Austras koks

Austras koks ist die lettische Bezeichnung für den „Baum des Ostens“ (auch „Baum der Dämmerung“) in der baltischen Mythologie. Es heißt, der Baum wächst vom Punkt des Sonnenaufgangs entlang des Himmelszelts bis zum Punkt des Sonnenuntergangs (der Dämmerung).

Der Austras koks hat silberne Blätter, kupferne Wurzeln und goldene Zweige. Er wird gewöhnlich als Eiche angenommen, welche entlang der Daugava in Kurzeme, Vidzeme oder Latgalen wächst.

In Lettland steht der Austras koks für das Universum:

  • seine Wurzeln symbolisieren die Unterwelt
  • der Stamm symbolisiert die Mittelwelt
  • die Blätter symbolisieren den Himmel, zu dem alles strebt.

Er verkörpert die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft - unsere Vorfahren, uns selbst und unsere Kinder. Er ist das geistige Band zwischen diesen Zeitabschnitten und den Generationen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baum des Ostens — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Latvian mythology — Latvian culture, along with Lithuanian, is among the oldest surviving Indo European cultures. Much of its symbolism (an example is the pērkonkrusts or thunder cross) is ancient. Its seasons, festivals, and numerous deities reflect the essential… …   Wikipedia

  • Igdrasil — Darstellung der Weltenesche Yggdrasil mit den verschiedenen Tieren, die in und bei ihr leben, in einer isländischen Handschrift des 17. Jhs. Yggdrasil („Ross des Schrecklichen“ o. ä.; auch: Mímameiðr, Læraðr) ist in der germanischen Mythologie… …   Deutsch Wikipedia

  • Læraðr — Darstellung der Weltenesche Yggdrasil mit den verschiedenen Tieren, die in und bei ihr leben, in einer isländischen Handschrift des 17. Jhs. Yggdrasil („Ross des Schrecklichen“ o. ä.; auch: Mímameiðr, Læraðr) ist in der germanischen Mythologie… …   Deutsch Wikipedia

  • Mímameiðr — Darstellung der Weltenesche Yggdrasil mit den verschiedenen Tieren, die in und bei ihr leben, in einer isländischen Handschrift des 17. Jhs. Yggdrasil („Ross des Schrecklichen“ o. ä.; auch: Mímameiðr, Læraðr) ist in der germanischen Mythologie… …   Deutsch Wikipedia

  • Weltenesche — Darstellung der Weltenesche Yggdrasil mit den verschiedenen Tieren, die in und bei ihr leben, in einer isländischen Handschrift des 17. Jhs. Yggdrasil („Ross des Schrecklichen“ o. ä.; auch: Mímameiðr, Læraðr) ist in der germanischen Mythologie… …   Deutsch Wikipedia

  • Weltesche — Darstellung der Weltenesche Yggdrasil mit den verschiedenen Tieren, die in und bei ihr leben, in einer isländischen Handschrift des 17. Jhs. Yggdrasil („Ross des Schrecklichen“ o. ä.; auch: Mímameiðr, Læraðr) ist in der germanischen Mythologie… …   Deutsch Wikipedia

  • Yggdrasill — Darstellung der Weltenesche Yggdrasil mit den verschiedenen Tieren, die in und bei ihr leben, in einer isländischen Handschrift des 17. Jhs. Yggdrasil („Ross des Schrecklichen“ o. ä.; auch: Mímameiðr, Læraðr) ist in der germanischen Mythologie… …   Deutsch Wikipedia

  • List of fictional plants — Fictional plants are plants that have been invented, and do not exist in real life. Fictional plants appear in films, literature, television, or other media. Plants from fiction * Adele: a giant carnivorous plant from the comedy film Adele Hasn t …   Wikipedia

  • Grüne Partei Lettlands — Logo Basisdaten Gründungsdatum: 13. Januar 1990 Vorsitzende: Indulis Emsis seit 1995, Viesturs Silenieks seit 2001, Raimonds Vējonis seit 2003 Mitglieder: 480 (Stand: 2004) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”