Australorps
Australorps
Australorps Henne
BDRG - Standard Nr.
Herkunft Junge Rasse aus Australien
Jahr 1952 in Deutschland anerkannt
Farbe Schwarz

Weiß

Blau-gesäumt

Gewicht Hahn 3,5 kg

Henne 2,5 kg

Legeleistung 200
Eierschalenfarbe Hellbraun
Eiergewicht 55g
Liste der Hühnerrassen

Die Australorps sind eine Haushuhnrasse, die erst um 1920 in Australien erzüchtet wurde. Die Stammrassen dieser Züchtung stehen nicht ganz fest. Es handelt sich aber vermutlich um schwarze Orpington sowie amerikanische Croad-Langschan.[1]

Australorps gelten als typische Zweinutzungsrasse, da bei ihnen sowohl gute Mastfähigkeit, hohe Fleischqualität, sehr gute Legeleistung und schwere Eier miteinander einhergehen. Sie gelten daher als sehr gut für Kleinbetriebe und Selbstversorger geeignet. Die Rasse wurde bereits in den 1920er Jahren in die USA exportiert und 1929 in den amerikanischen Standard aufgenommen. In Deutschland ist die Rasse seit 1950 vertreten und erhielt 1952 den Rassestandard.[2]

Charakteristisch für den Australorps ist der massige Rumpf und die waagerechte Haltung des Rückens. Beim Hahn ist der Schwanz reichlich mit Haupt- und Nebensicheln versehen. Beide Geschlechter haben eine vorgewölbte Brust. Bisher existieren nur wenige Farbschläge. Bei dem am meisten verbreiteten Schlag haben die Hühner ein grünlich-schwarz schimmerndes Federkleid.

Inhaltsverzeichnis

Belege

Einzelnachweise

  1. Schmidt und Proll, S. 20
  2. Schmidt und Proll, S. 20

Literatur

  • Horst Schmidt und Rudi Proll: Taschenatlas Hühner und Zwerghühner, Eugen Ulmer Verlag, Stuttgart 2005, ISBN 3-8001-4617-7

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Australorps (Huhn) — Australorps BDRG Standard Nr. Herkunft Junge Rasse aus Australien Jahr 1952 in Deutschland anerkannt Farbe Schwarz Weiß Blau gesäumt …   Deutsch Wikipedia

  • Australorp — Australorps BDRG Standard Nr. Herkunft Junge Rasse aus Australien Jahr 1952 in Deutschland anerkannt Farbe Schwarz Weiß Blau ges …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Haushuhnrassen — Hühnerrassen Alphabetisch sortiert A Altenglischer Kämpfer Altenglischer Zwerg Kämpfer Altsteirer Amrock Andalusier Annaberger Haubenstrupphuhn Antwerpener Bartzwerg Appenzeller Barthuhn Appenzeller Spitzhaube Araucana …   Deutsch Wikipedia

  • Australorp — The Australorp is an Australian chicken breed.It is a large, soft feathered bird with glossy black feathers and a lustrous green sheen. It is hardy, docile and a good egg layer as well as meat bird.The bird s single comb is moderately large and… …   Wikipedia

  • Gallus gallus domesticus — Haushühner (Gallus gallus domesticus) Systematik Klasse: Vögel (Aves) …   Deutsch Wikipedia

  • Hahnenschrei — Gallus gallus domesticus Haushühner (Gallus gallus domesticus) Systematik Klasse: Vögel (Aves) …   Deutsch Wikipedia

  • Hühnerfleisch — Gallus gallus domesticus Haushühner (Gallus gallus domesticus) Systematik Klasse: Vögel (Aves) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Hühnerrassen — Hühnerrassen Die folgende Liste enthält sämtliche vom Bund Deutscher Rassegeflügelzüchter anerkannten Rassen, jedoch nicht ausschließlich solche. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y …   Deutsch Wikipedia

  • Gallus gallus — Saltar a navegación, búsqueda ? Gallo, gallina, pollo Gallo (izquierda) Gallina (derecha) Clasificación científ …   Wikipedia Español

  • Gallus gallus domesticus — «Gallo» redirige aquí. Para otras acepciones, véase Gallo (desambiguación). «Pollo» redirige aquí. Para otras acepciones, véase Pollo (desambiguación).   Gallus gallus domesticus …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”