Autin

Jean-Paul Autin (* Grenoble) ist ein französischer Jazzmusiker (Saxophone, Bassklarinette).

Autin spielte zunächst in Ensembles, die sich mit traditioneller Musik beschäftigten (1972–1979) und hat sich erst dann in Richtung Jazz und Neues Musiktheater orientiert. Er ist Mitgründer der „Cie de rue Musica Brass“, die politische Straßenmusik aufführte und eine „AvantGarde Républicaine“ (1980–1988) geschaffen hat. Mit François Raulin spielte er in der Gruppe „Amalys“ Worldjazz. Auch trat er zwischen 1984 und 1990 mit der französisch-schweizerischen Gruppe SMAC auf. Im Projekt Artrio ging er mit dem Jongleur Jérôme Thomas und dem Tambourinspieler Carlo Rizzo auf Tour und begleitete die Chansonette Michelle Bernard (1990–1991) ebenso wie Steve Waring (1987–2001).

Seit 1986 ist er Mitglied der Lyoner Association à la Recherche d'un Folklore Imaginaire (ARFI), wo er zunächst Mitglied in der Bigband „La Marmite Infernale“ wurde, aber auch mit dem „Workshop de Lyon“ (in dem er an die Stelle von Louis Sclavis rückte, dem Bläsertrio „Apollo“ und im „L'Effet Vapeur“ spielt. Daneben wirkt er auch in den audiovisuellen ARFI-Events mit. Weiterhin beschäftigt er sich in der Tradition von Luc Ferrari und Henri Fouré mit zeitgenössischer Musik.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Autin — On rencontre ce nom soit en Normandie (76), soit dans le Forez. En Normandie c est une variante de Austin, forme contractée du prénom Augustin. Il en est sans doute de même dans le Forez (cf le château de Saint Autin à Tournus, 71) …   Noms de famille

  • Autin — autin, hautin nm vigne qui grimpe le long d un arbre, treille anc.fr. et fr. actuel …   Glossaire des noms topographiques en France

  • Autin — This is a locational name of some considerable history. It derives from the village of Aughton in Lancashire, a place recorded in the 1086 Domesday Book in the spelling of Actuna . This translates as The place of the Oak and probably referred to… …   Surnames reference

  • autin — hautin tableautin …   Dictionnaire des rimes

  • Jean Autin — Naissance 1921 Décès 20 février 1991 (à 69 ans) Nationalité française Diplôme inspecteur France d Outre Mer Profession inspecteur général de l administration Activité principale Haut fonctionnaire Autres activités …   Wikipédia en Français

  • Pierre Autin-Grenier — is a French author. The catalogue of the Bibliothèque nationale de France gives his date of birth as 1947, though later dates ranging through to 1953 are quoted on various web pages including at least one contributed by the author. All sources… …   Wikipedia

  • B&B Autin — (Бруцоло,Италия) Категория отеля: Адрес: Via Carlo Emanuele I 63, 10050 Бруцоло, Италия …   Каталог отелей

  • Pierre Autin-Grenier — est un écrivain français né à Lyon le 4 avril 1948. Biographie Auteur de proses poétiques, récits et nouvelles, Pierre Autin Grenier est devenu, au fil d’une œuvre à plusieurs facettes, un adepte reconnu de la forme brève – de quelques lignes à… …   Wikipédia en Français

  • Jean-Paul Autin — (* Grenoble) ist ein französischer Jazzmusiker (Saxophone, Bassklarinette). Leben und Wirken Autin spielte zunächst in Ensembles, die sich mit traditioneller Musik beschäftigten (1972–1979) und hat sich erst dann in Richtung Jazz und Neues… …   Deutsch Wikipedia

  • ARFI — Die Association à la Recherche d un Folklore Imaginaire (ARFI) ist eine international erfolgreiche Jazzmusiker Kooperative aus der Region Lyon, die das Konzept der Imaginären Folklore entscheidend vorangetrieben hat. Inhaltsverzeichnis 1 Anspruch …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”