Austin Ejide



Austin Ejide
Spielerinformationen
Voller Name Augustine Amamchukwu Ejide
Geburtstag 8. April 1984
Geburtsort OnitshaNigeria
Größe 1,90 m
Position Torwart
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1999–2002
2002–2006
2006–2009
2009–
Gabros International
Étoile Sportive du Sahel
SC Bastia
Hapoel Petach Tikwa
 ? (?)
? (?)
44 (0)
Nationalmannschaft2
2005– Nigeria 17 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 14. März 2008
2 Stand: 12. Juni 2010

Austin Ejide (eigentlich Augustine Amamchukwu Ejide, * 8. April 1984 in Onitsha) ist ein nigerianischer Fußballtorhüter. Sein Name Amamchukwu bedeutet „Kenne ich Gottes Wunsch?“.

Karriere

Ejide begann das Fußball spielen beim kleinen nigerianischen Klub Gabros International, bevor er vier Jahre in Tunesien bei Étoile Sportive du Sahel verbracht, wo er 2004 und 2005 jeweils das Endspiel der afrikanischen Champions League erreichte. Nach seinem Wechsel zum französischen Zweitligisten SC Bastia konnte er sich nicht in Frankreich durchsetzen und wechselte zum israelischen Klub Hapoel Petach Tikwa.

Seit 2002 spielt er in der Nationalmannschaft Nigerias. Er nahm an der Fußball-Weltmeisterschaft 2002 teil, bei der er jedoch ohne Einsatz blieb. Beim Afrika-Cup 2008 war Ejide Stammtorhüter. Es war das erste größere Turnier seit der WM 2002, bei dem nicht Vincent Enyeama die Nummer eins von Nigeria war. Der damalige Trainer Berti Vogts zog Ejide vor, weil dieser größer und robuster war als Enyeama. Das sollte sich vor allem in der Gruppenphase auszahlen, als die Super Eagles in drei Spielen nur ein einziges Gegentor durch die Elfenbeinküste hinnehmen mussten. Im Viertelfinale gegen die gastgebende Mannschaft aus Ghana war dann jedoch Schluss, Vogts trat kurz darauf zurück und Enyeama war wieder erste Wahl. In der Qualifikation zur Fußball-Weltmeisterschaft 2010 bestritt Ejide beim 1:1 gegen Ruanda nur ein einziges Spiel und auch bei der WM-Endrunde kam er zu keinem Einsatz.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Austin Ejide — Pas d image ? Cliquez ici. Situation actuelle Club actuel Maccabi Petach Tikva …   Wikipédia en Français

  • Austin Ejide — Saltar a navegación, búsqueda Austin Ejide Nombre Augustine Amamchukwu Ejide Apodo Ibubu Nacimiento 8 de abril de …   Wikipedia Español

  • Austin Ejide — Football player infobox| playername= Ibubu fullname = Augustine Amamchukwu Ejide nickname = dateofbirth = birth date and age|1984|4|8 cityofbirth = Onitsha countryofbirth = Nigeria height = height|m=1.90 currentclub = Bastia clubnumber = 1… …   Wikipedia

  • Ejide — Austin Ejide Spielerinformationen Voller Name Augustine Amamchukwu Ejide Geburtstag 8. April 1984 Geburtsort Onitsha, Nigeria Größe 1,90 m Position Torwart …   Deutsch Wikipedia

  • Augustine Amamchukwu Ejide — Austin Ejide Spielerinformationen Voller Name Augustine Amamchukwu Ejide Geburtstag 8. April 1984 Geburtsort Onitsha, Nigeria Größe 1,90 m Position Torwart …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Afrikameisterschaft 2008/Gruppe B — Rang Land Tore Punkte 1 Elfenbeinküste 8:1 9 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Équipe du Nigeria de football —  Cet article traite de l équipe masculine. Pour l équipe féminine, voir Équipe du Nigeria de football féminin. Équi …   Wikipédia en Français

  • Fußball-Afrikameisterschaft 2008/Finalrunde — Finalrunde der Fußball Afrikameisterschaft 2008 Inhaltsverzeichnis 1 Finalrunde 2 Viertelfinale 2.1 Ghana Nigeria 2:1 (1:1) 2.2 Elfenbeinküste Guinea 5:0 (1:0) 2.3 …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Afrikameisterschaft 2008/Kader — Dieser Artikel bietet eine Übersicht der teilnehmenden Mannschaften der Fußball Afrikameisterschaft 2008. Die Mannschaften sind nach den Vorrundengruppen geordnet und innerhalb der Gruppen alphabetisch sortiert. Inhaltsverzeichnis 1 Gruppe A 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Weltmeisterschaft 2002/Nigeria — Die nigerianische Fußballnationalmannschaft bei der Fußball Weltmeisterschaft 2002 in Japan und Südkorea: Qualifikation Nigeria spielte in der 1. Runde gegen Eritrea. Nach einem enttäuschenden Unentschieden in Eritrea konnte man durch einen 4:0… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”