Automower
Mähroboter von Electrolux

Rasenmähroboter oder Gartenroboter sind Haushaltsroboter, die selbsttätig und völlig autonom Rasen mähen können. Es gibt sie seit Ende der 1990er-Jahre. Sie stellen die erste Form eines Serviceroboters im Alltag dar.

1995 brachte Husqvarna mit dem Solarmower ein erstes Gerät auf den Markt, das vollautomatisch und wartungsarm war. 1998 kam als Weiterentwicklung der Automower G1 auf den Markt. Der neue Roboter konnte sich erstmals selbstständig wieder in eine Ladestation begeben, um seine Akkus aufzuladen.

Der meistverkaufte Rasenmähroboter ist der Automower von Husqvarna. Zwischenzeitlich übernahm Electrolux den Automower-Vertrieb von Husqvarna, diese Zusammenarbeit wurde allerdings Ende 2006 aufgekündigt. 2001 hat der italienische Betrieb CentroSistemi ebenfalls einen Mähroboter vorgestellt. Seit 2005 stellt das israelische Unternehmen Friendly Robotics den Robomow her[1].

Bauform und Arbeitsweise

Rasenmähroboter sind meist in Form eines rund 80 Zentimeter durchmessenden flachen rollenden Zylinders ausgeführt; teurere Modelle verfügen auch über einen Kompass oder GPS, mit denen sie sich orientieren können. Das zu mähende Gelände wird stets von einer Induktionsschleife, dem sogenannten Begrenzungsdraht, umgeben. Auf diese Weise bleibt der Roboter in einem klar definierten Bereich. Hindernisse werden durch Stoßsensoren oder Ultraschall selbständig erkannt, können aber auch mit Hilfe des Begrenzungsdrahtes ausgespart werden (Beete, Teiche, Bäume, etc.).[2]

Rasenmähroboter sind akkubetrieben und schneiden den Rasen mit scharfen Messern. Sie sind Mulchmäher, denn sie zerschneiden das Gras so fein, dass keine Reste eingesammelt werden müssen und Nährstoffe dem Rasen zurückgeführt werden.

Die teureren Modelle stellen selbst fest, ob der Rasen gemäht ist, und finden eigenständig den Weg zum Ladegerät zurück.

Für den professionellen Einsatz für Golf- oder Parkanlagen gibt es z. B. automatische Mäher der belgischen Firma Belrobotics mit sowohl akku- als auch benzingetriebenen Maschinen, die Flächen bis zu 20.000 m2 kurzgeschnitten halten können und Steigungen bis zu 30 % meistern.[3]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. http://www.friendlyrobotics.de/about/ Hintergrund zur Entwicklung des Robomow
  2. Spektrum der Wissenschaft: Der vollautomatische Gärtner. Heft 9/2008, S. 94
  3. http://www.belrobotics.com/robot/mower/home.html Herstellerangaben Belrobotics

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Robotic lawn mower — Robotic lawn mowers represented the second largest category of household autonomous robots used by the end of 2005. A typical robotic lawn mower requires the user to set up a border wire around the lawn that defines the area to be mowed. The… …   Wikipedia

  • Domestic robot — First generation Roomba vacuums the carpets in a domestic environment Contents …   Wikipedia

  • Rasenmähroboter — Mähroboter von Electrolux / Husqvarna …   Deutsch Wikipedia

  • Mulchmäher — Ein Mulchmäher (auch als Recyclermäher bekannt) ist ein spezieller Mäher (meist Sichelmäher), bei dem das Schnittgut im geschlossenen Mähergehäuse zerkleinert und auf dem Rasen wieder verteilt wird. Eine Grasaufnahme und Entsorgung entfällt. Des… …   Deutsch Wikipedia

  • Robot domestique — Un mini robot serveur dans un bar en Corée du Sud. Un robot domestique est un robot utilisé pour des tâches ménagères. Jusqu à présent, il n y a que quelques rares modèles. On estime à 3 540 000 le nombre de robots domestiques en 2006,… …   Wikipédia en Français

  • Бытовой робот — Робот и девочка Бытовой робот  робот, предназначенный для помощи человеку в повседневной жизни. Сейчас распространение бытовых роботов невелико, однако футурологи п …   Википедия

  • Бытовые роботы — Робот и девочка Бытовой робот робот, предназначенный для помощи человеку в повседневной жизни. Сейчас распространие бытовых роботов невелико, однако футурологи предполагают широкое их распространение в ближайшем будущем. В 2006 году, Билл Гейтс… …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”