Auto des Jahres

Auto des Jahres, englisch: „Car of the Year“ (kurz COTY), ist eine in den 1950er Jahren durch Autozeitschriften und Magazinen entstandener Begriff und spätere jährliche Auszeichnung für das beste Auto. In der Regel vergibt eine Jury bestehend aus mehreren Fachjournalisten für diverse Auto- und Motorzeitschriften die Auszeichnung.

Inhaltsverzeichnis

Weltweit

World Car of the Year (WCOTY)

Die Auszeichnung World Car of the Year (WCOTY), deutsch: Auto des Jahres, französisch: Prix mondial de la Voiture de l’année, ist die höchste Auszeichnung für Kraftfahrzeuge und besteht seit 2005. Eine Jury aus 48 Fachjournalisten aus 22 Staaten bewertet Kraftfahrzeuge, die in mindestens fünf Ländern und auf mindestens zwei Kontinenten verkauft wurden. Seit 2006 erfolgt auch eine Auszeichnung in der Kategorie Performance, Green Car und für das Fahrzeugdesign. Zu den Juroren aus Deutschland gehören die Journalisten Thomas Geiger, Yoshihro Kimura, Jens Meiners und Jürgen Zöllter und aus Österreich die Jurorin Maria Brandl.

Bisherige Gewinner

Jahr World Car of the Year World Performance Car World Green Car World Car Design of the Year
2004 Fiat Panda      
2005 Audi A6      
2006 BMW 3er Porsche Cayman S Honda Civic Hybrid Citroën C4
2007 Lexus LS 460 Audi RS4 Mercedes-Benz E 320 BlueTEC Audi TT
2008 Mazda2 / Demio Audi R8 BMW 118d mit BMW EfficientDynamics Audi R8
2009 Volkswagen Golf Nissan GT-R Honda FCX Clarity Fiat 500
2010 Volkswagen Polo Audi R8 V10 Volkswagen BlueMotion Chevrolet Camaro
2011 Nissan Leaf Ferrari 458 Italia Chevrolet Volt Aston Martin Rapide

Asien

Wheels Car of the Year

Das 1953 gegründete australische Fachmagazin Wheels vergibt durch eine Jury ermittelte Bewertungen seit 1963 die Auszeichnung Car of the Year für in Australien produziertes Fahrzeug und seit 1977 auch für importierte Fahrzeugmodelle.

Australia's Best Cars

Die sieben größten Automobilclubs in Australien (NRMA, RACV, RACQ, RAA, RAC, RACT und AANT) wählen jährlich seit dem Jahr 2000 in 15 verschiedenen Kategorien Australia's Best Cars.

Car of the Year Japan

Emblem der Auszeichnung Japan Car of the Year

Die seit 1980 bestehende jährliche Auszeichnung Car of the Year Japan beziehungsweise Japan Car of the Year (JCOTY) wird von Fachjournalisten für japanische Fahrzeuge. Mit der Kategorie Japan Import Car of the Year werden auch die importierten Fahrzeuge aus anderen Ländern ausgezeichnet.

RJC Car of the Year

Seit 1992 vergibt die Automotive Researchers' and Journalists' Conference of Japan (RJC) auch jährlich die Auszeichnung Car of the Year für japanische Modelle und seit 2001 auch für importierte Modelle als Import Car of the Year.

Korean Car of the Year

Fachjournalisten der Korea Automobile Journalists Association (KAJA) vergeben jährlich die Auszeichnung Korean Car of the Year. Dabei werden aus über 60 inländische und importierten Fahrzeuge rund 16 Finalisten ausgesucht.

