Australian and New Zealand Army Corps

Das Australian and New Zealand Army Corps (ANZAC) war ein Armeekorps der Streitkräfte des Britischen Empire im Ersten Weltkrieg. Es wurde aus Australiern und Neuseeländern gebildet. Das ANZAC kämpfte bei der Schlacht von Gallipoli, im Nahen Osten sowie in Frankreich und Belgien.

In Australien, Neuseeland und Tonga feiert man den ANZAC-Tag zum Gedenken an die Gefallenen des Korps. Diesen Feiertag begeht man jedes Jahr am 25. April, dem Tag als das ANZAC im Jahr 1915 auf der Halbinsel Gallipoli während der alliierten Dardanellenoperation landete.

Inhaltsverzeichnis

Formation

Die ursprüngliche Formation, die im Frühling 1915 in der später so genannten ANZAC-Bucht auf Gallipoli gegen die türkischen Verteidiger antrat, stand unter dem Kommando von General William Birdwood. Sie setzte sich zusammen aus der 1. Australischen Division unter Major General William Throsby Bridges sowie der New Zealand and Australian Division. Drei australische und eine neuseeländische Kavalleriebrigade wurden während dieser Schlacht als Infanterieeinheiten eingesetzt. Die 2. Australische Division erreichte die Halbinsel im August 1915. Einige weitere Bataillone stießen in den letzten Kampfmonaten hinzu.

Nach der fehlgeschlagenen Dardanellenoperation formierte man das ANZAC in Ägypten neu. Der neuseeländische Anteil wurde als eigenständige New Zealand Division aus dem Korps herausgelöst. Die australischen Einheiten durchliefen eine Neustrukturierung. Sie wurden in die 4. Australische Division und die 5. Australische Division eingeteilt. (Die 3. Australische Division wurde im Heimatland zusammengestellt und dann direkt nach Großbritannien und Frankreich entsandt)

Man formierte drei Divisionen in zwei neue Armeekorps, das I. ANZAC-Korps und II. ANZAC-Korps. Während dieser Zeit wurde „ANZAC“ zu einer geläufigen Kurzform. Damit wurden sämtliche Verbände bezeichnet, die sich aus australischen und neuseeländischen Einheiten zusammensetzten. Das I. ANZAC-Korps wurde unter der Führung von General Birdwood im Jahr 1916 nach Frankreich abkommandiert. Das von General Alexander Godley befehligte II. Korps folgte wenige Zeit später.

Die berittene Division wurde ebenfalls umorganisiert. Ihr neues Einsatzgebiet war der Nahe Osten, insbesondere Ägypten, die Sinai-Halbinsel und Palästina.

An der Westfront war das ANZAC an vielen Schlachten beteiligt. Australische und neuseeländische Einheiten bezog man im Rahmen einiger britischer Verbände in die Somme-Schlacht ein. Nur während der Schlacht von Pozières trat das ANZAC als Ganzes auf (I. ANZAC bestehend aus der 1., 2. und 4. Australischen Division).

1919 wurde General Birdwood mit dem Titel "Baron Birdwood, of Anzac," zum Peer ernannt.

ANZAC-Militärfriedhöfe

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Australian and New Zealand Army Corps — Corps d armée australien et néo zélandais Pour les articles homonymes, voir ANZAC (homonymie). Le Corps d armée australien et néo zélandais (Australian and New Zealand Army Corps, populairement appelé ANZAC) était à l origine un corps d armée… …   Wikipédia en Français

  • Australian and New Zealand Army Corps — The Australian and New Zealand Army Corps was a First World War army corps of the Mediterranean Expeditionary Force that was formed in Egypt in 1915 and operated during the Battle of Gallipoli. The corps was disbanded in 1916 following the… …   Wikipedia

  • Australian and New Zealand Army Corps — noun an army corps formed in 1914–15 during World War I, eventually with three Australian divisions and one NZ division; formed in Egypt; saw service at Gallipoli; disbanded in 1916 following the Gallipoli evacuation and replaced with I ANZAC… …   Australian English dictionary

  • Australian and New Zealand Army Corps — armed forces from Australia and New Zealand who fought in World War I, ANZAC …   English contemporary dictionary

  • Australien and New Zealand Army Corps — Das Australian and New Zealand Army Corps (ANZAC) war ein Armeekorps der Streitkräfte des Britischen Empire im Ersten Weltkrieg. Es wurde aus Australiern und Neuseeländern gebildet. Das ANZAC kämpfte bei der Schlacht von Gallipoli, im Nahen Osten …   Deutsch Wikipedia

  • New Zealand Army — Ngāti Tumatauenga Active 1845 – present Country …   Wikipedia

  • New Zealand Intelligence Corps — New Zealand Army …   Wikipedia

  • New Zealand Army rugby team of 1919 — New Zealand captain James Ryan receiving the Kings Cup from George V The New Zealand Army rugby team of 1919 was a rugby union team which represented New Zealand after the end of the First World War. Although spoken of as a single te …   Wikipedia

  • Royal New Zealand Armoured Corps — Infobox Military Unit unit name=Royal New Zealand Armoured Corps caption= country=New Zealand branch=Army dates=1 January, 1942 – specialization= command structure= size= current commander= garrison= ceremonial chief= nickname= motto=… …   Wikipedia

  • New Zealand Defence Force — Te Ope Kaatua o Aotearoa Service branches Royal New Zealand Navy New Zealand Army Royal New Zealand Air Force Headquarters Wellington Leadership Com …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”