Australopithecinae

Die Australopithecina (sinngemäß mit Vormenschen zu übersetzen) sind eine ausgestorbene systematische Gruppe der Hominini innerhalb der Familie der Menschenaffen (Hominidae). Sie umfasst die Gattungen Ardipithecus und Australopithecus sowie – wenn die sogenannten robusten Australopithecus-Arten in einer eigenen Gattung abgespalten werden – die Gattung Paranthropus. Ebenfalls zugehörig ist Kenyanthropus platyops; dessen Status als (einziger) Angehöriger einer eigenen Gattung ist allerdings unter den Paläoanthropologen umstritten, vielfach wird diese Art als Sonderform der Gattung Australopithecus zugerechnet. Unklar ist ferner, ob Sahelanthropus und Orrorin zum gleichen Formenkreis wie Ardipithecus gehören und – nach dem Auffinden weiterer Fundstücke – möglicherweise einer einzigen Gattung zugeordnet werden könnten.[1]

Die Australopithecina entstanden vor ungefähr 7 Mio. Jahren und existierten bis vor ca. 2 Mio. Jahren. In dieser Zeitspanne entwickelten viele der dieser Gruppe zugerechneten Arten die Fähigkeit zum ständigen aufrechten Gang. Aus den Australopithecina gingen Homo rudolfensis und Homo habilis hervor, die frühesten Vertreter der Gattung Homo.

Historisches

Bis vor wenigen Jahren wurden nur die Menschen als Hominidae, die Menschenaffen jedoch als Pongidae bezeichnet und beide Gruppen somit als zwei getrennte Familien betrachtet; die Australopithecina wurden dann als Unterfamilie Australopithecinae betrachtet; aus dieser Klassifizierung entstammt auch die Bezeichnung Australopithecinen.[2] Heute hingegen fasst man Menschen und Menschenaffen in der Familie Hominidae zusammen. Die Australopithecina gelten zudem als paraphyletisches Taxon,[3] umfassen also nicht alle Nachkommen ihres letzten gemeinsamen Vorfahren: Die Vertreter der Gattung Homo, zu der auch der moderne Mensch gehört, sind zwar aus den Australopithecinen hervorgegangen, werden aber traditionell nicht in diese Gruppe gestellt. Aus diesem Grund wird das Taxon von Vertretern einer modernen Form der Systematik, der Kladistik, nicht anerkannt.

Einzelnachweise

  1. Yohannes Haile-Selassie, Gen Suwa, Tim White: Late Miocene Teeth from Middle Awash, Ethopia, and early hominid dental evolution. Science 303, S. 1503-1505, 2004
  2. Siehe dazu beispielsweise die „Systematische Übersicht“ in: Grzimeks Tierleben, Band 11 (=Säugetiere 2), dtv, 1979, S. 508. Die Gattung Australopithecus wird hier erläuternd als „Gattung Vormensch“ bezeichnet.
  3. Bernard Wood, Brain G. Richmond: Human evolution: taxonomy and paleobiology. Journal of Anatomy 197 (1), 2000, S. 19–60, doi:10.1046/j.1469-7580.2000.19710019.x

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • australopithecinae — aus·tra·lo·pith·e·ci·nae …   English syllables

  • australopithecinae — ˌpithəˈsī(ˌ)nē noun plural Usage: capitalized Etymology: New Latin, from Australopithecus, type genus + inae : a subfamily of Pongidae including extinct apes with near human dentition and constituting Australopithecus and according to some… …   Useful english dictionary

  • австралопитеки — (Australopithecinae; лат. australis + pithekos обезьяна) ископаемые двуногие высшие приматы, систематически употреблявшие для защиты и нападения камни, палки и другие предметы; предполагаемые предки древнейших людей, жившие около 2 млн. 600 тыс.… …   Большой медицинский словарь

  • Австралопите́ки — (Australopithecinae; лат. australis южный + pithekos обезьяна) ископаемые двуногие высшие приматы, систематически употреблявшие для защиты и нападения камни, палки и другие предметы; предполагаемые предки древнейших людей, жившие около 2 млн. 600 …   Медицинская энциклопедия

  • Paranthropus — Taxobox | name = Robust australopithecines fossil range = Pleistocene image width = 200px image caption = Skull of Paranthropus boisei regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Mammalia ordo = Primates familia = Hominidae subfamilia =… …   Wikipedia

  • Robert Broom — Professor Robert Broom (November 30, 1866, Paisley – April 6, 1951) was a South African doctor and palaeontologist. He qualified as a medical practitioner in 1895 and received his DSc in 1905 from the University of Glasgow. In 1893 he married… …   Wikipedia

  • OH 5 — can also refer to Ohio s 5th congressional district or to Ohio State Route 5. Zinj or Nutcracker Man Catalog number OH 5 Common name Zinj or Nutcracker Man …   Wikipedia

  • ЭВОЛЮЦИЯ ЧЕЛОВЕКА — Фундаментальные процессы генетической изменчивости, адаптации и отбора, которые лежат в основе огромного разнообразия органической жизни, определяют также ход эволюции человека. Изучением процессов становления человека как вида, а также… …   Энциклопедия Кольера

  • Australopithecina — Australopithecus sediba (Original), Kopf des Holotypus Die Australopithecina (auch: Australopithen) sind eine ausgestorbene systematische Gruppe der Hominini innerhalb der Familie der Menschenaffen (Hominidae). Sie umfasst die Gattung Austra …   Deutsch Wikipedia

  • Australopithecinen — Kind von Taung (A. africanus) Die Australopithecina (sinngemäß mit Vormenschen zu übersetzen) sind eine ausgestorbene systematische Gruppe der Hominini innerhalb der Familie der Menschenaffen (Hominidae). Sie umfasst die Gattungen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”