Austin A110
Austin
Austin A110 Westminster Mark II (1964-1968)

Austin A110 Westminster Mark II (1964-1968)

A110 (ADO53)
Hersteller: Austin Motor Company
Verkaufsbezeichnung: A110 Westminster
Produktionszeitraum: 1961–1968
Klasse: Obere Mittelklasse
Karosserieversionen: Limousine 4 Türen
Motoren: 2,9 l-R6, 112 bhp (82 kW)
Länge: 4763 mm
Breite: 1740 mm
Höhe:
Radstand: 2794 mm
Leergewicht: 1524 kg
Vorgängermodell: Austin A99 Westminster
Nachfolgemodell: Austin 3-litre

Der Austin A110 war eine 4-türige Limousine der oberen Mittelklasse, die 1961 von der Austin Motor Company als Nachfolger des Austin A99 herausgebracht wurde. Gleichzeitig wurde auch der Wolseley 6/110 mit gleicher Karosserie, aber einem etwas stärkerem Motor (120 bhp / 88 kW) hergestellt.

Der 6-Zylinder-Motor (2.912 cm³, 112 bhp / 82 kW) wurde vom Vorgänger übernommen. Er trieb die Hinterräder an und brachte den Wagen auf bis zu 163 km/h. Die Karosserie des Vorgängers in Pontonform wich einer modischen Variante mit Heckflossen.

1964 erschien der Austin A110 Mk II mit geringfügigen Änderungen (z. B. Felgendurchmesser 13" anstatt 14").

1968 wurde das Modell A110 eingestellt und vom Austin 3-litre abgelöst.

Weblinks

 Commons: Austin A110 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quellen

Culshaw, David & Horrobin, Peter: The Complete Catalogue of British Cars 1895-1975, Veloce Publishing PLC, Dorchester (1997), ISBN 1874105936


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Austin (Auto) — Austin Logo Austin Seven, ca. Bj. 1935 …   Deutsch Wikipedia

  • Austin 3-litre — Austin Austin 3 litre (1967 1971) 3 litre (ADO61) Hersteller: Austin Motor Company Verkau …   Deutsch Wikipedia

  • Austin A99 — (ADO10) Hersteller: Austin Motor Company Verkaufsbezeichnung …   Deutsch Wikipedia

  • Austin Motor Company — Austin Logo Austin Seven, ca. Bj. 1935 …   Deutsch Wikipedia

  • Austin 10/4 — Limousine (1933) Austin 10 Limousine (1946) Der Austin 10 war ein Wagen der unteren Mittelklasse, den die Austin Motor Company 1932 herausbrachte. Es war Austins Bestseller in den …   Deutsch Wikipedia

  • Austin 12/4 — Austin 12 Coupé (1928) Austin 12/4 Ascot (1935) Der Austin 12 wurde von der Austin Motor Company 1921 herausgebracht. Es war eine verkleinerte Version des …   Deutsch Wikipedia

  • Austin 12/6 — Austin 12 Coupé (1928) Austin 12/4 Ascot (1935) Der Austin 12 wurde von der Austin Motor Company 1921 herausgebracht. Es war eine verkleinerte Version des …   Deutsch Wikipedia

  • Austin 1300 — MK II Austin 1300 Mk III Der Austin 1300 Mk II war eine 2 oder 4 türige Limousine mit Frontantrieb der unteren Mittelklasse, die von der Austin Motor Cie. ab …   Deutsch Wikipedia

  • Austin 15.9 — Austin 16 Berkeley (1934) Der Austin 16 wurde 1927 von der Austin Motor Company als neuer Mittelklassewagen herausgebracht. Die viertürige Limousine hatte einen seitengesteuerten 6 Zylinder Motor mit 2249 ccm Hubraum und fuhr 96 km/h schnell.… …   Deutsch Wikipedia

  • Austin A50 — Cambridge Der Austin A50 Cambridge war eine 4 türige Mittelklasse Limousine der Austin Motor Company, die von seinem Schwestermodell Austin A40 Cambridge abgeleitet war. Mit gleicher Pontonkarosserie wie dieser wurde der Austin A50 Cambridge von… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”