Autobahnsee (Augsburg)
Autobahnsee Augsburg

Photo-request.svg

Bild gesucht 

BW

Geographische Lage Augsburg, Schwaben, Bayern
Zuflüsse Grundwasser / Niederschlag
Abfluss Grundwasser
Städte am Ufer Augsburg / Gersthofen
Daten
Koordinaten 48° 24′ 36″ N, 10° 55′ 40″ O48.41010277777810.927877777778Koordinaten: 48° 24′ 36″ N, 10° 55′ 40″ O
Autobahnsee Augsburg (Bayern)
Autobahnsee Augsburg
Fläche ca. 17 ha Wasserfläche
ca. 25 ha Landfläche
ca. 42 ha Gesamtflächedep1f5
Länge ca. 650 mdep1f6
Breite ca. 300 mdep1f7
Maximale Tiefe ca. 4 mdep1f10
Besonderheiten

Baggersee mit Seeinsel
(Bauzeit 1936–1937)

Der Augsburger Autobahnsee liegt an der A 8-Anschlussstelle Augsburg-Ost südlich vom Augsburger Flughafen.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

In den Jahren 1936 und 1937 wurde der Autobahnsee ausgebaggert, um Kies für den Autobahn-Bau zu gewinnen. Er diente der Marine-SA anschließend als Übungsplatz. Pläne, am Autobahnsee ein Strandbad mit einem Hotel zu errichten, wurden durch den Ausbruch des Zweiten Weltkriegs vereitelt.

Hydrologie

Der Baggersee ist ca. 17 ha groß, bis zu vier Meter tief und dient als Badesee und Fischzucht-Gewässer. Die Wasserqualität im Autobahnsee ist zum Baden einwandfrei. Dies belegen Proben vom Juni 2007. Diese Feststellung ist für den Autobahnsee sehr wichtig, war er doch 2006 in Verruf gekommen. Damals hatte man nach einer Woche Starkregen am 9. August 2006 Wasserproben genommen, die erhöhte bakteriologische Werte aufwies. Der erlaubte Grenzwert von bis zu 2000 Escherichia-Coli-Bakterien auf 100 ml Wasser wurde um 100 überschritten. Aber schon am 17. August 2006 zeigte eine erneute Wasserprobe, dass der Autobahnsee wieder einwandfrei war.

Besonderheiten

Das Naherholungsgebiet Autobahnsee bietet drei große Parkplätze, weitläufige Liegewiesen, schattenspendene Bäume, Seeinsel, Grillplätze, Toiletten, Kiosk, Biergarten, Restaurant, Kinderspielplatz, Wasserwacht-Station, Modellboot-Steg usw. Den Rundweg um den See kann man in einer halben Stunde bewältigen. Ein Campingplatz, der Ort Dickelsmoor, das ADAC-Fahrsicherheitszentrum Augsburg und die Autobahn 8 grenzen an den See. Zwei weitere Badeseen (Kaisersee und Derchinger Baggersee) befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Autobahnsee.

Fischerei

Hecht aus dem Autobahnsee
Lage des Autobahnsees südwestlich von Dickelsmoor
Der Autobahnsee (etwas links unterhalb der Bildmitte) zwischen Flughafen und Autobahn

Der See dient als Fischzuchtgewässer. Die Hauptfische sind Karpfen, Hecht, Aal, Schleie und Regenbogenforelle. Dementsprechend glauben manche Badegäste hin und wieder auch einen entsprechenden Geruch zu riechen. Während des ganzen Jahres kann man hier nach Hechten angeln, die aber kaum größer als etwa 45 Zentimeter werden. Regelmäßig werden auch Regenbogenforellen, Saiblinge und Bachforellen ausgesetzt, die im hinteren Seeteil mit Spinnruten gefangen werden können. Erlaubt sind zwei Handangeln, wovon nur eine für Raubfische geeignet sein darf. Fürs Spinnfischen darf nur eine Angel verwendet werden. Lebende Köderfische, Schuppen und Ausweiden von Fischen sind am See verboten. Ein Grasfisch am Tag ist erlaubt, genau wie das Bootsfischen gemäß der Verordnung der Stadt Augsburg.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”