Automatische Stabilisatoren
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Bitte entferne erst danach diese Warnmarkierung.

Ein automatischer Stabilisator ist ein in der Volkswirtschaft "eingebauter" Mechanismus, der ohne besondere politische Eingriffe erforderlich zu machen dafür sorgt, dass sich Änderungen der autonomen Nachfrage in einem reduzierten Maße auf die Höhe des Outputs auswirken.[1]

Die Schwankungen des Konjunkturzyklus werden ausgeglichen bzw. abgemildert, indem die Multiplikator-Wirkung einer Nachfrageänderung vermindert wird. Die dadurch bedingte anti-zyklische Wirkung tritt hierbei meist schneller ein als bei gezielten Maßnahmen der Konjunkturpolitik.

Beispiele für automatische Stabilisatoren sind:

eine progressive Einkommensteuer;

staatliche Transferleistungen im Falle von Arbeitslosigkeit.

Quellen

  1. Rüdiger Dornbusch, Stanley Fischer: Makroökonomik. Übersetzt von Ulrich K. Schittko. 4. völlig neu bearb. und erw. Auflage München Wien 1989, ISBN 3-486-21225-7, S. 86 ff.

Web

siehe auch: Euro-Stabilitätspakt


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Automatische Distanzregelung — Das rote Auto folgt dem blauen Auto halbautomatisch mit ACC Ein Abstandsregeltempomat ist eine Geschwindigkeitsregelanlage in Kraftfahrzeugen, die bei der Regelung den Abstand zu einem vorausfahrenden Fahrzeug als zusätzliche Rückführ und… …   Deutsch Wikipedia

  • Built-in Stability — automatische Stabilisierung; Begriff der ⇡ Finanzwissenschaft im Bereich der ⇡ Fiskalpolitik. Automatisch mit dem Konjunkturverlauf variierende Positionen auf der Einnahmen oder Ausgabenseite des ⇡ Budgets (⇡ Built in Flexibility) können unter… …   Lexikon der Economics

  • Automatischer Stabilisator — beschreibt einen fiskalpolitischen Mechanismus, der den Umfang staatlicher Einnahmen oder Ausgaben gegenläufig zum Konjunkturverlauf variiert und damit die Gesamtwirtschaft kurzfristig stabilisiert. Mit diesem Instrument können die für eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Konjunkturpolitik — Unter Konjunkturpolitik versteht man wirtschaftspolitische Maßnahmen, die darauf zielen, Konjunkturschwankungen in Grenzen zu halten und ein möglichst gleichmäßiges Wirtschaftswachstum zu erreichen[1]. Die Ziele der Konjunkturpolitik sind in… …   Deutsch Wikipedia

  • Antizyklische Finanzpolitik — Als antizyklische Finanzpolitik bezeichnet man den konjunkturpolitischen Versuch, durch Gestaltung der staatlichen Einnahmen und Ausgaben auf eine Verstetigung des Konjunkturzyklus hinzuarbeiten. In einer Rezession müssen dazu Steuern und Abgaben …   Deutsch Wikipedia

  • Antizyklische Fiskalpolitik — Als antizyklische Finanzpolitik bezeichnet man den konjunkturpolitischen Versuch, durch Gestaltung der staatlichen Einnahmen und Ausgaben auf eine Verstetigung des Konjunkturzyklus hin zu arbeiten. In einer Rezession müssen dazu Steuern und… …   Deutsch Wikipedia

  • Corvette C6 — Corvette Chevrolet Corvette C6 (seit 2005) C6 Hersteller: General Motors Verkaufsbez …   Deutsch Wikipedia

  • Queen Mary 2 — RMS Queen Mary 2 Die Queen Mary 2 am Kreuzfahrtterminal des Hamburger Hafens p1 …   Deutsch Wikipedia

  • ACC-Funktion — Das rote Auto folgt dem blauen Auto halbautomatisch mit ACC Ein Abstandsregeltempomat ist eine Geschwindigkeitsregelanlage in Kraftfahrzeugen, die bei der Regelung den Abstand zu einem vorausfahrenden Fahrzeug als zusätzliche Rückführ und… …   Deutsch Wikipedia

  • Abstandsregeltempomat — Das rote Auto folgt dem blauen Auto halbautomatisch mit ACC. Ein Abstandsregeltempomat ist eine Geschwindigkeitsregelanlage in Kraftfahrzeugen, die bei der Regelung den Abstand zu einem vorausfahrenden Fahrzeug als zusätzliche Rückführ und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”