Aided Design — Ein einfaches Bauteil in 3D Ansicht (CATIA V5) Arbeiten mit CAD im Zeitraffer Der Begriff Rechnerunterstützte Konstruktion oder englisch Computer Aided Design (CAD) [ …   Deutsch Wikipedia

  • Entwurfs-Automatisierung — Ein einfaches Bauteil in 3D Ansicht (CATIA V5) Arbeiten mit CAD im Zeitraffer Der Begriff Rechnerunterstützte Konstruktion oder englisch Computer Aided Design (CAD) [ …   Deutsch Wikipedia

  • Interaktionsdiagramm — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Kritik (vgl. engl. Artikel); Bedeutung der UML; aktueller Stand (November 2007 wurde Version 2.1.2 vorgelegt, wie wurde sie aufgenommen?) Du kannst Wikipedia helfen, indem… …   Deutsch Wikipedia

  • MAB2 — MAB steht für Maschinelles Austauschformat für Bibliotheken und ist ein vor allem im deutschen Bibliothekswesen gebräuchliches Austauschformat für Metadaten. Ein vergleichbares, international verbreitetes Austauschformat ist MARC. MAB wird in der …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”