Reichsstraße 131
Reichsstraße 131 number.svg

Die Reichsstraße 131 (R 131) war bis 1945 eine Staatsstraße des Deutschen Reichs. Sie verlief in der Provinz Ostpreußen in Nord-Süd-Richtung von Pillau (heute russisch: Baltijsk) im Samland (Semljandskij) über Königsberg (Preußen) (Kaliningrad) bis nach Arys in Masuren (heute polnisch: Mazury) und war ein Verbindungsglied zwischen den Reichsstraßen R 1, R 127, R 128, R 136, R 139, R 140, R 141 und R 142. Ihre Gesamtlänge belief sich auf 208 Kilometer.

Heute verläuft die Trasse der ehemaligen R 131 durch zwei Staaten: Russland (Oblast Kaliningrad) und Polen (Woiwodschaft Ermland-Masuren). An der Grenze bei Krylowo (RUS) und Perły (PL) (Nordenburg bzw. Perlswalde) ist ein Grenzübergang beabsichtigt. Auf der Trasse der früheren R 131 verlaufen heute die russischen Fernstraßen A 193 und A 196 sowie die polnisches Landesstraße DK 63.

Straßenverlauf der R 131

A 193 (heutige russische Fernstraße A 193):

Provinz Ostpreußen:

Landkreis Samland (heute: Rajon Baltijsk (Pillau)):

~ Königsberger Abwasserkanal (Kaliningradskij Otwodnoj Kanal) ~

  • Groß Heydekrug (1938–45: Großheidekrug, heute: Wsmore)

Stadtkreis Königsberg (Preußen) (heute Kaliningrad):

A 196 (heutige russische Fernstraße A 196):

Landkreis Königsberg (heute Rajon Gurjewsk (Neuhausen)):

~ Frisching (Prochladnaja) ~

Landkreis Preußisch Eylau (heute: Rajon Prawdinsk (Friedland)):

  • Uderwangen (Tschechowo)
  • Abschwangen (Tischino)

Landkreis Bartenstein:

~ Alle (Lawa) ~

Landkreis Gerdauen:

~ Masurischer Kanal (Kanal Masurski) ~

o heutige russisch-polnische Grenze (Übergang Krylowo/Perły ist projektiert) o

Tabliczka DK63.svg (heutige polnische Droga krajowa 63):

(heute: Woiwodschaft Ermland-Masuren):

Landkreis Angerburg (heutiger Powiat Węgorzewski):

  • Perlswalde (Perły)
  • Angerburg (Węgorzewo) (Anschluss: R 136)
  • Possessern (1938–45: Großgarten, heute Pozezdrze)

Landkreis Lötzen (heutiger Powiat Giżycki):

Landkreis Johannisburg (heutiger Powiat Piski):

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Reichsstraße 1 — Reichsstraße 1 Die Reichsstraße 1 (R 1) war bis 1945 als Staatsstraße des Deutschen Reiches die bedeutendste West Ost Straßenverbindung im Norden des damaligen Staatsgebietes, da die Reichsautobahn Berlin–Königsberg nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Reichsstraße 126 — Die Reichsstraße 126 (R 126) war bis 1945 eine Staatsstraße des Deutschen Reichs und führte in nordöstlicher Richtung durch die Provinz Ostpreußen, wo sie das Ermland mit Königsberg (Preußen) und der Elchniederung verband. Außerdem war …   Deutsch Wikipedia

  • Reichsstraße 135 — Die Reichsstraße 135 (R 135) war bis 1945 eine Staatsstraße des Deutschen Reichs. Bei einer Gesamtlänge von 75 Kilometern verlief sie im mittleren Ostpreußen in West Ost Richtung und verband die Städte Bartenstein (heute polnisch: Bartoszyce),… …   Deutsch Wikipedia

  • Reichsstraße 136 — Die Reichsstraße 136 (R 136) war bis 1945 eine Staatsstraße des Deutschen Reichs. Sie verlief in West Ost Richtung im mittleren Ostpreußen und verband die Städte Angerburg (heute polnisch: Węgorzewo) und Goldap (Gołdap) sowie die Reichsstraßen R… …   Deutsch Wikipedia

  • Reichsstraße 139 — Die Reichsstraße 139 (R 139) war bis 1945 eine der kürzesten Staatsstraßen des Deutschen Reichs. Mit einer Gesamtlänge von lediglich 40 Kilometern verlief sie in Nord Süd Richtung im nördlichen Ostpreußen und verband die Stadt Insterburg und die… …   Deutsch Wikipedia

  • Reichsstraße 140 — Die Reichsstraße 140 (R 140) war bis 1945 eine Staatsstraße des Deutschen Reichs. Sie verlief im südlichen Ostpreußen, durchzog die Sensburger Seenplatte (heute polnisch: Pojezierze Mrągowskie) und verband die Städte Sensburg (Mrągowo) und Lötzen …   Deutsch Wikipedia

  • Reichsstraße 141 — Die Reichsstraße 141 (R 141) war bis 1945 eine Staatsstraße des Deutschen Reichs. Sie verlief im mittleren Ostpreußen in Nord Süd Richtung von Allenburg (heute russisch: Druschba) nach Bischofsburg (heute polnisch: Biskupiec) und verband die… …   Deutsch Wikipedia

  • Reichsstraße 142 — Die Reichsstraße 142 (R 142) war bis 1945 eine Staatsstraße des Deutschen Reichs und führte durch den Westen der Provinz Ostpreußen. In einem weiten Bogen verlief sie von Braunsberg (heute polnisch Braniewo) zunächst östlich bis Heilsberg… …   Deutsch Wikipedia

  • Reichsstraße 114 — Die Reichsstraße 114 (R 114) war bis 1945 eine Staatsstraße des Deutschen Reichs. Sie führte in West Ost Richtung durch Ostbrandenburg von Küstrin (heute polnisch: Kostrzyn nad Odrą) bis nach Wierzebaum (Wierzbno) bei Schwerin (Warthe)… …   Deutsch Wikipedia

  • Reichsstraße 127 — Die Reichsstraße 127 (R 127) war bis 1945 eine Staatsstraße des Deutschen Reichs. Sie verlief in der Provinz Ostpreußen in West Ost Richtung von Bischdorf (heute polnisch: Biskupiczki) bei Freystadt (Kisielice) über Allenstein (Olsztyn) bis nach …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”