Ausuccura

Ausuccura ist ein Titularbistum der römisch-katholischen Kirche.

Die in Nordafrika gelegene Stadt war ein alter römischer Bischofssitz, der im 7. Jahrhundert mit der islamischen Expansion unterging. Er lag in der römischen Provinz Numidien.

Titularbischöfe von Ausuccura
Nr. Name Amt von bis
1 George Theodore Boileau SJ Koadjutorbischof von Fairbanks (USA) 21. April 1964 25. Februar 1965
2 Louis Van Steene MAfr
Titularerzbischof pro hac vice
emeritierter Erzbischof von Bukavu (Demokratische Republik Kongo) 24. Mai 1965 20. September 1976
3 Michael Kpakala Francis Apostolischer Vikar von Monrovia (Liberia) 28. Oktober 1976 19. Dezember 1981
4 Jaime Mota de Farias Weihbischof in Nazaré (Brasilien) 14. Juli 1982 7. November 1986
5 José Carlos de Lima Vaz SJ Weihbischof in São Sebastião do Rio de Janeiro (Brasilien) 12. Dezember 1986 15. November 1995
6 Jiří Paďour OFMCap Weihbischof in Prag (Tschechien) 3. Dezember 1996 23. Februar 2001
7 José Carlos dos Santos FDP Weihbischof in Luziânia (Brasilien) 20. Juni 2001 25. März 2002
8 Jacinto Bergmann Weihbischof in Pelotas (Brasilien) 8. Mai 2002 15. Juni 2004
9 Juan Vicente Cordoba Villota SJ Weihbischof in Bucaramanga (Kolumbien) 30. Juni 2004

Siehe auch

Weblinks

  • Eintrag zu Ausuccura auf catholic-hierarchy.org (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jiri Padour — Wappen von Bischof Paďour Jiří Paďour OFMcap (* 4. April 1943 in Vraclav, Okres Ústí nad Orlicí) ist Bischof von Budweis. Leben Jiří Paďour wurde 1975 in Prag zum Priester geweiht und wirkte anschließend als Kaplan in …   Deutsch Wikipedia

  • Jiri Paďour — Wappen von Bischof Paďour Jiří Paďour OFMcap (* 4. April 1943 in Vraclav, Okres Ústí nad Orlicí) ist Bischof von Budweis. Leben Jiří Paďour wurde 1975 in Prag zum Priester geweiht und wirkte anschließend als Kaplan in …   Deutsch Wikipedia

  • Jose Carlos de Lima Vaz — José Carlos de Lima Vaz SJ (* 26. August 1928 in Ouro Preto, Brasilien; † 9. Juli 2008 in Pouso Alegre, Brasilien) war Jesuit und Bischof von Petrópolis, Brasilien. Leben José Carlos de Lima Vaz trat 1946 der Ordensgemeinschaft der Gesellschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • Jiří Paďour — Jiří Paďour, seit 2002 Bischof von Budweis Wappen von Bischof Paďour Jiří Paďour OFMCap (* 4. April …   Deutsch Wikipedia

  • José Carlos de Lima Vaz — SJ (* 26. August 1928 in Ouro Preto, Brasilien; † 9. Juli 2008 in Pouso Alegre, Brasilien) war Jesuit und Bischof von Petrópolis, Brasilien. Leben José Carlos de Lima Vaz trat 1946 der Ordensgemeinschaft der Gesellschaft Jesu bei und studierte… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von Budweis — Wappen des Bistums Budweis Inhaltsverzeichnis 1 Bischöfe 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Titularbistümer — Diese Liste der Titularbistümer der römisch katholischen Kirche listet in alphabetischer Reihenfolge alle erloschenen Bistümer und Erzbistümer (EB), denen dem Titel nach ein Titularbischof vorsteht. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N… …   Deutsch Wikipedia

  • Jaime Mota de Farias — (* 12. November 1925 in São Bento do Una) ist Altbischof von Alagoinhas. Leben Jaime Mota de Farias empfing am 25. August 1957 die Priesterweihe. Papst Johannes Paul II. ernannte ihn am 14. Juli 1982 zum Weihbischof in Nazaré und Titularbischof… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Weihbischöfe in Prag — Erzbistum Prag Wappen Die folgenden Personen sind beziehungsweise waren Weihbischöfe des Bistum/Erzbistum Prag Nr. Bischof von bis Beschreibung Darstellung …   Deutsch Wikipedia

  • Michael Kpakala Francis — (* 12. Februar 1936 in Kakata) ist Alterzbischof von Monrovia. Leben Michael Kpakala Francis empfing am 6. Januar 1968 die Priesterweihe und wurde in den Klerus des Apostolischen Vikariats Monrovia inkardiniert. Papst Paul VI. ernannte ihn am 28 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”