Autonomer Kreis der Chanten und Mansen
Autonomer Kreis der Chanten und Mansen
Flagge
Wappen
Flagge Wappen
Lage in Russland
Staat: Russland
Föderationskreis: Ural
Fläche: 534.500 km²
Einwohner: 1.478.178 (1. Januar 2006)
Hauptstadt: Chanty-Mansijsk
Bevölkerungsdichte: 2,8 Einwohner je km²
Kfz-Kennzeichen: 86

Der Autonome Kreis der Chanten und Mansen (Ханты-Мансийский автономный округ — Югра/ Chanty-Mansijski awtonomny okrug — Jugra) ist eine Verwaltungseinheit (Autonomer Kreis) in Russland.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Der Autonome Kreis liegt östlich des Uralgebirges im Westsibirischen Tiefland. Der Ob und sein wichtigster Nebenfluss, die Irtysch, durchfließen die Region.

Bevölkerung

Die Chanten und die Mansen, finno-ugrische Völker, die die nächsten Verwandten der Ungarn darstellen, sind die Titularnationen. Allerdings machen sie nur einen Bruchteil der Bevölkerung aus, die meisten Einwohner sind Russen. Dieser Trend hat sich durch die Entdeckung und Ausbeutung der Erdölfelder noch verstärkt. Bei der letzten russischen Volkszählung 2002 wurden 1.432.817 Einwohner erfasst. Davon waren 946.590 (66,06%) Russen, 123.238 (8,6%) Ukrainer und 20.518 (1,43%) Weißrussen. Neben diesen slawischen Völkern zählte man 107.637 (7,51%) Tataren, 35.807 (2,5%) Baschkiren, 15.261 (1,07%) Tschuwaschen und 3.081 (0,22%) Komi aus anderen autonomen Gebieten. Daneben leben 25.088 (1,75%) Aserbaidschaner und 8.292 (0,58%) Russlanddeutsche im Gebiet. Die sibirischen Völker waren mit den Titularnationen Chanten (17.128 - 1,2%) und Mansen (9.894 - 0,69%) sowie den Nenzen (1.290 - 0,09%) äußerst schwach vertreten.

Geschichte

Das Gebiet, das ursprünglich als Jugorien bzw. Jugra bekannt war, wurde im 12. und 13. Jahrhundert von Kaufleuten aus Nowgorod besucht. 1582 wurde es von Jermak erobert und kam unter russische Vorherrschaft. 1930 wurde der Autonome Bezirk der Chanten und Mansen gegründet.

2003 wurde der offizielle Name des Föderationssubjekts um das Wort „Jugra“ ergänzt.

Wirtschaft

Erdöl und Erdgas gehören zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen, der Autonome Kreis der Chanten und Mansen ist einer der größten Erdölproduzenten Russlands.

Politik

Gouverneur des Autonomen Kreises ist Alexander Wassiljewitsch Filippenko (seit 2000).

Verwaltungsgliederung

(Einwohner am 1. Januar 2006)

Stadtkreis Einwohner Stadtbevölkerung Dorfbevölkerung
Chanty-Mansijsk 59.593 59.593 ---
Belojarski 19.794 19.794 ---
Jugorsk 31.515 31.515 ---
Kogalym 57.939 57.752 187
Langepas 40.796 40.796 ---
Megion 55.899 55.899 ---
Neftejugansk 112.975 112.975 ---
Nischnewartowsk 240.834 240.834 ---
Njagan 54.735 54.735 ---
Pokatschi 16.747 16.747 ---
Pyt-Jach 41.554 41.554 ---
Raduschny 47.877 47.877 ---
Surgut 290.598 290.598 ---
Urai 41.491 41.491 ---
Rajon Einwohner Stadtbevölkerung Dorfbevölkerung Verwaltungssitz
Belojarski 9.534 --- 9.534 Belojarski
Berjosowo 27.041 16.179 10.862 Berjosowo
Chanty-Mansisk 17.368 --- 17.368 Chanty-Mansijsk
Kondinskoje 35.702 23.470 12.232 Meschduretschenski
Neftejugansk 47.201 29.303 17.898 Neftejugansk
Nischnewartowsk 34.273 26.458 7.815 Nischnewartowsk
Oktjabrskoje 35.260 18.796 16.464 Oktjabrskoje
Sowetski 46.779 43.396 3.383 Sowetski
Surgut 112.673 74.688 37.985 Surgut

Städte

Hauptstadt des Autonomen Kreises ist Chanty-Mansijsk. Die größten Städte sind Surgut, Nischnewartowsk und Neftejugansk.

Städte und städtische Siedlungen
Im Autonomen Kreis der Chanten und Mansen gibt es 16 Städte und 24 Siedlungen städtischen Typs.

