Autografie

Als Autografie, auch Autographie, (griech.) oder Überdruck bezeichnet man ein Verfahren zur billigen und raschen Vervielfältigung von Zeichnungen, das aus der Lithografie abgewandelt wurde.

Verfahren

Die Zeichnung wird mit autografischer Tinte auf autografischem, d. h. mit einer Mischung von Gummi, Gummigutt, Stärke und Kreide präpariertem, Papier ausgeführt, letzteres sodann auf einen lithografischen Stein gelegt, auf der Rückseite mit verdünntem Scheidewasser benetzt und durch die Presse gezogen.

Die Zeichnung erscheint jetzt auf dem Stein, der nun in gewöhnlicher Weise lithografisch behandelt wird. Es lässt sich auch gewöhnliches Papier zur Autografie anwenden, nur muss man auf den erwärmten Stein überdrucken.

Diese Vervielfältigungsmethode wurde für Herstellung von Plänen, Baurissen, billigen Illustrationsbeilagen in Zeitschriften und Bilderbüchern, auch Zirkularen, Preiskuranten etc. genutzt.

Bei einer anderen Art der Autografie benutzt man als Schrift- und Druckplatte eine aus Gelatinemasse hergestellte Tasel (siehe Hektographie).

Zur Verwendung der Autografie auf der Buchdruckpresse siehe Autotypografie.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • autografie — AUTOGRAFÍE s.f. Procedeu prin care se reproduce pe piatră litografică sau pe o hârtie specială un text, un desen etc. (autograf). ♦ (concr.) Text, desen etc. astfel reprodus. [Pr: a u ] – Din fr. autographie. Trimis de ana zecheru, 13.09.2007.… …   Dicționar Român

  • Autografie — Au|to|gra|fie 〈f. 19〉 veraltetes Vervielfältigungsverfahren durch Umdruck; oV Autographie; Sy Autolithografie * * * Au|to|gra|phie, auch: Autografie, die; , n: veraltetes Vervielfältigungsverfahren …   Universal-Lexikon

  • Autografie — Au|to|gra|fie 〈f.; Gen.: , Pl.: n〉 = Autographie …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Autografie — Au|to|gra|fie, auch ...gra|phie die; , ...ien <zu ↑auto... u. ↑...grafie> veraltetes Vervielfältigungsverfahren …   Das große Fremdwörterbuch

  • Autografie — D✓Au|to|gra|fie, Au|to|gra|phie, die; , ...ien (Druckwesen Umdruckverfahren) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Autographie — Als Autografie, auch Autographie, (griech.) oder Überdruck bezeichnet man ein Verfahren zur billigen und raschen Vervielfältigung von Zeichnungen, das aus der Lithografie abgewandelt wurde. Verfahren Die Zeichnung wird mit autografischer Tinte… …   Deutsch Wikipedia

  • Chromolithografie — Spiegelbildliche Steinplatte und seitenrichtiger Abdruck einer Karte von München Als Lithografie bzw. Lithographie (v. altgriech.: λίθος lithos, „Stein“ und …   Deutsch Wikipedia

  • Chromolithographie — Spiegelbildliche Steinplatte und seitenrichtiger Abdruck einer Karte von München Als Lithografie bzw. Lithographie (v. altgriech.: λίθος lithos, „Stein“ und …   Deutsch Wikipedia

  • Farblithographie — Spiegelbildliche Steinplatte und seitenrichtiger Abdruck einer Karte von München Als Lithografie bzw. Lithographie (v. altgriech.: λίθος lithos, „Stein“ und …   Deutsch Wikipedia

  • Farbsteindruck — Spiegelbildliche Steinplatte und seitenrichtiger Abdruck einer Karte von München Als Lithografie bzw. Lithographie (v. altgriech.: λίθος lithos, „Stein“ und …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”