Austrian Rallye Challenge

Die Austrian Rallye Challenge der OSK (Oberste Nationale Sportkommission für den Kraftfahrsport) wurde im Jahre 2005 eine eigenständige Veranstaltungsserie, die aus der Österreichischen Rallye Challenge, die es seit 2000 gibt, hervorgegangen ist. Ein Konsortium aus Veranstaltern hat in Zusammenarbeit mit der OSK diese Rallyeserie auf die Beine gestellt, die den Teilnehmern die Möglichkeit zu günstigem Rallyesport bieten soll. Hier sollen nicht die teuren Hightech Fahrzeuge im Vordergrund stehen, sondern auch ältere, ehemals homologierte und historische Fahrzeuge, aber natürlich auf jene der Gruppen A und N. Ein weiteres Ziel der Serie soll es sein, junge Rallyefahrer und –beifahrer mit leistbaren Mitteln an die Materie des Rallyesports heranzuführen, wo sie auch mit einem PS schwächeren Fahrzeug die Möglichkeit haben, zu Punkten zu kommen und um den Gesamtsieg mitzufighten. Ein ausgeklügeltes Punktesystem bietet allen Teilnehmern die Möglichkeit ganz vorne um den Titel zu kämpfen. Ein weitere Punkt gegenüber der Österreichischen Rallye-Staatsmeisterschaft ist der geringe Zeitaufwand, am Freitag steht die Besichtigung der Sonderprüfungen und die administrative und technische Abnahme auf dem Zeitplan, am Samstag folgt dann die eigentliche Rallye, bei der Sonderprüfungen mit ca. 120 Gesamtkilometern zu befahren sind, am Abend folgt dann noch die Siegerehrung.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AR-C — Die Abkürzung ARC steht für: Accounting Regulatory Committee, einen politischen Regelungsausschuss der EU Action Régionale Corse, die erste korsisch nationalistische Separatistenorganisation, gegründet 1967 Adaptive Replacement Cache, einen Cache …   Deutsch Wikipedia

  • Arc — Die Abkürzung ARC steht für: Accounting Regulatory Committee, einen politischen Regelungsausschuss der EU Action Régionale Corse, die erste korsisch nationalistische Separatistenorganisation, gegründet 1967 Adaptive Replacement Cache, einen Cache …   Deutsch Wikipedia

  • ARC — Die Abkürzung ARC steht für: Accounting Regulatory Committee, einen politischen Regelungsausschuss der EU Access to the Region s Core, ein Tunnelprojekt im Grossraum New York, siehe ARC Tunnel Act against Restraints of Competition, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Rallying — is a form of motor competition that takes place on public or private roads with modified production or specially built road legal cars. This motorsport is distinguished by running not on a circuit, but instead in a point to point format in which… …   Wikipedia

  • Volkswagen Beetle — This article is about the original Volkswagen Beetle. For the automobile introduced in 1998, see Volkswagen New Beetle. Volkswagen Type 1 Manufacturer Volkswagen Also called Beetle …   Wikipedia

  • Business and Industry Review — ▪ 1999 Introduction Overview        Annual Average Rates of Growth of Manufacturing Output, 1980 97, Table Pattern of Output, 1994 97, Table Index Numbers of Production, Employment, and Productivity in Manufacturing Industries, Table (For Annual… …   Universalium

  • List of Cars characters — This is a list of characters from the Pixar franchise Cars consisting of the 2006 film Cars and the 2011 film Cars 2. Contents 1 Rust eze Medicated Bumper Ointment team 1.1 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”