Automatische Lautstärkeregelung

Die Automatische Lautstärkeregelung (engl: Automatic Volume Control) ist eine spezielle Form der automatic gain control (AGC), bei welcher der Pegel (Lautstärke) der Wiedergabe von Radios, CD-Spielern usw. automatisch dem Pegel der Umgebungsgeräusche angepasst und damit subjektiv für den Hörer gleich gehalten wird. Dafür wird bei lauter werdender Umgebung der Pegel der wiedergegebenen Tonaufnahme erhöht, damit die Lautstärke über dem Störpegel liegt.

Die Methode wird teilweise bei Autoradios und auch bei Telefonen angewendet.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lautstärkeregelung — Lautstärkeregler dienen zur Einstellung der Lautstärke an elektronischen Geräten der Unterhaltungselektronik wie Audio Verstärker, Mischpulte, HiFi Anlagen oder Fernsehgeräte. Die Einstellung der Lautstärke kann manuell oder elektronisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Automatische Verstärkungsregelung — Eine Automatische Verstärkungsregelung (kurz AGC, von engl. automatic gain control) dient in elektronischen Geräten dazu, den Pegel eingehender, schwankungsbehafteter Signale auf ein bestimmtes Niveau zu normalisieren bzw. zu regeln. Damit wird… …   Deutsch Wikipedia

  • ALR — automatische Lautstärkeregelung EN automatic gain control, AGC …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • Automatic Gain Control — Eine Automatische Verstärkungsregelung (kurz AGC, von engl. automatic gain control) dient in elektronischen Geräten dazu, den Pegel eingehender, schwankungsbehafteter Signale auf ein bestimmtes Niveau zu normalisieren bzw. zu regeln. Damit wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Automatic gain control — Eine Automatische Verstärkungsregelung (kurz AGC, von engl. automatic gain control) dient in elektronischen Geräten dazu, den Pegel eingehender, schwankungsbehafteter Signale auf ein bestimmtes Niveau zu normalisieren bzw. zu regeln. Damit wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Avr — Die Abkürzung AVR steht für: Allgemeines Verwaltungsrecht Arbeitgeberverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken Arbeitsgemeinschaft Versuchreaktor, ein Unternehmen, das für den Bau eines Kugelhaufenreaktors im Forschungszentrum Jülich …   Deutsch Wikipedia

  • AVR — Die Abkürzung AVR steht für: Allgemeines Verwaltungsrecht Arbeitgeberverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken Arbeitsgemeinschaft Versuchreaktor, ein Unternehmen, das für den Bau eines Kugelhaufenreaktors im Forschungszentrum Jülich …   Deutsch Wikipedia

  • Buick Roadmaster — Buick Serie 80 Buick Roadmaster Serie 80 Buick Roadmaster Serie 70 Buick Roadmaster Serie 75 Buick Roadmaster Hersteller: General Motors Produktionszeitraum: 1931–1996 Klasse: Oberklasse Karosserieversionen: Cabriolet,  2/4 Türen …   Deutsch Wikipedia

  • Buick Serie 75 — Buick Serie 80 Buick Roadmaster Serie 80 Buick Roadmaster Serie 70 Buick Roadmaster Serie 75 Buick Roadmaster Hersteller: General Motors Produktionszeitraum: 1931–1996 Klasse: Oberklasse Karosserieversionen: Cabriolet,  2/4 Türen …   Deutsch Wikipedia

  • Lautstärkeregler — (auch: Lautstärkesteller) dienen zur Einstellung der Lautstärke an elektronischen Geräten der Unterhaltungselektronik wie Audio Verstärkern, Mischpulten, HiFi Anlagen oder Fernsehgeräten. Das Wort Regelung (z.B. beim althergebrachten Wort… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”