Autobahn A1

A1, A 1 oder A-1 bezeichnet:

  • A1, ein genormtes Papierformat (DIN 476/ISO 216), siehe Papierformat
  • A1, eine Mobilfunkmarke der Mobilkom Austria in Österreich, siehe Mobilkom Austria
  • A1, die Abteilung 1 (Personalwesen) in Dienststellen der deutschen Marine ab Kommandoebene einer Flottille
  • A1, die Fahrerlaubnisklasse für Leichtkrafträder bis 125 cm³, siehe Führerschein und Fahrerlaubnis
  • A1 (Rakete), ein Raketenprojekt im Dritten Reich
  • A-1 Skyraider, ein US-amerikanisches Kampfflugzeug, siehe Douglas A-1
  • A1, eine Besoldungsgruppe für Beamte in Deutschland, siehe Einfacher Dienst
  • A1 (Band), eine britische Boygroup
  • A1 Bregenz, ein Handballverein aus Bregenz, Vorarlberg in Österreich
  • A1-Ring, eine Rennstrecke in Zeltweg in der Steiermark, Österreich
  • A1 Steak Sauce, eine vor allem im englischsprachigen Raum bekannte Steaksauce
  • A1, eine Variante des Blutgruppen-Allels A im AB0-Blutgruppen-System, siehe AB0-System
  • A1, eine Bahn-Linie in Hamburg und Schleswig-Holstein, siehe AKN
  • A1 Grand Prix, eine Formel-Rennserie, die in der Winterpause der Formel 1 stattfindet
  • A1, eine Niveaustufe des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen, siehe Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen
  • A1, die erste Profiliga im griechischen Basketball, siehe Basketball in Griechenland
  • A1Plus Filmproduktion, Hersteller von Fernseh- und anderen Filmproduktionen
  • A1, der bislang einzige bekannte Stern mit mehr als 100 Sonnenmassen, siehe NGC 3603
  • A1, ein zukünftiges Automodell des Automobilherstellers Audi; siehe Audi A1
  • A1 Steam Locomotive Trust, ein Verein für eine Museumsbahn
  • AVM A1-Card, der Produktname der Berliner Firma AVM GmbH für eine ISDN-Karte
  • A1 Ethniki, griechische Basketball-Meisterschaft
  • L1 A1, ein britisches Selbstladegewehr
  • L1 A1 (Granatwerfer), eine einfach aufgebaute militärische Waffe zum Abfeuern von Granaten
  • LNER-Klasse A1 Peppercorn, eine britische Dampflokbaureihe
  • Jet Fuel A-1, siehe Kerosin
  • A1, ein Programm beim Western Square Dance
  • einen Schwierigkeitsgrad beim technischen Klettern


A1, A 1 oder A-1 ist der Name folgender Straßen:


a 1 steht für:

  • den Ton a in der eingestrichenen Oktave, siehe Kammerton


α1 oder α-1 steht für:



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • A1 (Serbien) — Autobahn 1 Basisdaten Endgültige Gesamtlänge: 483 km (derzeit 387 km) Bezirke: Srem, Belgrad, Podunavlje, Braničevo, Pomoravlje …   Deutsch Wikipedia

  • A1 (Italien) — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/IT A Autostrada A1 in Italien …   Deutsch Wikipedia

  • A1 (Schweiz) — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/CH A Autobahn A1 in der Schweiz …   Deutsch Wikipedia

  • A1 (Kroatien) — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/HR A Autocesta A1 in Kroatien …   Deutsch Wikipedia

  • Autobahn 1 (Albanien) — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/AL A Autostradë A1 in Albanien …   Deutsch Wikipedia

  • A1 (Slowenien) — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/SI A Autocesta A1 in Slowenien …   Deutsch Wikipedia

  • Autobahn (Schweiz) — Autobahnen, Autostrassen und andere wichtige Hauptstrassen der Schweiz Die Autobahnen der Schweiz werden vom Bund, sowie in geringerem Umfang von einzelnen Kantonen betrieben. Das Autobahnnetz der Schweiz entspricht nicht dem Nationalstrassennetz …   Deutsch Wikipedia

  • A1 (автомагистраль, Швейцария) — У этого термина существуют и другие значения, см. А1. Автомагистраль А1 …   Википедия

  • Autobahn 1 — A1, A 1 oder A 1 bezeichnet: A1, ein genormtes Papierformat (DIN 476/ISO 216), siehe Papierformat A1, eine Mobilfunkmarke der Mobilkom Austria in Österreich, siehe Mobilkom Austria A1, die Abteilung 1 (Personalwesen) in Dienststellen der… …   Deutsch Wikipedia

  • A1 — A1, A 1 oder A 1 bezeichnet: A1, ein genormtes Papierformat (DIN 476/ISO 216), siehe Papierformat A1, den Markenauftritt der A1 Telekom Austria dem größte Festnetz und Mobilfunkanbieter in Österreich, siehe A1 Telekom Austria A1, die Abteilung 1… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”