Ausubel

David Paul Ausubel (* 1918 in Brooklyn, New York, NY) hat in den 1960er und 70er Jahren einflussreiche Schriften zur Lerntheorie veröffentlicht.

Ausubel studierte Medizin, spezialisierte sich als Psychiater und kam über die Psychologie zur Pädagogik. Ausgehend von Jean Piaget entwickelte Ausubel seine eigene Variante des Konstruktivismus (Lernpsychologie).

Ausubel wies darauf hin, dass Lernen in der Verknüpfung von neuem Stoff mit bereits vorhandenem Wissen besteht (Assimilation). So ist beispielsweise die Muttersprache beim Fremdsprachenlernen eine enorme Hilfe und soll Ausubel zufolge auch als solche im Unterricht verwendet werden. Um diese Verknüpfung von Neuem und Altem zu erleichtern, soll der Lehrer den Stoff klar vorstrukturieren (‚Advance Organizer‘).

Von einer ähnlichen Lerntheorie wie Ausubel geht Jerome Bruner aus, betont aber, im Gegensatz zu diesem, mehr materiale als formale Lernziele.[1] Trotz einer relativen Einigkeit zwischen Ausubel und Bruner hinsichtlich des Ziels gab es zwischen den beiden eine jahrelange, heftige Kontroverse um die Frage, wie beim Lehren kognitive Strukturen aufgebaut werden (sollen); Bruner stellte dem rezeptiven Lernen nach Ausubel ein entdeckendes Lernen entgegen.[2]

Schriften

  • The use of advance organizers in the learning and retention of meaningful verbal material. Journal of Educational Psychology, 51, 267-272 (1960).
  • The Psychology of Meaningful Verbal Learning. New York: Grune & Stratton (1963).
  • Learning Theory and classroom Practice. Ontario: The Ontario Institute For Studies In Education (1967)
  • Educational Psychology, A Cognitive View. New York: Holt, Rinehart and Winston (1968).
  • in Radical School Reform: Critique and Alternatives, edited by Cornelius J. Troost. Boston: Little, Brown and Company (1973).

Weblinks

Quellen

  1. Referat Hans-Joachim Vollrath
  2. Walter Edelmann: Lernpsychologie. Psychologie Verlags Union, Weinheim, 6., vollst. überarb. Aufl. 2000, S. 144.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausubel — is a surname and may refer to:* David Ausubel, an American psychologist born who studied at New York University and was a follower of Jean Piaget * Kenny Ausubel, an American author, investigative journalist and filmmaker who founded the Bioneers …   Wikipedia

  • AUSUBEL, DAVID PAUL — (1918– ), U.S. educator and psychiatrist, who contributed significantly to the study of psychological factors in the development of ethnic culture. Born in Brooklyn, New York, Ausubel began his career as a practicing physician and psychiatrist,… …   Encyclopedia of Judaism

  • AUSUBEL, NATHAN — (1899–1986), U.S. author and folklorist. Born in Galicia, he went to the U.S. as a small child. Ausubel published anthological works. His popular collection, A Treasury of Jewish Folklore (1948), went through over 20 editions, and was followed by …   Encyclopedia of Judaism

  • David Ausubel — David Paul Ausubel Born October 25, 1918 Died July 9, 2008 Nationality …   Wikipedia

  • David Ausubel — Saltar a navegación, búsqueda David Paul Ausubel (Nueva York, 1918 2008 ), psicólogo y pedagogo estadounidense, una de las personalidades más importantes del constructivismo. Contenido 1 Biografía 2 Teoría Psicopedagógica …   Wikipedia Español

  • Jesse H. Ausubel — Jesse Huntley Ausubel is an American environmental scientist and program manager of a variety of global biodiversity and ecology research programs. Notably, he is the Vice President of Programs at the Alfred P. Sloan Foundation where his main… …   Wikipedia

  • Nathan Ausubel — (1898–1986) was an American historian, folklorist and humorist. Contents 1 Biography 2 Bibliography 3 Quotes 4 Sources Biography …   Wikipedia

  • David Ausubel — David Paul Ausubel (* 1918 in Brooklyn, New York, NY) hat in den 1960er und 70er Jahren einflussreiche Schriften zur Lerntheorie veröffentlicht. Ausubel studierte Medizin, spezialisierte sich als Psychiater und kam über die Psychologie zur… …   Deutsch Wikipedia

  • David Paul Ausubel — (* 1918 in Brooklyn, New York, NY; † 9. Juli 2008 in New York) hat in den 1960er und 70er Jahren einflussreiche Schriften zur Lerntheorie veröffentlicht. Ausubel studierte Medizin, spezialisierte sich als Psychiater und kam über die Psychologie… …   Deutsch Wikipedia

  • David Ausubel — David Paul Ausubel est un psychologue américain né à New York le 25 octobre 1918 et décédé le 9 juillet 2008. Il a étudié à l université Columbia et est un disciple de Jean Piaget. Il se retire de son académie en 1973 et se consacre à la pratique …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”