Europa

European Car of the Year, Auto des Jahres

Hauptartikel: Auto des Jahres (Europa)

Sieben europäische Zeitschriften bilden die Jury und vergeben seit 1963 jährlich die Auszeichnung für eine der jeweils neuen Automobilserien. Seit 1975 wird der Titel immer im Herbst für das darauffolgende Jahr vergeben. Zur Wahl stehen die neu in den Markt eingeführten Modelle der letzten zwölf Monate und die Wahl wird von Journalisten getroffen, die von den Zeitschriften europaweit ausgewählt werden. Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien sind stärker vertreten als andere Länder. Jeder Stimmberechtigte hat 25 Punkte zur Verfügung, von denen er maximal 10 für ein einzelnes Fahrzeug vergeben kann. Technische Innovationen und ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis sollen besonders wichtige Kriterien sein. Zu den Gründern der Auszeichnung gehört das deutsche Wochenmagazin Stern.

Das Goldene Lenkrad

Das Logo des Goldenen Lenkrads
Hauptartikel: Das Goldene Lenkrad

Seit 1976 vergibt die deutsche Boulevardzeitung Bild am Sonntag (seit 2009 in Kooperation mit Auto Bild) die jährliche Auszeichnung Das Goldene Lenkrad. Die Vergabe der Auszeichnung obliegt dabei nicht in der Bewertung durch Journalisten oder Lesern, sondern wird Fachleuten, Rennfahrern und prominenten Autofahrern überlassen, die in zweitägigen Testfahrten eine Bewertung vornehmen. Die britische Schwesterzeitschrift Auto Express publiziert ebenfalls eine eigene Auszeichnung.

Der Gelbe Engel

Der deutsche Automobilclub ADAC vergibt seit 2004 in verschiedenen Kategorien den Auto-Preis „Gelber Engel“. ADAC-Mitglieder, Leser der Clubzeitschrift ADAC Motorwelt sowie Online-Besucher der ADAC-Webseite können sich an der jährlichen Abstimmung beteiligen. Zu den Kategorien zählt die Vergabe des Preises Auto <Jahreszahl> für das Lieblingsfahrzeug, in der Kategorie „Qualität“ für die besten Ergebnisse aufgrund der seit 1977 bestehenden ADAC-Pannenstatistik und der Kundenzufriedenheit, in der Kategorie „„Innovation/Umwelt“ beispielsweise für moderne Spritspartechniken und Antriebs- und Sicherheitssysteme. Sowie die Kategorie „Persönlichkeit“ für Personen der Automobilbranche. Statt der Kategorie „Marke“, die sich aus den vier Quartalsergebnissen des ADAC-AutoMarxX (ADAC-Pannenstatistik und der Clubzeitschrift-Befragungen) und den Platzierungen der jeweiligen Modellpalette im ADAC EcoTest zusammensetzte, kürt der ADAC ab 2011 das „Auto der Zukunft“ für das Fahrzeug mit dem höchsten Entwicklungsstand in Sachen Alltagstauglichkeit, Wirtschaftlichkeit, Umweltverträglichkeit und Sicherheit.

Irish Car of the Year

In Irland wird jährlich seit 1978 von der Irish Motoring Writers Association (IMWA) die Auszeichnung Irish Car of the Year vergeben.

Nordamerika

North American Car of the Year (NACOTY)

Die Fahrzeugauszeichnung, North American Car of the Year, wird seit 1994 jährlich Anfang Januar auf der North American International Auto Show in Detroit vergeben. Etwa 50 Automobiljournalisten aus den USA und Kanada nominieren in einem ersten Schritt verschiedene Fahrzeuge und Trucks. In einem zweiten Schritt wird ein Fahrzeug aus der jeweiligen Klasse gekürt. Dabei bewerten die Journalisten, die für Zeitschriften, Fernsehen und Radio arbeiten, Innovation, Design, Sicherheit, Handhabung und Preis.

International Car of the Year (ICOTY)

Die Auszeichnung International Car of the Year (ICOTY) entstand im Januar 1997 ebenfalls auf der North American International Auto Show in Detroit. Das US-amerikanische Fachmagazin Road & Travel Magazine vergibt seitdem den Preis an neue Fahrzeuge die in den USA verkauft werden und bewertet dabei nach zehn Bewertungskriterien nicht die Motorleistungen oder das Fahrverhalten, sondern die Persönlichkeit, Stil und die emotionale Bindung zwischen Kunde und Fahrzeug.