Stadt*/Städt. Siedlung Russischer Name Rajon Einwohner
(1. Januar 2006)
Agirisch Агириш Sowetski 2.920
Andra Андра Oktjabrskoje 1.904
Barsowo Барсово Surgut 5.528
Belojarski* Белоярский kreisfrei 19.794
Bely Jar Белый Яр Surgut 14.165
Berjosowo Берёзово Berjosowo 6.980
Chanty-Mansijsk* Ханты-Мансийск kreisfrei 59.593
Fjodorowski Фёдоровский Surgut 18.746
Igrim Игрим Berjosowo 9.199
Islutschinsk Излучинск Nischnewartowsk 16.392
Jugorsk* Югорск kreisfrei 31.515
Kogalym* Когалым Kogalym (Stadtkreis) 57.752
Kommunistitscheski Коммунистический Sowetski 2.705
Kondinskoje Кондинское Kondinskoje 3.785
Kuminski Куминский Kondinskoje 2.769
Langepas* Лангепас kreisfrei 40.796
Ljantor* Лянтор Surgut 36.249
Lugowoi Луговой Kondinskoje 1.913
Malinowski Малиновский Sowetski 2.701
Megion* Мегион Megion (Stadtkreis) 47.527
Meschduretschenski Междуреченский Kondinskoje 11.312
Mortka Мортка Kondinskoje 3.691
Neftejugansk* Нефтеюганск kreisfrei 112.975
Nischnewartowsk* Нижневартовск kreisfrei 240.834
Njagan* Нягань kreisfrei 54.735
Nowoagansk Новоаганск Nischnewartowsk 10.066
Oktjabrskoje Октябрьское Oktjabrskoje 3.811
Pionerski Пионерский Sowetski 5.336
Poikowski Пойковский Neftejugansk 29.303
Pokatschi* Покачи kreisfrei 16.747
Priobje Приобье Oktjabrskoje 7.405
Pyt-Jach* Пыть-Ях kreisfrei 41.554
Raduschny* Радужный kreisfrei 47.877
Selenoborsk Зеленоборск Sowetski 2.349
Sowetski* Советский Sowetski 24.835
Surgut* Сургут kreisfrei 290.598
Tajoschny Таёжный Sowetski 2.550
Talinka Талинка Oktjabrskoje 5.676
Urai* Урай kreisfrei 41.491
Wyssoki Высокий Megion (Stadtkreis) 8.372

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Autonomer Kreis der Chanten und Mansen/Jugra — Subjekt der Russischen Föderation Autonomer Kreis der Chanten und Mansen/Jugra Ханты Мансийский автономный округ – Югра Хӑнты Мансийской автономной округ – Югра Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Städte im Autonomen Kreis der Chanten und Mansen — Dies ist eine Liste der Städte und Siedlungen städtischen Typs im russischen Autonomen Kreis der Chanten und Mansen. Die folgende Tabelle enthält die Städte und städtischen Siedlungen des Autonomen Kreises, ihre russischen Namen, die Rajons,… …   Deutsch Wikipedia

  • Chanten und Mansen — Chạnten und Mạnsen   [x ], Autonomer Kreis der Chanten und Mansen, russisch Chạnty Mansịjskij awtonọmny ọkrug [x ], autonomer Kreis in Russland, im Gebiet Tjumen, 523 100 km2, 1,37 Mio. Einwohner (1965: 165 000 Einwohner), Verwaltungssitz… …   Universal-Lexikon

  • Autonomer Kreis der Jamal-Nenzen — Subjekt der Russischen Föderation Autonomer Kreis der Jamal Nenzen Ямало Ненецкий автономный округ (russisch) Ямалы Ненёцие автономной ӈокрук (nenzisch) …   Deutsch Wikipedia

  • Autonomer Kreis der Nenzen — Subjekt der Russischen Föderation Autonomer Kreis der Nenzen Ненецкий автономный округ (russisch) {{{{{Landessprache2}}}S|Yrk|nachgestellt}} Flagge Wap …   Deutsch Wikipedia

  • Autonomer Kreis der Tschuktschen — Subjekt der Russischen Föderation Autonomer Kreis der Tschuktschen Чукотский автономный округ Чукоткакэн автономныкэн округ Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Raduschny (Chanten und Mansen) — Stadt Raduschny Радужный Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Sowetski (Chanten und Mansen) — Stadt Sowetski Советский Föderationskreis Ural …   Deutsch Wikipedia

  • Belojarski (Chanten und Mansen) — Stadt Belojarski Белоярский Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Berjosowo (Chanten und Mansen) — Siedlung städtischen Typs Berjosowo Берёзово (russisch) Сўмӑтвош (chantisch) Хāльӯс (mansisch) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”