Auswringen

Wringen ist ein Vorgang, bei dem ein verformbarer Körper in einer rotierenden Scherung verformt wird. Das Ergebnis ist eine Torsion.

Beim Auswringen steht die Volumenverkleinerung enthaltener Hohlräume im Vordergrund, so dass beispielsweise ein nasser Wischmopp auf diese Weise vorgetrocknet werden kann.

Beim Verwringen dagegen ist von Interesse, auf diese Weise eine Spannung in dem deformierten Körper aufzubauen beziehungsweise - insbesondere bei der Gymnastik - solche Bewegungen und die daraus resultierenden Spannungen zu vermeiden.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • auswringen — aus||wrin|gen 〈V. tr. 199; hat〉 Wäsche auswringen durch Zusammendrehen u. Drücken Feuchtigkeit herauspressen [→ wringen] * * * aus|wrin|gen <st. V.; hat: die Feuchtigkeit durch Zusammendrehen u. Drücken aus etw. herauspressen: die Wäsche a. *… …   Universal-Lexikon

  • auswringen — ausdrücken, herausdrücken, herauspressen, wringen; (schweiz., sonst landsch., bes. südd.): auswinden; (landsch.): ausdrehen, ausringen. * * * auswringen:⇨ausringen auswringen→auswinden …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • auswringen — aus·wrin·gen (hat) [Vt] etwas auswringen etwas (z.B. ein nasses Tuch oder nasse Wäsche) so stark drehen und pressen, dass das Wasser heraustropft: einen nassen Lappen auswringen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • auswringen — aus|wrin|gen; Wäsche auswringen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Wischmop — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Lappen — Putztuch; Feudel (norddt.) (umgangssprachlich); Tuch; Wischtuch; Putzlappen; Lumpen; Wischlappen; Banknote; Schein (umgangssprachlich); Note; …   Universal-Lexikon

  • auswinden — aus||win|den 〈V. tr. 283; hat〉 auswringen * * * aus|win|den <st. V.; hat (landsch.): auswringen: Fordan wand ein Tischtuch aus, dass es wie ein Tau zusammengedreht wurde (Klepper, Kahn 111); Die Arbeitsanzüge ... musste sie ... a. (Innerhofer …   Universal-Lexikon

  • ausringen — aus|rin|gen <st. V.; hat [entstanden durch Vermischung von ↑ 2ringen mit dem nicht verwandten ↑ wringen] (landsch.): ↑ auswringen. * * * aus|rin|gen <st. V.; hat [1: entstanden durch Vermischung von ↑ringen mit dem nicht verwandten ↑ …   Universal-Lexikon

  • ausdrücken — 1. a) auspressen, ausquetschen, [heraus]drücken, [heraus]pressen; (ugs.): herausquetschen; (landsch.): quetschen. b) auswringen; (landsch.): ausdrehen, ausringen, auswinden. 2. löschen; (ugs.): ausmachen. 3. äußern, aussprechen, mitteilen, zum… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Dampfentsafter — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”