Autonome Gemeinschaft Madrid
 
Comunidad de Madrid (kast.)
 
Autonome Gemeinschaft Madrid
Flag of the Community of Madrid.svg
Flagge
Escudo de la Comunidad de Madrid.svg
Wappen
Karte
Basisdaten
Land: Spanien
Verwaltungssitz: Madrid
Fläche: 8.022 km²
Einwohner: 6.081.689 (2007)
Bevölkerungsdichte: 758,1 Einw./km²
Ausdehnung: Nord-Süd: ca. ? km
West-Ost: ca. ? km
ISO 3166-2: ES-MD
Website: www.madrid.org
Internet-TLD:
Politik und Verwaltung
Amtssprache: Spanisch
Autonomie seit: 1. März 1983
Präsident: Esperanza Aguirre (PP)
Vertretung in den
Cortes Generales:
Kongress: 34 Sitze
Senat: 6 Sitze
Gliederung: Die Autonome Gemeinschaft besteht
aus einer einzigen Provinz.
Karte
Karte

Die autonome Gemeinschaft Madrid (spanisch Comunidad de Madrid) ist eine der 17 Regionen Spaniens. Sie liegt auf der Hochebene Neukastiliens, unmittelbar südlich des Kastilischen Scheidegebirges. Die autonome Gemeinschaft besteht lediglich aus der gleichnamigen Provinz und umfasst den Ballungsraum rund um die Hauptstadt Madrid. Sie hat eine Fläche von 8.022 km² und 6.008.000 Einwohner (Stand: 2006). Die höchste Erhebung der Autonomen Gemeinschaft ist der Peñalara.

Größte Sehenswürdigkeiten sind, neben der Hauptstadt, die Klosterresidenz Philipps II. in El Escorial, die alte Universitätsstadt Alcalá de Henares sowie Palast und Gärten von Aranjuez, die alle drei zum Weltkulturerbe zählen.

Die autonome Gemeinschaft Madrid verfügt über das Weinbaugebiet Vinos de Madrid mit einer Rebfläche von ca. 11.800 Hektar.

Größte Orte

(Stand: 1. Januar 2005)

Gemeinde Einwohner
Madrid 3.255.944 (2009)
Móstoles 204.463
Alcalá de Henares 197.804
Fuenlabrada 195.131
Leganés 181.248
Alcorcón 162.524
Getafe 157.397
Torrejón de Ardoz 109.483
Alcobendas 103.149
Parla 91.024
Coslada 82.894
Pozuelo de Alarcón 78.083
Las Rozas de Madrid 71.937
San Sebastián de los Reyes 65.767
Majadahonda 61.788
Collado Villalba 52.445
Rivas-Vaciamadrid 49.696
Valdemoro 44.136
Aranjuez 43.926
Arganda del Rey 41.411
San Fernando de Henares 39.966
Colmenar Viejo 39.579
Tres Cantos 39.198
Pinto 37.559
Boadilla del Monte 35.588
Galapagar 29.218
Villaviciosa de Odón 24.963
Mejorada del Campo 20.245

Siehe auch: Liste der Gemeinden in der autonomen Gemeinschaft Madrid

Wirtschaft

Im Vergleich mit dem BIP der EU ausgedrückt in Kaufkraftstandards erreicht die Region Madrid einen Index von 136 (EU-27:100) (2006) [1], und ist damit die wohlhabendste Autonome Gemeinschaft Spaniens.

Einzelnachweise

  1. http://www.ine.es/prensa/np488.pdf Instituto Nacional de Estadistica

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Autonome Gemeinschaft — Autonome Gemeinschaften Spaniens Als autonome Gemeinschaften (spanisch: Comunidades Autónomas, abgekürzt CC.AA.) werden die Regionen Spaniens bezeichnet. Die autonomen Gemeinschaften sind Gebietskörperschaften, die im Rahmen der spanischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Gemeinschaft Madrid — Comunidad de Madrid     Autonome Gemeinschaft Madrid Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Autonome Gemeinschaft Katalonien — Comunidad Autónoma de Cataluña Comunitat Autònoma de Catalunya (kat.) Comunautat Autonòma de Catalonha (aran.) Autonome Gemeinschaft Katalonien Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Autonome Gemeinschaft Baskenland — Baskenland Euskadi / País Vasco Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden in der autonomen Gemeinschaft Madrid — Dies ist eine Liste der Gemeinden (spanisch Municipio) in der spanischen autonomen Gemeinschaft Madrid mit Basisdaten[1]. Gemeinden km² Einw./km²[2] Höhe[3]  %[4] 2002[5] 2006[ …   Deutsch Wikipedia

  • Flagge der Autonomen Gemeinschaft Madrid — ?Flagge von Madrid Seitenverhältnis 7:11 Die Flagge der Autonomen Gemeinschaft Madrid ist einfarbig karmesinrot und zeigt sieben (4:3) fünfzackige weiße Sterne in zwei Reihen …   Deutsch Wikipedia

  • Autonome Regionen Spaniens — Autonome Gemeinschaften Spaniens Als autonome Gemeinschaften (spanisch: Comunidades Autónomas, abgekürzt CC.AA.) werden die Regionen Spaniens bezeichnet. Die autonomen Gemeinschaften sind Gebietskörperschaften, die im Rahmen der spanischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Madrid — Wappen Karte von Spanien …   Deutsch Wikipedia

  • Madrid (Begriffsklärung) — Madrid heißen in der Geografie in Spanien Madrid Autonome Gemeinschaft Madrid Metropolregion Madrid in den Vereinigten Staaten: Madrid (Alabama) Madrid (Iowa) Madrid (Kentucky) Madrid (Maine) Madrid (Nebraska) Madrid (New Mexico) Madrid (New… …   Deutsch Wikipedia

  • Madrid Deep Space Communications Complex — Madrid Deep Space Communications Complex40.431388888889 4.2480555555556Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”