Auszeichnungen, Ehrungen und Mitgliedschaften von Benedikt XVI.

Diese Liste führt die Mitgliedschaften und Ehrungen des Papstes Benedikt XVI. auf.

Inhaltsverzeichnis

Mitgliedschaften

Ordentliches Mitglied

Ehrenmitglied

Korrespondierendes Mitglied

  • 1966 Rheinisch-Westfälische Akademie der Wissenschaften

Assoziiertes Mitglied

Auszeichnungen

Ehrungen

Ehrendoktorwürden

Ehrenbürgerwürden

  • 1987 Gemeinde Pentling bei Regensburg, Benedikt XVI. hat hier noch immer seinen (deutschen) Hauptwohnsitz.
  • 1997 Markt Marktl, dem Geburtsort Benedikt XVI.
  • 2005 Stadt Traunstein, in der Benedikt XVI. die Schule und das Studienseminar St. Michael besucht hat
  • 2006 Stadt Altötting, mit dem Marienheiligtum der Kreis- und Wallfahrtsstadt Altötting ist Papst Benedikt XVI. zeitlebens eng verbunden
  • 2006 Stadt Regensburg, wo Benedikt XVI. von 1969-1977 als ordentlicher, später als Honorarprofessor wirkte
  • 2006 Gemeinde Aschau am Inn, wo er eingeschult wurde und zum ersten Mal die hl. Eucharistie empfing.
  • 2007 Stadt Tittmoning, wo er einen Teil seiner Kindheit verlebte.
  • 2008 Stadt Brixen, wo er als Kardinal mehrmals und als Papst 2008 seinen Urlaub verbrachte.
  • 2009 Stadt Mariazell, dessen Wallfahrtskirche er 2007 als Papst besuchte
  • 2009 Gemeinde Introd im Aostatal, wo er 2005, 2006 und 2009 einen Teil seines Sommerurlaubs verbrachte
  • 2010 Stadt Freising, wo er studiert hat, 1951 zum Priester geweiht wurde, wo er von 1954-1957 Dozent an der Philosophisch-Theologischen Hochschule war und 1977-1982 als Erzbischof von München und Freising gewirkt hat
  • 2011 Gemeinde Natz-Schabs in Südtirol. Benedikts Großmutter Maria Tauber-Peintner wie auch Urgroßmutter Elisabeth Maria Tauber stammen aus Natz-Schabs.

Sonstiges

Seit 2000 ist ein 1990 entdeckter Asteroid nach Joseph Ratzinger benannt, nachdem dieser als Kardinal die vatikanischen Archive für die Wissenschaft geöffnet hatte. Der Asteroid Ratzinger ist einer der zahllosen Miniplaneten, die zwischen Mars und Jupiter die Sonne umkreisen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mitgliedschaften und Ehrungen von Benedikt XVI. — Diese Liste führt die Mitgliedschaften und Ehrungen des Papstes Benedikt XVI. auf. Inhaltsverzeichnis 1 Mitgliedschaften 1.1 Ordentliches Mitglied 1.2 Ehrenmitglied 1.3 Korrespondierendes Mitglied 1.4 Assoziiertes M …   Deutsch Wikipedia

  • Benedikt XVI — Papst Benedikt XVI. (2007) Benedikt XVI. (* 16. April 1927 in Marktl; lateinisch Benedictus PP. XVI; bürgerlich Joseph Alois Ratzinger) ist als Papst Oberhaupt der römisch katholischen Kirche und des Staats Vatikanstadt. Vor seinem Pontifikat war …   Deutsch Wikipedia

  • Benedikt XVI. — Papst Benedikt XVI. Päpstliches Wappen Benedikts XVI. Papst Benedikt XVI. (2006) …   Deutsch Wikipedia

  • Benedikt XVI./Mitgliedschaften und Ehrungen — Diese Liste führt die Mitgliedschaften und Ehrungen des Papstes Benedikt XVI. auf. Inhaltsverzeichnis 1 Mitgliedschaften 1.1 Ordentliches Mitglied 1.2 Ehrenmitglied 1.3 Korrespondierendes Mitglied 1.4 Assoziiertes M …   Deutsch Wikipedia

  • Papst Benedikt XVI. — Papst Benedikt XVI. (2007) Benedikt XVI. (* 16. April 1927 in Marktl; lateinisch Benedictus PP. XVI; bürgerlich Joseph Alois Ratzinger) ist als Papst Oberhaupt der römisch katholischen Kirche und des Staats Vatikanstadt. Vor seinem Pontifikat war …   Deutsch Wikipedia

  • Benedictus PP. XVI — Papst Benedikt XVI. (2007) Benedikt XVI. (* 16. April 1927 in Marktl; lateinisch Benedictus PP. XVI; bürgerlich Joseph Alois Ratzinger) ist als Papst Oberhaupt der römisch katholischen Kirche und des Staats Vatikanstadt. Vor seinem Pontifikat war …   Deutsch Wikipedia

  • Benedictus XVI. — Papst Benedikt XVI. (2007) Benedikt XVI. (* 16. April 1927 in Marktl; lateinisch Benedictus PP. XVI; bürgerlich Joseph Alois Ratzinger) ist als Papst Oberhaupt der römisch katholischen Kirche und des Staats Vatikanstadt. Vor seinem Pontifikat war …   Deutsch Wikipedia

  • Papst Benedikt 16. — Papst Benedikt XVI. (2007) Benedikt XVI. (* 16. April 1927 in Marktl; lateinisch Benedictus PP. XVI; bürgerlich Joseph Alois Ratzinger) ist als Papst Oberhaupt der römisch katholischen Kirche und des Staats Vatikanstadt. Vor seinem Pontifikat war …   Deutsch Wikipedia

  • Otto von Habsburg — (2004) Otto von Habsburg – in Österreich amtlich Otto Habsburg Lothringen, kurz meist Otto Habsburg – (* 20. November 1912 in Reichenau an der Rax; † 4. Juli 2011 in Pöcking[1]) war ein österreichisch …   Deutsch Wikipedia

  • Josef Ratzinger — Papst Benedikt XVI. (2007) Benedikt XVI. (* 16. April 1927 in Marktl; lateinisch Benedictus PP. XVI; bürgerlich Joseph Alois Ratzinger) ist als Papst Oberhaupt der römisch katholischen Kirche und des Staats Vatikanstadt. Vor seinem Pontifikat war …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”