Australian Secret Intelligence Service

Der Australian Secret Intelligence Service, zu deutsch Australischer Geheimer Nachrichtendienst (Abk. ASIS), ist ein australischer Geheimdienst ähnlich dem britischen MI6 oder dem CIA. Seine Rolle ist allerdings bedeutend enger gefasst.

Dem Dienst ist es per Gesetz verboten, paramilitärische Operationen durchzuführen. Es gibt auch keine Berichte über solche Aktivitäten nach einer spektakulär fehlgeschlagenen Trainingsmission im Sheraton Hotel in Melbourne am 30. November 1983. Dabei wurden auszubildende australische Agenten von der Polizei verhaftet und einer langen Liste von Vergehen beschuldigt.

ASIS ist die externe australische Informationsbeschaffungsbehörde. Sie ist ein Teil des Federal Department of Foreign Affairs and Trade (in etwa das Außen- und Außenhandelsministerium). Nahezu alle Angestellten von ASIS sind außerhalb von Australien im Einsatz, da die Behörde hauptsächlich Informationen sammelt. ASIS wertet die Daten nicht selbst aus, sondern gibt sie an andere Behörden (ASIO, DSD, Office of National Assessment) zur Analyse weiter.

Die australische Regierung hat überhaupt erst in den letzten Jahren auch nur die Existenz dieser streng geheimen Organisation zugegeben.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Australian Secret Intelligence Service — Infobox Government agency agency name = Australian Secret Intelligence Service nativename = logo width = 250px logo caption = seal width = seal caption = headquarters = Canberra, Australian Capital Territory, Australia formed = 13 May 1952… …   Wikipedia

  • Australian Secret Intelligence Service — 35°18′35.49″S 149°07′50.04″E / 35.3098583, 149.1305667 …   Wikipédia en Français

  • Australian Secret Intelligence Service — noun → ASIS …   Australian English dictionary

  • Director-General of the Australian Secret Intelligence Service — Incumbent Nick Warner since March 2009 Appointer Quentin Bryce …   Wikipedia

  • Australian Secret Intelligence Organization — Die Australian Security Intelligence Organisation, zu deutsch Australischer Sicherheits und Informationsdienst (Abk. ASIO), Australiens nationaler Geheimdienst, ist (in Zusammenarbeit mit der Australischen Bundespolizei) verantwortlich für die… …   Deutsch Wikipedia

  • Australian Security Intelligence Organisation — Infobox Government agency agency name = Australian Security Intelligence Organisation logo width = 350px headquarters = Canberra, Australian Capital Territory, Australia formed = 16 March 1949 jurisdiction = Commonwealth of Australia employees =… …   Wikipedia

  • Australian Army Intelligence Corps — Infobox Military Unit unit name=Australian Army Intelligence Corps caption= country=Australia allegiance=Australian Army type=Field Army branch=Australian Regular Army dates= 6 December 1907 – Present specialization=Military intelligence command… …   Wikipedia

  • Australian Security Intelligence Organization — Die Australian Security Intelligence Organisation (ASIO), (dt. Australischer Sicherheits und Informationsdienst), Australiens nationaler Geheimdienst, ist in Zusammenarbeit mit der Australischen Bundespolizei verantwortlich für die Abwehr von… …   Deutsch Wikipedia

  • Australian Special Air Service Regiment — Infobox Military Unit unit name=Special Air Service Regiment caption=Cap badge of the Special Air Service Regiment dates=20 August 1964 Present country=Australia branch=Army type=Special Forces command structure=Royal Australian Infantry Corps… …   Wikipedia

  • Charter of the Australian Security Intelligence Organization — On 6 July 1950 Australian Prime Minister Robert Menzies issued a Directive entitled the Charter of the Australian Security Intelligence Organization. The charter was an expanded and more specific form of the 1949 Directive for the Establishment… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”