Canadian Car of the Year (CCOTY)

Die Auszeichnung wird seit 1985 jährlich von der Automobile Journalists Association of Canada (AJAC) für verschiedene Kategorien vergeben. Fachjournalisten testen in verschiedenen Teams jedes Jahr bis zu 180 Fahrzeugmodelle nach 21 separaten Beurteilungsparametern, darunter Beschleunigen, Bremsen, Fahrdynamik, Wendigkeit, Sicherheit und Kofferraumvolumen sowie nach Modell auch Offroad-Tauglichkeit. Dabei werden Punkte von 0-10 in eine Rating-Skala zusammengefasst. Die Bewertungen erfolgen durch geheime Abstimmung und werden vertraulich durch die internationale Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG ausgewertet.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Auto des Jahres (Europa) — Auto des Jahres, offiziell „Car of the Year“ (kurz COTY), ist eine von europäischen Zeitschriften erschaffene Auszeichnung, die seit 1963 jährlich eine der jeweils neuen Automobilserien erhält. Seit 1975 wird der Titel immer im Herbst für das… …   Deutsch Wikipedia

  • Auto des Jahres (Nordamerika) — Auto des Jahres Nordamerikas (offiziell: North American Car of the Year, kurz: NACTOY) ist eine Fahrzeugauszeichnung, die alljährlich Anfang Januar auf der North American International Auto Show in Detroit vergeben wird. Erstmalig wurden… …   Deutsch Wikipedia

  • Cabrio des Jahres — Auto des Jahres, offiziell „Car of the Year“ (kurz COTY), ist eine von europäischen Zeitschriften erschaffene Auszeichnung, mit der seit 1963 jährlich ein neu erscheinendes, innovatives Fahrzeugmodell ausgezeichnet wird. Seit 1975 wird der Titel… …   Deutsch Wikipedia

  • Börsenunwort des Jahres — Der Begriff Unwort ist ein Schlagwort aus dem Bereich der Sprachkritik. Es wurde geprägt durch die Gesellschaft für Deutsche Sprache, die das Wort des Jahres kürt und auch ein Unwort des Jahres publiziert. Die Aktion Unwort des Jahres definiert… …   Deutsch Wikipedia

  • Unwort des Jahres — Der Begriff Unwort ist ein Schlagwort aus dem Bereich der Sprachkritik. Es wurde geprägt durch die Gesellschaft für Deutsche Sprache, die das Wort des Jahres kürt und auch ein Unwort des Jahres publiziert. Die Aktion Unwort des Jahres definiert… …   Deutsch Wikipedia

  • Hörspiel des Jahres — Das Hörspiel des Monats ist ein Hörspielpreis, der seit 1977 von der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste in Bensheim vergeben wird. Die Auswahl trifft eine jährlich wechselnde Jury. Sie wählt aus monatlich etwa zehn bis zwölf Hörspiel… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof des Jahres — Die Auszeichnung Bahnhof des Jahres wird seit 2004 einmal jährlich durch das Schienenbündnis Allianz pro Schiene vergeben. Es werden jeweils ein Bahnhof in den Kategorien „Großstadtbahnhof“ (Stadt mit mehr als 100.000 Einwohnern) und… …   Deutsch Wikipedia

  • Unwort des Jahres (Deutschland) — Der Begriff Unwort ist ein Schlagwort aus dem Bereich der Sprachkritik. Es wurde geprägt durch die Gesellschaft für Deutsche Sprache, die das Wort des Jahres kürt und auch ein Unwort des Jahres publiziert. Die Aktion Unwort des Jahres definiert… …   Deutsch Wikipedia

  • Auto Bild — Beschreibung Automobil Fachzeitschrift …   Deutsch Wikipedia

  • Auto-Scholz — GmbH Co. KG Rechtsform Kommanditgesellschaft Gründung 1894 Sitz …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”