Automenes

Automenes (griechisch Αὐτομένης) aus der Familie der Bakchiaden war der letzte König von Korinth.

Nachdem Telestes ermordet wurde, übernahm Automenes die Regierung über Korinth. Je nach Überlieferung soll er ein oder vier Jahre geherrscht haben. Danach wurde die Monarchie durch die Herrschaft der Prytanen, die jeweils nur für ein Jahr regierten, ersetzt.

Quellen

  • Pausanias, Reisen in Griechenland, 2, 4, 4.

Weblinks


Vorgänger Amt Nachfolger
Telestes König von Korinth
751/0–747/6 v. Chr.
(fiktive Chronologie)
Prytanen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AUTOMENES — I. AUTOMENES habuit tres silios Arignotum citharoedum, Ariphradem impurum ac ligurem; tertium histrioem, cuius nomen non exstat. Vide Aristoph. Crabron. 522. II. AUTOMENES sil. Telestis, XII ex Heraclidis Rex Corinthiorum. Quô, annô post, mortuô… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Prytanen (Korinth) — Die Prytanen aus der Familie der Bakchiaden führten nach Automenes, dem letzten König von Korinth, für 90 Jahre die Regierungsgeschäfte. Der Prytan, der oberste Beamte, wurde gewählt und regierte jeweils für ein Jahr. Kypselos vertrieb… …   Deutsch Wikipedia

  • Telestes (König von Korinth) — Telestes (griechisch Τελέστης), der Sohn des Aristomedes, war ein König von Korinth. Als sein Vater starb, war Telestes noch ein Kind, deshalb bemächtigte sich sein Onkel und Leibwächter Agemon der Herrschaft. Diesem folgte sein Sohn… …   Deutsch Wikipedia

  • Corinto — Para otros usos de este término, véase Corinto (desambiguación). Κόρινθος Corinto …   Wikipedia Español

  • PRYTANIS — I. PRYTANIS Europi fil. pater fuit Lycurgi, Lacedaemoniorum Legislatoris, Salmas. ad Solin. p. 16. II. PRYTANIS Euryphontis fil. Spartae Rex, a Proclo IV. successit patri, Labotâ ex Agidis regnante. Sub his primum Argivis bellum indictum. Ei… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • TELESTES — I. TELESTES Aeschyli saltator, cum Aeschylus χηματισμοὺς in choros Tragicos primus intulisset, veteribus modis novos addidit, ut Chamaeleo auctor est. Appellabant autem Veteres χηματισμοὺς eos corporis modos, in quibus non soli motus, sed et… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Cypselus — (or Kypselos) (in Greek, Κύψελος) was the first tyrant of Corinth in the 7th century BC. With increased wealth and more complicated trade relations and social structures, Greek city states tended to overthrow their traditional hereditary priest… …   Wikipedia

  • Liste der Könige von Korinth — In folgender Liste sind die Könige der griechischen Stadt Korinth aus antiker Zeit aufgeführt. Mythische Könige Name Herrschaft Aietes 15. Jahrh. v. Chr. Bounos 15. Jahrh. v. Chr. Epopeus …   Deutsch Wikipedia

  • Polydoros (Sparta) — Polydoros, der Sohn des Alkamenes, war in der griechischen Mythologie der zehnte oder elfte König von Sparta aus dem Haus der Agiaden, je nachdem, ob man Menelaos als König mitzählt oder nicht. Inhaltsverzeichnis 1 Herrschaft 2 Erster… …   Deutsch Wikipedia

  • Korinth — (a. Geogr.), 1) (Korinthĭa), Landschaft in Griechenland, begriff den größten Theil des nach ihr genannten Korinthischen Isthmus (Isthmus corinthiacus, s.u. Isthmus), nebst den anstoßenden Strichen des Peloponnes, u. grenzte im Norden an Megaris u …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”