Autochorie
Gewöhnliche Kuhschelle im Gegenlicht - sie gehört zu den Pflanzen, die sich herpochor selbst ausbreiten können

Autochorie (griech. αυτο, auto: „selbst“ und chorizo: „aufbrechen“) bezeichnet die selbstständige, lediglich witterungsabhängige Ausbreitung von Samen oder Früchten ohne die Mithilfe anderer Lebewesen. Im Gegensatz dazu stehen Pflanzen, deren Frucht zur Ausbreitung und Keimung des Samens zwingend von Tieren verdaut werden muss.

Autochore Pflanzen, auch Selbstausstreuer genannt, sind zum Beispiel Löwenzahn, Pappel, Walderdbeere, Weide, Gewöhnliche Kuhschelle und die meisten Nacktsamer.

Die Autochorie als Ausbreitungsmechanismus von Pflanzen wird noch feiner unterteilt in

Literatur

  • Angelika Lüttig & Juliane Kasten: Hagebutte & Co - Blüten, Früchte und Ausbreitung europäischer Pflanzen. Fauna Verlag, Nottuln 2003, ISBN 3-935980-90-6

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Autochorie — L autochorie est un mode de dissémination des graines que certaines plantes ont développé. Elle est caractérisée par la projection des graines par un mécanisme brusque : l ouverture brutale du fruit. Les graines peuvent ainsi être projetées… …   Wikipédia en Français

  • Autochorie — Au|to|cho|rie […ko… ], die; (Biol.): Verbreitung von Früchten od. Samen durch die Pflanze selbst. * * * Autochorie   [zu griechisch chōreĩn »sich fortbewegen«] die, , Botanik: Verbreitung der Samen und Früchte ohne Mitwirkung äußerer Faktoren;… …   Universal-Lexikon

  • Autochorie — Au|to|cho|rie 〈[ ko ] f.; Gen.: ; Pl.: unz.; Bot.〉 Verbreitung von Samen u. Früchten durch die Pflanze selbst [Etym.: <Auto… + grch. chora »Gegend, Land«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Autochorie — Au|to|cho|rie [...ko...] die; <zu 2↑...ie> Verbreitung von Früchten u. Samen durch die Pflanze selbst (z. B. durch Schleuder od. Spritzbewegung; Bot.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Pflanzenausbreitung — Die Walderdbeere nutzt als Ausbreitungsmechanismen die Endochorie, die Barochorie und die Blastochorie Die Ausbreitungsmechanismen von Pflanzen werden von der Chorologie in Zusammenarbeit mit der Pflanzenphysiologie untersucht. Der Bestandteil… …   Deutsch Wikipedia

  • Planzliche Ausbreitungsmechanismen — Die Walderdbeere nutzt als Ausbreitungsmechanismen die Endochorie, die Barochorie und die Blastochorie Die Ausbreitungsmechanismen von Pflanzen werden von der Chorologie in Zusammenarbeit mit der Pflanzenphysiologie untersucht. Der Bestandteil… …   Deutsch Wikipedia

  • Samenverbreitung — Die Walderdbeere nutzt als Ausbreitungsmechanismen die Endochorie, die Barochorie und die Blastochorie Die Ausbreitungsmechanismen von Pflanzen werden von der Chorologie in Zusammenarbeit mit der Pflanzenphysiologie untersucht. Der Bestandteil… …   Deutsch Wikipedia

  • Ausbreitungsmechanismen von Pflanzen — Die Walderdbeere nutzt als Ausbreitungsmechanismen die Endochorie, die Barochorie und die Blastochorie. Die Ausbreitungsmechanismen von Pflanzen werden von der Chorologie in Zusammenarbeit mit der Pflanzenphysiologie untersucht. Der Bestandteil… …   Deutsch Wikipedia

  • Herpechorie — Gewöhnliche Kuhschelle im Gegenlicht sie gehört zu den Pflanzen, die sich herpochor ausbreiten können Die Herpochorie ist eine Ausbreitungsstrategie, die Pflanzen nutzen, um ihre Diasporen insbesondere im Nahbereich auszubreiten. Pflanzen, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Dispersion des graines — Dissémination des graines Pour les articles homonymes, voir Dissémination. Les aigrettes d un pissenlit est un exem …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”