Autobahnkreuz Köln-West

Vorlage:Infobox Autobahnkreuz/Wartung/DE-A

Autobahnkreuz Köln-West
Bundesautobahn 1 number.svg Bundesautobahn 4 number.svg
Karte
Übersichtskarte Autobahnkreuz Köln-West
Lage
Land: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Koordinaten: 50° 55′ 32,9″ N, 6° 50′ 43,1″ O50.9258055555566.845319444444465Koordinaten: 50° 55′ 32,9″ N, 6° 50′ 43,1″ O
Höhe: 65 m ü. NN
Basisdaten
Bauart: Kleeblatt
Brücken: 3 (Autobahn)
Baujahr: 1963
Letzter Umbau: 2001 − 2003

Das Autobahnkreuz Köln-West (Abkürzung: AK Köln-West; Kurzform: Kreuz Köln-West) ist ein Autobahnkreuz an den Bundesautobahnen A 1 und A 4 im Westen von Köln, unmittelbar an der Stadtgrenze zu Frechen zwischen den Kölner Stadtteilen Weiden, Junkersdorf und Marsdorf sowie dem Frechener „Gewerbegebiet Europark“.

Das im Südwesten des Kölner Autobahnrings gelegene Kreuz ist ein wichtiger Verkehrsknoten der Ost-West-Verbindung zwischen Belgien, den Niederlanden und Deutschland und stark frequentiert.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das Kreuz Köln-West entstand Anfang der 1960er Jahre in „Kleeblatt-Form“ als Verbindung der A 4 mit dem nördlichen Teil der A 1. Zum echten Autobahnkreuz wurde es ab 1971 mit dem Bau des als Eifelautobahn bezeichneten Abschnitts der A 1 in Richtung Süden. [1] [2] [3] [4] [5]

Von März 2001 bis März 2003 wurde das Kreuz umgebaut. Die ursprüngliche Form wurde beibehalten, jedoch wurden die Verflechtungsstrecken zwischen den stark befahrenen Rampen weitgehend entzerrt. Die auffälligste Änderung ist die separate Führung der Verbindungsrampe der Relation Aachen-Dortmund unterhalb der A 1, wodurch keine Verflechtung mehr mit dem Übereckverkehr von Dortmund in Richtung Olpe/Frankfurt entsteht. [6] Dazu mussten zwei zusätzliche Brückenbauwerke errichtet werden.

Ausbauzustand

Die A 4 ist im Bereich des Autobahnkreuzes vollständig sechsstreifig ausgebaut, die A 1 verläuft südlich vierstreifig und nördlich bis zur Anschlussstelle Köln-Lövenich in Fahrtrichtung Dortmund vierstreifig und danach dreistreifig unter Nutzung des Standstreifens sowie in Fahrtrichtung Euskirchen dreistreifig und bis Lövenich zweistreifig. Ein vollständig sechsstreifiger Ausbau befindet sich derzeit im Bau.

Im Süden ist die Anschlussstelle Frechen an der A 1 im Autobahnkreuz integriert und teilt sich damit teilweise die Ein- und Ausfahrbereiche. Westlich wurde an der A 4 die Halbanschlussstelle Frechen-Nord (9a) geschaffen, die lediglich Verbindung in Richtung Aachen schafft und dadurch den Verkehr von Frechen und den Kölner Stadtteilen Weiden und Lövenich in dieser Richtung aufnimmt statt ihn über das Kreuz zu leiten. Seit der Fertigstellung wird immer wieder gefordert die Ausfahrt zu einer Vollanschlussstelle auszubauen.[7] Dieses vorhaben ist nun teil eines geplanten Maßnahmenbündels.[8]

Verkehr

Im Bereich des Kreuzes wird die A 1 von ca. 100.000 und die A 4 von 80.000 Fahrzeugen täglich befahren.[9] Alleine die Verbindung Aachen–Dortmund wird täglich von ca. 15.000 Fahrzeugen benutzt, die Verbindung Dortmund–Olpe/Frankfurt sogar von 20.000 Fahrzeugen pro Tag.[6] Das Kreuz wird täglich von etwa 195.000 Fahrzeugen befahren, damit zählt es zu den frequenzstärksten in Nordrhein-Westfalen. [10]

Einzelnachweise

  1. Geschichtliche Informationen bei „autobahn online“
  2. Entwicklung des deutschen Autobahnnetzes
  3. Shell Straßenkarte von 1958
  4. ADAC Reisekarte 1966
  5. ADAC Reisekarte 1972
  6. a b Straßen.NRW-Bericht über den Umbau des Kreuz Köln-West
  7. http://www.ksta.de/html/artikel/1246883661943.shtml Kölner Stadtanzeiger vom 14. Juli 2009
  8. http://www.pressemeldung-nrw.de/frechen-koenigsdorf-entlastung-der-ortsdurchfahrtanschluss-an-die-a-4-plaene-werden-ende-august-ausgelegt-11203/ Pressemeldung NRW
  9. Bundesanstalt für Straßenwesen, Manuelle Straßenverkehrszählung 2005
  10. Manuelle Straßenverkehrszählung 2005 des BVM

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Autobahnkreuz Oberhausen-West — Vorlage:Infobox Autobahnkreuz/Wartung/DE A Autobahnkreuz Oberhausen West …   Deutsch Wikipedia

  • Autobahnkreuz Leverkusen-West — Vorlage:Infobox Autobahnkreuz/Wartung/DE A Kreuz Leverkusen West …   Deutsch Wikipedia

  • Autobahnkreuz Köln-Ost — Vorlage:Infobox Autobahnkreuz/Wartung/DE A Autobahnkreuz Köln Ost …   Deutsch Wikipedia

  • Autobahnkreuz Köln-Süd — Vorlage:Infobox Autobahnkreuz/Wartung/DE A Kreuz Köln Süd …   Deutsch Wikipedia

  • Autobahnkreuz Köln-Nord — Vorlage:Infobox Autobahnkreuz/Wartung/DE A Kreuz Köln Nord …   Deutsch Wikipedia

  • AK Köln-West — Autobahnkreuz Köln West Bundesland: Nordrhein Westfalen …   Deutsch Wikipedia

  • Kreuz Köln-West — Autobahnkreuz Köln West Bundesland: Nordrhein Westfalen …   Deutsch Wikipedia

  • Köln-Junkersdorf — Junkersdorf Stadtteil 306 von Köln …   Deutsch Wikipedia

  • Köln-Lövenich — Lövenich Sta …   Deutsch Wikipedia

  • Autobahnkreuz — in Kleeblatt Form Ankündigung eines Autobahnknotens in Österreich …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”